Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Diskussionen/2019/Dezember/8

2. Dezember 2019

3. Dezember 2019

4. Dezember 2019

5. Dezember 2019

6. Dezember 2019

7. Dezember 2019

8. Dezember 2019

9. Dezember 2019

Heute
Kategoriendiskussionen

Vorschläge werden hier maximal sieben Tage diskutiert, sofern nicht vorher schon ein Konsens erkennbar ist. Sachfremde oder beleidigende Texte werden kommentarlos gelöscht. In den Diskussionen verwendete Begriffe findest du im Glossar erklärt.
Diese Seite ist auf der allgemeinen Löschkandidatenseite des jeweiligen Tages eingebunden, womit alle Kandidaten auch dort aufgeführt sind.


Bevor du eine Kategorie vorschlägst, lies dir bitte die Grundsätze durch. Beachte insbesondere die Zuständigkeit von Fachbereichen.

Einen neuen Kandidaten eintragen

(Anleitung)

Hilfreiches


Löschkandidaten
(8. Dezember 2019)
allgemein


KategorienBearbeiten

Kategorie:Admiralstabsoffizier (Bundeswehr) (erl.)Bearbeiten

1. Der Begriff ist nicht sauber definiert und abgegrenzt. 2. Die hier enthaltenen Offiziere sind allesamt Admirale und damit per se keine Admiralstabsoffiziere. 3. Das Thema ist im Portal Diskussion:Militär#Kategorie:Admiralstabsoffizier (Bundeswehr) (Links zu früheren Diskussionen im Text) mit einstimmiger Tendenz andiskutiert worden mit dem Votum zur Löschung. KuK (Diskussion) 10:34, 8. Dez. 2019 (CET)

Wir haben ja auch keinen Artikel oder wenigstens eine WL Admiralstabsoffizier (Bundeswehr). Es gibt nur Offizier im Generalstabsdienst, das müsste dann noch mit den Teilstreitkräften verschnitten werden. --Jbergner (Diskussion) 13:23, 8. Dez. 2019 (CET)
Zu dem Artikel gibt es eine Kategorie:Offizier im Generalstabsdienst mit einer Unter-Kategorie:Oberst im Generalstabsdienst (Heer der Bundeswehr). Beide sind korrekt befüllt. Man könnte sie umbenennen und die Admiralstabsoffiziere unterhalb der Admiralsranges, sofern es überhaupt solche Artikel gibt, einfügen. Dann entfällt diese Kat hier trotzdem ersatzlos. Gruß, --KuK (Diskussion) 13:28, 8. Dez. 2019 (CET)
Aus Generalstab#Generalstabsoffiziere (i. G.): „Die Marine kennt weder Dienstgradzusätze noch Kennzeichnungen von Admiralstabsoffizieren.“ Also weg damit. --Jbergner (Diskussion) 13:30, 8. Dez. 2019 (CET)
Keine Relevanz, keine Begründung für die Sinnhaftigkeit...daher: löschen.Verifizierer (Diskussion) 16:34, 8. Dez. 2019 (CET)
Gemäß Antrag gelöscht. Da die genannten Gründe auf die Marine der Russischen Föderation ebenfalls zutreffen, habe ich mir
erlaubt, gleich die Kategorie:Admiralstabsoffizier mit beiden Unterkategorien zu löschen. -- Perrak (Disk) 14:56, 15. Dez. 2019 (CET)

Kategorie:Ernährungsminister (Norwegen) (LAZ)Bearbeiten

Die Kategorie ist eigentlich eine unbedeutende Teilmenge von der Kategorie Landwirtschaftsminister (Norwegen). Sie wurde damals eigentlich nur erstellt, weil jemand das Amt Næringsminister (Wirtschaftsminister) für einen Ernährungsminister hielt. Um das zu korrigieren wurden dann die Landwirtschaftsminister seit 2004 dort eingetragen, weil das Ministerium seitdem Ministerium für Landwirtschaft und Essen (bzw. eben Ernährung) heißt. Aber die Kategorie ist an sich überflüssig, weil jetzt zwei für das gleiche Amt existieren und die Kategorie Landwirtschaftsminister meiner Meinung nach ausreichend ist. Auch bei den anderen Ministerien existiert jeweils nur eine Kategorie. --CaroFraTyskland (Diskussion) 13:58, 8. Dez. 2019 (CET)

Wobei ja denn die alleinige Positionierung auf Landwirtschaftsminister genauso unzutreffend ist. Richtig müsste es wohl heißen Kategorie:Landwirtschafts -und Ernährungsminister (Norwegen) und damit wäre auch die Kategorie:Landwirtschaftsminister (Norwegen) zu tonnen. --Label5 (Meckerstube) 19:43, 8. Dez. 2019 (CET)
Grundsätzlich sind bei den norwegischen Ministern irgendwie alle Bezeichnungen so ein bisschen falsch. In vielen Ländern scheint es ja so zu sein, dass die aktuelle Bezeichnung des Ministeriums verwendet wird, in Norwegen ist das nicht der Fall. Da ist der Öl- und Energieminister in der Kategorie Energieminister, der Arbeits- und Sozialminister ist sowohl in der Kategorie Sozialminister wie auch in der Kategorie Arbeitsminister, weil die beiden Ministerien irgendwann mal getrennt waren. Spätestens was dann irgendwie mit Industrie-, Handels- und Wirtschaftsminister unterteilt ist, ist eigentlich ein und das selbe Ministerium unter verschiedenen Namen zu verschiedenen Zeiten. Und keine Ahnung, so richtig an die Struktur rangetraut habe ich mich noch nicht. Aber die Kategorie Ernährungsminister ist irgendwie die offensichtlich unkorrekteste. --CaroFraTyskland (Diskussion) 20:05, 8. Dez. 2019 (CET)
In Grönland werden im Verlaufe der Jahre die Ressorts ganz unterschiedlich unter den Ministerien verteilt. Deswegen habe ich für jedes Ressort eine Kategorie und die kann man dann eben kombinieren. Ist das eine Praxis, die auch für Norwegen nutzbar wäre? --Kenny McFly (Diskussion) 22:46, 8. Dez. 2019 (CET)
@Kenny McFly:Ja, in den Grundzügen ist es sicher so nutzbar und wird auch bei den meisten Ministern wohl so genutzt, auch wenn ich zugegebenermaßen eher selten die Minister auf ihre Kategorien hin untersuche. Würdest du, wenn du den Fall in Grönland hättest, also Ernährungsminister behalten? Wenn, dann würden noch einige Kategorien fehlen, Kirchenminister und so weiter, aber die könnte man zur Not ja auch erstellen. --CaroFraTyskland (Diskussion) 23:42, 8. Dez. 2019 (CET)
Das Ressort existiert nicht in Grönland, aber wenn es das in Norwegen gibt, dann würde ich die Kat auch behalten und die anderen Ressorts auch noch erstellen. --Kenny McFly (Diskussion) 00:24, 9. Dez. 2019 (CET)

ich war schuld, siehe Kategorie_Diskussion:Wirtschaftsminister_(Norwegen). jetzt scheint sie mir aber korrekt, siehe https://www.regjeringen.no/en/dep/lmd/id627/: neben landwirtschaft umfasst das portefeuille des ministerims eben food policy = Ernährungspolitik. wenn es dieses resort in norwegen ausdrücklich gibt, gibt es es. jedenfalls (@Label5) werden die minister aber nach resort (meist langfristig stabil), nicht nach ministerium (wechselnde zusammenstellung von resorts) gesammelt, sonst passt die einsortierung der personen in die themenfelder ihrer betätigung nicht. heisst, es muss einerlei sein, an welchem ministerium (und zusammen mit welchen anderen politikfeldern) irgendein ernärungsminister zu seiner zeit angesiedelt war, er bleibt Kategorie:Person (Lebensmittelwirtschaft). ausserdem bekämen wir ja endlos mischmaschkategorien, weil weltweit alle möglichen ressorts irgendwann zusammenestopft wurden (je nach verfügbarer regierunsmannschaft), cf. zb. den kurzlebigen österr. "Minister für Landesverteidigung und Sport", dass er auch das sportressort innehatte, ändert nichts daran, dass er als handelsüblicher Verteidigungsminister kategorisiert wird (und eben zusätzlich als spezieller Sportminister, den es immer dann irgendwo gibt, wenn wo sportpolitik gerade wichtig ist) --W!B: (Diskussion) 05:01, 9. Dez. 2019 (CET)

Ok, gut. Dann wäre das geklärt, danke. Ich werde mich in nächster Zeit dann vielleicht mal damit beschäftigen, die Kategorien auszubauen, es fehlen ja doch einige. Dann gibt es hier eben einen LAZ. --CaroFraTyskland (Diskussion) 10:35, 9. Dez. 2019 (CET)