Auf dieser Seite werden Abschnitte ab Überschriftebene 2 automatisch archiviert, die seit einem Tag mit dem Baustein {{Erledigt|1=--~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Benutzer Diskussion:Jbergner/Archiv.
Sich zu merken Würdiges findet sich unter Benutzer Diskussion:Jbergner/Merkwürdiges.
Wie kommt der Kopf des Marshmallow-Manns ins Gemäuer der Blechburg (bzw. nach Commons)?

Mal wieder Max Schubert :)Bearbeiten

Hiho, heute mal bei Dir :) Da ich gerade nichts Weltbewegendes vorhatte, habe ich mich mal mit dem Sächsischen Wahlrecht und der II. Kammer beschäftigt und dabei rausgefunden, welcher der „18. Wahlkreis“ von Schubert war. Und zwar können wir das aus einem Halbsatz in Döscher/Schröder, Sächsische Parlamentarier 1869 – 1918, Düsseldorf 2001 (das ist das Buch aus dem ich Dir das Schubert-Bild und die Kurzbiographie geschickt hatte) erschließen. Dort heißt es auf Seite 45: „Bei den Landtagswahlen vermochte die antisemitische Bewegung zwischen 1891 und 1895 ihren Stimmenanteil zwar von 2000 (2,2 Prozent) auf 10742 Stimmen (11,3 Prozent) zu steigern, konnte aber … lediglich 1893 mit dem Patentingenieur Theuerkorn in Chemnitz und dem Manometerfabrikanten Max Schubert im 18. Wahlkreis (Zschopau usw.) zwei Abgeordnetenmandate erringen.“ Mit Zschopau als Anhaltspunkt müßte also die Liste aller Orte, die zum 18. Wahlkreis gehörten, auf Seite 87 in Aspekte sächsischer Landtagsgeschichte die richtige sein (Klein- und mittelstädtische Wahlkreise).
Schubert wird bei Döscher/Schröder übrigens konsequent als Antisemit bezeichnet und wenn ichs richtig verstanden habe, dann war er in der Deutsch-Sozialen Reformpartei – vielleicht lohnt es sich auch dieser Spur nochmal nachzugehen. Es gibt einen Aufsatz von James Retallack, den ich mir dazu angefordert habe: Antisemitismus im industrialisierten Sachsen, in: Lässig/Pohl (Hgg.), Sachsen im Kaiserreich: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Umbruch, Weimar etc. 1997. Kommt Montag und vielleicht hilft uns der weiter. Achso: Den Aufsatz über Förster lese ich jetzt auch weiter: Der ist ziemlich schwerfällig-verschroben geschrieben, so daß ich mich etwas schwertat mit der Lektüre ;) Viele Grüße --Henriette 18:08, 28. Feb. 2009 (CET)

Max Georg SchubertBearbeiten

Hallo Jbergner, ich hatte dir ja versprochen, mal bei mir in der Bücherei zu schauen. Sitze jetzt gerade hier und muss feststellen, dass just der band von 1901 des gesuchten Buches nicht vorhanden ist. Du kannst es aber mal über die Bibliotheksrecherche versuchen, da hat eigentlich fast immer einer Zugriff auf gesuchte Bilder. Siehe WP:BIBR. Lieben Gruß--Ticketautomat 16:09, 14. Mai 2009 (CEST)

hallo Ticketautomat, 1900 soll der jahrgang mit der eintragung zu schubert sein, nicht 1901. fehlt der auch? VG -- Jbergner 16:16, 14. Mai 2009 (CEST)
ja der Band leider auch. die haben genaugenommen unverschämterweise nur das Buch von 1905 hier, ich wollt mich gleich beschweren gehen.-- Ticketautomat 16:26, 14. Mai 2009 (CEST)
und in 1905 ist der nicht mehr drin? Manometer-Fabrik Max Schubert, Chemnitz? -- Jbergner 16:33, 14. Mai 2009 (CEST)
Ne das ist so eine Art Nekrolog, da steht drin wer in dem vergangenen Jahr gestorben ist.--Ticketautomat 16:39, 14. Mai 2009 (CEST)

du hattest noch diese beiden erwähnt?

  1. Biographisches Jahrbuch und deutscher Nekrolog / herausgegeben von Anton Bettelheim. - Jg. 6.1901-18.1913. - Berlin : Reimer, 1904-1913
  2. Deutsches Biographisches Archiv (DBA), Fundstelle: II 1188,321

-- Jbergner 16:45, 14. Mai 2009 (CEST)

Ja das erste ist eine Reihe, also das 1901 bis 1913 bezieht sich auf mehrere Jahrgänge, das andere sind Microfiches, die müssen erst noch bereit gestellt werden (hab das hier noch nie gemacht, aber das kann wohl noch dauern, bis die das geschafft haben) Ich krieg dann jedenfalls Bescheid und werd mich dann wieder melden.-- Ticketautomat 16:49, 14. Mai 2009 (CEST)
super, danke -- Jbergner 16:51, 14. Mai 2009 (CEST)
Korrektur: Ich seh gerade, dass das Deutsche Biographische Archiv den Schnippsel aus dem Nekrolog übernommen hat. (Also das DBA sammelt praktisch aus alten Lexika und anderen Nachschlagewerken alles wichtige zu den Personen, die dann dort gegen Kohle zur Verfügung gestellt werden und zu einigen hab ich über die Uni-Bibliothek Zugriff (von zuhause nicht, deshalb bin ich erst jetzt zufällig dadrauf gestoßen) Es ist zwar nicht viel, aber vielleicht hilft es dir ja doch weiter:

Zitat: Schubert, Max, Professor, Privatdozent f. Papier- und Holzstofffabrikation an d. Techn. Hochschule in Dresden, früher Fabrikdirektor; † Niederlößnitz b. Dresden 13. (oder 14.?). III. - Woche 3, 524; III. Ztg. 116, 431.

Hoffentlich kannst du mit dem Schnippsel was anfangen. Gruß-- Ticketautomat 16:59, 14. Mai 2009 (CEST)

das ist der falsche. wenn du in Benutzer:Jbergner/baustelle4 kuckst, dann sind da zwei max schuberts verwoben, der papiertechnologe und prof in dresden, von dem die PDs bekannt sind, und der manometerfabrikant aus chemnitz und landtagsabgeordnete in sachsen, dessen PDs nicht bekannt sind. jedoch im offiziellen buch der landtagsabgeordneten mit denen des papiertechnologieprofs verwechselt werden. daher die suche. -- Jbergner 17:15, 14. Mai 2009 (CEST)
So ein Mist aber auch, da dachte ich, was gefunden zu haben und dann sowas. Okay, tut mir leid--Ticketautomat 17:21, 14. Mai 2009 (CEST)

Hast du die bei Oswald Zimmermann angegebene Literatur schon nach dem Schubert gefilzt? -- Miebner 11:49, 12. Sep. 2009 (CEST)

nein, hab ich nicht. -- Jbergner 12:59, 12. Sep. 2009 (CEST)
Dann nimm's als neuen Hinweis wo sich was finden könnte. Die Buchtitel passen ja thematisch arg zu dem Reformparteiler... ;-) -- Miebner 13:24, 12. Sep. 2009 (CEST)
vielen dank für den tipp, habe nur leider keinen zugriff auf diese bücher. :-( -- Jbergner 13:31, 12. Sep. 2009 (CEST)
An den Piefel komm ich evtl. ran. Ansonsten hab ich wegen dem Schubert gerade einen weiteren Benutzer angesprochen der sich mit dem Antisemitismus in Sachsen auszukennen scheint: Benutzer_Diskussion:Tgraefe77#Max Georg Schubert. Hoffe, das ist auch in deinem Sinne. -- Miebner 17:12, 12. Sep. 2009 (CEST)
ja, ist es auf jeden fall. seit mir aufgegangen ist, das da was nicht stimmt mit den daten und mir unser stadtarchiv das bestätigt hat, jedoch auch nur daten zu dem papierprof hatte, brennt mir das problem unter den nägeln. allerdings ohne weh zu tun oder mich zu verletzen. wäre schön, es zu lösen, indem endlich die lebensdaten von dem manometerfabrikanten irgendwo auftauchen. hab dank für dein mitdenken. -- Jbergner 18:08, 12. Sep. 2009 (CEST)
Na spannend ist die Recherche ja. Den Piefel hatte ich heut in der Hand, er referenziert bei Schubert aber nur auf Döscher/Schröder, bringt also keine neuen Erkenntnisse zur Person. -- Miebner 18:29, 14. Sep. 2009 (CEST)
hallo Miebner, schön, dass du auch dran bist, mich lässt es schon so lange nicht los. mal was anderes: der kaufmann bzw. bankier Friedrich Albert Maximilian Kuntze, MdL 1909-1916, Abg. d. 24. bäuerlichen WK, Niederlößnitz, hatte den rufnamen Maximilian oder verkürzt Max, da sein vater Friedrich Albert hieß. er ist dort schon erwähnt: Villa Max Kuntze. VG -- Jbergner 18:38, 14. Sep. 2009 (CEST)
Bei Döscher/Schröder, S. 414 steht der einfach als „Kuntze, Friedrich Albert“, wäre Rufname Albert. Wenn's ein Max ist, isses schon lustig. Die Staatshandbücher verzichten in der Zeit ganz auf die Vornamen... Im Landtagsprotokoll 1909 steht er mit drei Vornamen. -- Miebner 18:46, 14. Sep. 2009 (CEST)
ich habe gerade heute nachmittag über den fall mit unserem stadtarchiv gesprochen: wie gesagt, max oder maximilian als rufname, da schon der vater friedrich albert hieß. der ist aber bereit um 1890 gestorben, kanns also nicht sein. dem vater gehörte Haus Albertsberg, wie ich heute erfahren habe, seine tochter thekla erbte, ihre schwester frida bekam die Villa Sommer gebaut, ihr bruder die Villa Kuntze und der andere bruder Villa Max Kuntze. schon interessant -- Jbergner 18:57, 14. Sep. 2009 (CEST)

Du kommst nicht zufällig an Stuttgart vorbei?Bearbeiten

Ich hab gelesen, dass du noch immer auf der Suche nach "Industrielle. Vertreter der Industrie und des Handels in Wort und Bild." von 1900 bist? Ich hab gerade mal bei google gesucht und diese PDF-Datei gefunden, laut der gibt es (Stand 2008) ein Antiquariat, das dieses Buch führt. Vielleicht lohnt es sich die mal anzuschreiben, ob sie dir eine Seite kopieren würden oder so, Mail ist dort angegeben. Würde auch die Ausgabe aus 1886 reichen, in Bayern und Wien gibt es das Buch in Bibliotheken nämlich aus dem Jahr. Gruß--Ticketautomat - 1000Tage 21:44, 27. Aug. 2009 (CEST)

ich selber komme nicht in stgt. vorbei, vllcht. lässt sich ja was per email mit dem antiquariat vereinbaren. 1886 geht nicht, jemand anderer hat schon mal ne version 20 jahre jünger in den händen gehabt: das war so etwas wie jahrbücher, jedes jahr anders, also die aufnahme der leute immer aus besonderen anlässen. aber dank erst einmal. VG -- Jbergner 22:09, 27. Aug. 2009 (CEST)

Max SchubertBearbeiten

Beim Abarbeiten der Professorenbiografien der TU Dresden + Vorgängereinrichtungen bin ich inzwischen bei Max Schubert angekommen. Kennst du den Eintrag zu Schubert bei Dorit Petschel (Bearb.): Die Professoren der TU Dresden 1828–2003. Böhlau Verlag, Köln / Weimar / Wien 2003.? Wenn nicht, soll ich ihn dir mailen? Es ist nur ein kurzer Überblick zum Leben, vielleicht hast du das alles schon, will mich jetzt aber nicht mehr als nötig in die beiden Biografien einarbeiten, da noch eine Menge zu den anderen Profs zu tun ist. Gruß, --Paulae 22:16, 30. Dez. 2009 (CET)

hallo Paulae: nein, kenne ich nicht. ja, bitte maile ihn mir, mailadresse müsstest du ja noch haben. danke u. VG -- Jbergner 00:00, 31. Dez. 2009 (CET)
hallo Paulae. scan bestätigt meine vermutung, dass der papierprof max schubert und der manometerfabrikant max schubert zwei verschiedene personen sein müssen. VG -- Jbergner 16:21, 31. Dez. 2009 (CET)
Na, dann war er trotz der Kürze doch nützlich. ;-) Ich wünsch dir einen guten Rutsch! Gruß, --Paulae 16:24, 31. Dez. 2009 (CET)
brauchst du denn einen artikel zu prof max schubert? von wo wird der denn verlinkt? einen artikel kann ich aus Benutzer:Jbergner/baustelle4 extrahieren. dir auch einen guten rutsch. -- Jbergner 16:29, 31. Dez. 2009 (CET)
Nein, ich habe nur dieses Buch mit fast 2000 Biografieartikeln zu Profs der TU durchgearbeitet und geguckt, wo bereits Artikel existieren und ob ich an den bestehenden Artikeln Ergänzungen oder Korrekturen vornehmen kann. Das war oft nötig, v.a. im Bereich der Lebensdaten und bei biografischen Angaben, aber mehr als Ausbessern wollte und will ich nicht. Vielleicht beglücke ich ein paar meiner ehemaligen Profs noch mit Artikeln, aber Schubert zählt nicht dazu. ;-) Gruß, --Paulae 16:55, 31. Dez. 2009 (CET)

SickmannBearbeiten

Hi Jbergner, im Sächs. Staatshandbuch von 1837, S. 120, steht: „Franz Carl Sickmann, Weinbergsbesitzer in Niederlößnitz“. Bei Matzerath heißt er wie von dir heute geändert „Franz Christoph Sickmann“. Was richtig ist, mag ich nicht zu beurteilen, im Allg. sind die Staatshandbücher genauer. Die Landtagsprotokolle des Jahrgangs liegen leider noch nicht digital vor. Weiß das Stadtarchiv mehr über den Sickmann? --Miebner 17:16, 15. Jul. 2010 (CEST)

hallo Miebner, grüß dich. ich hatte mich nach dem von dir verlinkten
gerichtet, dort kommst du auf Sickmann, Franz Christoph. und im Matherath hatte ich auch nachgesehen. ich werde mal im Stadtarchiv nachfragen, vielleich wissen die mehr. vermutlich wissen die vor allem was über Carl Friedrich Sickmann in Niederlößnitz, 1830 besitzer von Neufriedstein und 1836 mitbegründer der Sektkellerei Bussard. vermutlich ein verwandter. VG -- Jbergner 17:56, 15. Jul. 2010 (CEST)
Das „Personen im Sächsischen Landtag 1831–1952“ ist quasi eine digitale Ausgabe der Inhalte im Matzerath. Ich wage mal die kühne These aufzustellen, dass der von dir mit Neufriedstein und Bussard genannte Carl Friedrich Sickmann kein Verwandter, sondern vielmehr der gesuchte Weinbergsbesitzer ist. Na warten wir's mal ab. --Miebner 18:02, 15. Jul. 2010 (CEST)
der kerl hieß mit ganzem namen Franz Karl Friedrich Sickmann, habe auf "Franz Carl" revertiert, ist er selbst gewqesen. jetzt muss ich nur noch die lebensdaten zusammenfinden. -- Jbergner 19:34, 15. Jul. 2010 (CEST)
noch schlimmer: schau dir die Spezial:Linkliste/Franz_Carl_Sickmann, habe die eintragungen der Chronik Niederlößnitz von Adolf Schruth, 1930 ergänzt. -- Jbergner 19:42, 15. Jul. 2010 (CEST)
Na dann viel Erfolg beim Zusammentragen eines vernünftigen Artikels. Der Sickmann scheint ja durchaus eine interessante Vita zu haben! (Aber wo kommt nu der Christoph her?) --Miebner 19:46, 15. Jul. 2010 (CEST)
keine ahnung, es gibt jedoch auch noch den namen Heinrich, der auch als vorsitzender des Weinbergsbesitzervereins um 1835 genannt wird, dem verein, aus dem heraus sich 1839 die gemeinde neiderlößnitz gegründet hat. vielleicht mehrere geschwister, die sich die arbeit geteilt haben? reine spekulation. -- Jbergner 20:02, 15. Jul. 2010 (CEST)
hast du denn noch irgendwelche lebensdaten von dem herrn? -- Jbergner 20:04, 15. Jul. 2010 (CEST)
Nö. Scheint vor 1860 gestorben zu sein. Das geht aus dem einen Weblink hervor... Und mit Literatur über Radebeul pp. biste sicher seeeehr viel besser ausgestattet als ich. --Miebner 20:12, 15. Jul. 2010 (CEST)

Ernst ZillerBearbeiten

Hallo Jbergner, kannst du behilflich sein? Bei Lakka (Egialia) steht was von einem Wasserwerk Zillers, hast du vielleicht eine Quelle? Danke und Grüße --waldviertler 10:50, 6. Aug. 2011 (CEST)

hallo waldviertler, im derzeit von mir verarbeiteten Spichty steht auf seite 36: „In seinem Alter beschäftigten ihnimmer wieder Projekte für talsperren und Bewässerungsanlagen in der Umgebung der Hauptstadt“. dieses zitat stammt wohl aus dem Russak, den ich mir gestern bestellt habe. ernsts brüder, die Gebrüder Ziller haben ja bereits um 1870 das Zillersche Wasserwerk in der lößnitz errichtet, um ihre öffentlichen anlagen mit brunnen, fontainen etc bewässern zu können. spätestens ab 1878 beschäftigte sich ernst mit der idee moderner bewässerung, nachdem er 1877 sein werk Die Antiken Wasserleitungen Athens vorgelegt hatte. im speziellen kann ich das wasserwerk in Gropa (lakka) noch nicht quellenmäßig belegen, würde die sinnhaftigkeit jedoch bestätigen, zumal ziller im nur 10 km entfernten Egio sechs öffentliche und private bauten errichtet hat, neben bürgerlichen villen zwei kirchen und die markthalle gebaut hat. vor ort war er also. ich melde mich, wenn der Russack genaueres bestätigt. (PS: wenn du so aktiv für griechenland bist (Goldener Hermes, glückwunsch), siehst du eine möglichkeit oder kennst du jemanden, der ein foto von zillers grab auf dem Ersten Athener Friedhof machen könnte und hier einstellen?) VG -- Jbergner 12:58, 6. Aug. 2011 (CEST)
Danke für die ausführliche Antwort. Für das Foto hab ich mal auf der Portal-Diskussion angefragt. Der Friedhofs-Artikel und einige Bilder dort sind von Pitichinaccio, aber der macht gerade Ferien. Grüße --waldviertler 22:38, 6. Aug. 2011 (CEST)
Hallo Jbergner, deine Arbeit an dem Artikel ist bewundernswert. Aber 124 Bearbeitungen innerhalb einer knappen Woche finde ich doch etwas übertrieben; vielleicht könnte man mal einige zusammenfassen, bevor man Speicherkapazität in Anspruch nimmt? Gruß -- Albtalkourtaki 19:37, 9. Aug. 2011 (CEST)
hallo, Albtalkourtaki. tut mir leid, ich habe deine konstruktive kritik, um den artikel noch besser zu machen, leider nicht verstanden. aber das würde ich mir bei dir gern am gelebten beispiel abgucken, wie du in weniger als einer woche einen artikel von 10 auf 60 kb erweitert hast. gibst du mir mal ein lemma als anschauungsbeispiel? -- Jbergner 20:19, 9. Aug. 2011 (CEST)

@waldviertler: habe jetzt den russack durch, leider nichts zum wasserwerk in lakka, jedoch planungen zu großem attischen bewässerungsprojekt. aber lies mal das kapitel "Kontakte zur Familie", dass lässt die vermutung immer wahrscheinlicher werden, fast ein halber indizienbeweis. VG-- Jbergner 22:10, 9. Aug. 2011 (CEST)

Hallo Jbergner, danke für die Info. Hab auch mal bei Klaus Deneke angefragt, er meldet sich leider nicht.
Hab mal kurz in deinen Artikel und besonders in den Abschnitt Ernst Ziller#Eigene Werke geschaut. Da sollte man mal noch mit etwas Ruhe drübergehen. Das Gebäude Odou Stadiou 23 stammt nicht von Ziller, sondern das daneben liegende …στον οποίο ανήκαν επίσης το συνεχόμενο κτίριο επί της οδού Σταδίου 19-21 (του Ziller). Zwei Zeilen darüber gibt’s ein Μέγαρο Συγγρού (Υπουργείο Εξωτερικών) und weiter zwei drüber die Villa für Andreas Syngros, Athen. Die Vermutung liegt nahe, dass beide identisch sind. Warum hast du manchmal kursiv verwendet (Beispiel: heutige Ägyptische Botschaft). Ich würde auch versuchen die ursprüngliche und heutige Nutzung deutlicher herauszustellen (Beispiel: Österreichisches Archäologisches Institut, vielleicht besser mit heutig ergänzen, wenn die damalige Nutzung nicht klar ist).
Hier noch zwei links für den Kronprinzenpalast [1], [2]
Viele Grüße --waldviertler 21:16, 12. Aug. 2011 (CEST)
zum Schliemann Grab, kennst du auch Heroon, oder ist das nicht treffend?--waldviertler 21:20, 12. Aug. 2011 (CEST)
hallo waldviertler, zu zweiterem: ja, ich kenne heroon, ziller hat selbst ja entwürfe zu mindestens zweien gemacht. schliemanns grabmal hat zwar eine inschrift (muss ich mal raussuchen und im artikel ergänzen), die so etwas wie "dem heroen" sagt, aber ich kenne in der deutschsprachigen literatur nur die bezeichnungen grabmal oder mausoleum (also besonders prächtiges grabmal). aber keine bezeichnung als heldengrabmal. gibt es die bezeichnung im griechischen (heroon für schliemann) ?
zu ersterem: ja, ich bin noch nicht fertig mit der liste der eigenen werke. ich versuche jetzt aus alen möglichen quellen eine möglichst umfassende übersicht. daher meine bitte an dich: kannst du mal über die liste gehen und , wo ich bauten in griechischer schrift einkopiert habe, diese aud lateinische umschrift übersetzen? ich bin zwar mit dem abarbeiten der infos vom EIE noch nicht fertig, aber das wird die nächsten tage. VG und danke für deine unterstützung. -- Jbergner 22:05, 12. Aug. 2011 (CEST)
Hallo Jbergner, bin mal die Liste soweit durchgeggangen und hab hoffentlich nichts übersehen. Beim flüchtigen Lesen der Einleitung Viele namhafte europäische Architekten hatten im 19. Jahrhundert begonnen, aus dem verschlafenen Ort Athen mit antiken Trümmern und umliegenden Olivenhainen eine schmuckvolle Stadt (?) zu machen. Etwas umformulieren in Richtung … Stadtplanung der neuen Hauptstadt am Vorbild von … zB hier oder in den beiden Artikel Architektur Athens#Stadtplanung in der neuen alten Hauptstadt und Eduard Schaubert ist ebenfalls was zu finden. Dann noch zwei Quellen (vielleicht sind sie dir auch bekannt). Zu Hansens Einfluss (leider griechisch mit englischer Zusammenfassung) Γραπτές διακοσμήσεις του E. Τσίλερ …Ziller's Painted Decoration in Athenian Mansions and Hansen's Influence (PDF) und unvollständig bei Google Books von Maro Kardamitsi-Adami. Grüße --waldviertler 17:58, 18. Aug. 2011 (CEST)
hallo waldviertler, habe jetzt gerade "Maro Kardamitsi-Adami; Manos Biris; David Hardy (Übers.): Neoclassical architecture in Greece. Getty Publications, Los Angeles 2004, ISBN 9780892367757." aus den USA bekommen. werde dort mal nach dem wasserwerk fahnden, auch auf den seiten, die google nicht darstellt. VG --Jbergner 12:35, 12. Okt. 2011 (CEST)

Peloponnes BahnhofBearbeiten

Hallo Jbergner, als Architekt wird Ziller hier gar nicht erwähnt. Man liest es aber öfters. ?? Grüße --waldviertler 18:21, 16. Sep. 2011 (CEST)

so geht es mir auch. ich warte derzeit gerade auf die nächsten infos aus athen. -- Jbergner 18:52, 16. Sep. 2011 (CEST)
Vermutlich steckt in der folgenden Aussage Zillers Arbeit: Sein endgültiges Aussehen (jedoch) erhielt der Bahnhof zwischen (den Jahren) 1912-1913. (Την τελική του μορφή, ωστόσο, ο σταθμός έλαβε μεταξύ των ετών 1912-1913.) Da ist niemand erwähnt. Grüße --waldviertler 20:26, 16. Sep. 2011 (CEST)
hallo waldviertler, habe jetzt gerade "Maro Kardamitsi-Adami; Manos Biris; David Hardy (Übers.): Neoclassical architecture in Greece. Getty Publications, Los Angeles 2004, ISBN 9780892367757." aus den USA bekommen. werde dort mal nach den bahnhöfen fahnden, auch auf den seiten, die google nicht darstellt. VG --Jbergner 12:35, 12. Okt. 2011 (CEST)
Hallo Jbergner, danke für die Info. Zum Wasserwerk gibts nur wenig neues, siehe Diskussion:Lakka (Symbolitia). Viele Grüße --waldviertler 18:29, 12. Okt. 2011 (CEST)

Benutzer:Jbergner/Gartendenkmale in LeipzigBearbeiten

Ich war schon immer der Meinung, dass Radebeul als Spielwiese für Dich viel zu klein ist. Gruss -- Brücke (Diskussion) 08:00, 1. Aug. 2013 (CEST)

danke --Jbergner (Diskussion) 10:07, 1. Aug. 2013 (CEST)

Meierei (Radebeul)Bearbeiten

Hallo Jbergner!

Ich habe zufällig gesehen, dass am o. g. Artikel, dessen Hauptautor Du anscheinend bist, im April 14 Änderungen vorgenommen wurden. Anscheinend wird der Betrieb seit Mai 13 wieder bewirtschaftet.[3] und Website der neuen Betreiber (siehe Edits im Artikel). Vielleicht hast Du Lust, den Artikel auf neuen Stand zu bringen.

Nebenbei ist mir aufgefallen, dass der Ankauf durch die Stadt anscheinend nicht 98, sondern schon 96 stattgefunden hat. Aus 98 datieren wohl die Maßnahmen, um dem endgültigen Verfall Einhalt zu gebieten. [4]

Beste Grüße --Pyrometer (Diskussion) 17:44, 27. Apr. 2014 (CEST)

@Pyrometer: ich wollte bei gelegenheit mal die Meierei besuchen, eventuell auch mal neue fotos machen um zu dokumentieren, wies da jetzt aussieht. und die scheinen meinen wikitext abgekupfert zu haben. du rennst offene türen ein, aber schön, dass du auch interesse an dem artikel gezeigt hast. HG --Jbergner (Diskussion) 18:08, 27. Apr. 2014 (CEST)
Abgekupfert? Solche Schelme! ;-)
Im Netz scheinen die nicht besonders zu Hause zu sein. Ich hab 90/91 einige Zeit in der Gegend verbracht. Und ich freu mich immer, wenn ich von dort etwas lese, das sich nach den versprochenen "blühenden Landschaften" anhört. --Pyrometer (Diskussion) 18:31, 27. Apr. 2014 (CEST)
ich hab grad im garten was für blühende landschaften getan. --Jbergner (Diskussion) 19:33, 27. Apr. 2014 (CEST)
bin mal vorbeigefahren und hab ein paar fotos gemacht. werde demnächst mal den artikel besuchen. --Jbergner (Diskussion) 09:38, 1. Mai 2014 (CEST)

Christian Gottlieb BussiusBearbeiten

Hallo Jbergner! Kannst du anhand der für Grundhof (Radebeul) verwendeten Literatur nachvollziehen, ob der Christian Gottlieb Bussius in Radebeul irgendetwas mit dem Hammerherrn in Schönheiderhammer zu tun hat? Gibt es evtl. Angaben zu seinen Lebensdaten bzw. zu Frau und Kindern? Danke vorab. --Miebner (Diskussion) 19:28, 8. Okt. 2014 (CEST)

Hi Miebner, ich schau mal, ob ich etwas finde, kann aber etwas dauern (zuviel Papier). ich bin bei uns aber shon mal über eine spur gestolpert, dass jemand hier mit weingut vor den toren der Residenzstadt nicht Rittergutsbesitzer war, sondern Hammerherr. HG --Jbergner (Diskussion) 19:42, 8. Okt. 2014 (CEST)
Hab grad selbst noch bissel nachgelesen. Laut Ernst Flath, S. 281 stammte dieser Bussius aus Meißen, wo sein Vater Landphysikus gewesen sein soll (das wird dann wohl der Dr. med. Friedrich Bussius sein, der im Artikel Grundhof aufgeführt ist). Christian Gottlieb hat demnach die Ökonomie-, Berg- und Hammerwerkswissenschaft erlernt und war wohl auch in Schönheide ansässig. Ich finde allerdings in der erzgebirgischen Literatur keinen Hinweis darauf, dass er Kammerherr gewesen sein könnte. (Ist das Kammerherr evtl. als Hammerherr zu lesen?). Lebensdaten: † 29.12.1734 Schönheide, oo I 1697 Juliana Siegel, oo II 1704 NN (eine Tochter des Stadtrichters von Freiberg). Einen Abgleich mit der Meißner / Radebeuler Literatur fände ich spannend, muss aber nicht überstürzt werden! --Miebner (Diskussion) 19:55, 8. Okt. 2014 (CEST)
auf das Kammerherr<>Hammerherr werde ich mal achten. mit dem Meißner Arzt hast du mMn recht. --Jbergner (Diskussion) 20:40, 8. Okt. 2014 (CEST)

Horst GäblerBearbeiten

Zuletzt wohnhaft in Radebeul, wo die Witwe wohl auch noch wohnt. Hast du evtl. Ergänzungen? Zum Beispiel das Sterbedatum? Gruß --Miebner (Diskussion) 13:29, 24. Jan. 2016 (CET)

Hallo Miebner, Höchter Mann der DDR? ist HöchSter Mann der DDR gemeint? Ich schau mal, was ich finde, frage auch mal im Stadtarchiv nach. VG --Jbergner (Diskussion) 13:38, 24. Jan. 2016 (CET)
Bestimmt. Habe den Tippo eben schon gefixt. Danke! --Miebner (Diskussion) 13:40, 24. Jan. 2016 (CET)
Im Telefonbuch gibt es seinen Namen. Möglicherweise die Adresse seiner Witwe. --Jbergner (Diskussion) 13:45, 24. Jan. 2016 (CET)

ZillerBearbeiten

Hallo Jbergner, ich habs nicht gelesen. Vielleicht enthält dieser Beitrag (PDF) etwas Verwertbares? Viele Grüße --waldviertler (Diskussion) 19:16, 11. Feb. 2017 (CET)

AW: Geologie von DresdenBearbeiten

Hallo Jbergner, vielen Dank für dein Kompliment. Bezüglich der Lizenzgeschichte muss ich leider sagen, dass mein Wissen darüber noch ausbaufähig ist. Eigentlich dachte ich, dass ich alles beachtet hätte (s. hier). Was heißt eigentlich "G&D"?
Geologisch herrschen im Bereich Radebeul ganz ähnliche Verhältnisse wie in Dresden, wobei es bezüglich der Tektonik einige Besonderheiten gibt. Hierzu hat Kurt Huhle in den 1960er Jahren eine Arbeit veröffentlicht. Ebenso noch ein schönes "Rest-Ostern" und viele Grüße--Dryhand58 (Diskussion) 17:46, 17. Apr. 2017 (CEST)

hallo Dryhand58: in den von dir verlinkten Lizenzbestimmungen steht auch: "Ausnahmen von dieser Lizenz können für digitale Objekte gelten, deren Originalvorlagen aus anderen Institutionen stammen oder die aus urheberrechtlichen Gründen nicht unter dieser freien Lizenz veröffentlicht werden dürfen." G&D heißt Giesecke & Devrient --Jbergner (Diskussion) 17:55, 17. Apr. 2017 (CEST)
Vielen Dank für die rasche Antwort. Was würdest du empfehlen?--Dryhand58 (Diskussion) 18:00, 17. Apr. 2017 (CEST)
Es unter Diskussion:Geologie von Dresden#Richtige Lizenz? diskutieren, wo es hingehört. --Jbergner (Diskussion) 18:07, 17. Apr. 2017 (CEST)

Ziller-Loverdos-VillaBearbeiten

Ich bin durch Zufall auf das Wirken von Ernst Ziller und „deinen“ exzellenten Artikel über ihn aufmerksam geworden und habe kurzerhand beschlossen auf Basis der bruchstückhaften Informationen in nichtwissenschaftlichen Quellen einen ersten Artikel über die Ziller-Loverdos-Villa zu schreiben. Es würde mich freuen, wenn du den Artikel mit deinem Fach- und Quellenwissen ausbauen oder zumindest einen kritischen Blick auf mögliche Fehler werfen könntest. Grüße aus der Antonstadt ;), Quassy.DE 01:26, 11. Jul. 2018 (CEST)

@Quassy: Herzlichen Dank für den herrlichen Artikel. Ich werde mal bei Kardamitsi-Adami schauen, ob die noch weitere Infos hat. VG --Jbergner (Diskussion) 07:14, 11. Jul. 2018 (CEST)

Doppelte WeiterleitungenBearbeiten

Moin, du legst da jetzt seit einer Weile einige doppelte Weiterleitungen zu Sprachcodes an. Ich bin damit aus drei Gründen eher unglücklich: 1. bleiben die trotz __STATICREDIRECT__ auf Spezial:Doppelte Weiterleitungen stehen, weil die Spezialseite offenbar dieses Magic Word nicht kennt. Damit wird die Liste unnötigerweise auf Dauer immer länger. 2. sind doppelte Weiterleitungen zu vermeiden, weil sie viele Leser verwirren könnten (man wird ja nicht dorthin weitergeleitet, wo die Infos stehen). 3. werden die doppelten Weiterleitungen bei der Eingabe in die Wikipedia-App nicht über die Suche gefunden, d.h. dort kommt man gar nicht bis zum Artikel (und heutzutage rufen die meisten Leute die Artikel von unterwegs ab). Gibt es nicht eine andere Lösung, die auf die Weiterleitungen verzichtet? Viele Grüße, XenonX3 – () 12:57, 5. Aug. 2019 (CEST)

Moin moin, ich lege Wls an für die genormten Sprachbezeichnungen der ISO 639, falls sie nicht definitiv rot bleiben müsste aufgrund unseres bedauerlicherweise sehr lückenhaften Sprachenartikelbestands. Erste Version von mir ist immer die Sprachlich korrekteste und aussagekräftigste Version, die auch nach dreimal Umbiegen in fünf Jahren jemandem erlaubt, zu sehen, ob es endlich einen treffenden Artikel gibt. Wenn das derzeit spätere Ziel lediglich eine große Sprachfamilie ist, dann ist es gut, wenn der Leser am Ende zur richtigen der hunderte weltweiten Sprachfamilien geleitet wird, soll aber nicht vor der Eintragung von 100 möglichen Treffern abgeworfen werden. Daher der Static-Redirect, damit er dort noch einmal den Namen der Sprache sehen kann, zu deren Familie er sich dann selbst mit dem nächsten Klick weiterbeamt. Wenn sich jedoch in der zweiten Version der WL die Situation ergibt, dass sie zu einen Volks- oder Ethnienartikel mit einem Unterkapitel "Sprache" mit zwei Zeilen zur Sprache führt, dann ist es gut, dass die erste Version der WL jedem Autoren zeigt, dass ein Artikel zur Sprache immer besser ist als die zwei Zeilen im Ethnienartikel. Soviel zu meiner Intention, jetzt fall über mich her. --Jbergner (Diskussion) 13:24, 5. Aug. 2019 (CEST)
Bei der Intention stimme ich dir zu, nur die technische Umsetzung ist problematisch. Vor allem wenn man die Artikel so gar nicht findet, zumindest nicht in der mobilen App. Ich habe aber auch keine rechte Idee, wie man das lösen könnte. Eventuell kann PerfektesChaos weiterhelfen, der ist technisch sehr versiert. XenonX3 – () 13:37, 5. Aug. 2019 (CEST)
Wenn du auf einem Display wie meinem Iphone einfach zu einem Obersprachfamilienartikel geschossen wirst, in dem sich 13 Untersprachfamilien in zwei Sprachfamiliengruppen befinden, unter denen du dann den hoffentlich im Kopf behaltenen Namen der gesuchten Sprache suchen darfst, dann hilft das vermutlich auch nicht weiter. Leider fehlen uns etwa 6000 Sprachartikel und darüber hunderte Artikel zu verbindenden Sprachfamilien. Und leider ist im Sprachportal tote Hose. --Jbergner (Diskussion) 13:44, 5. Aug. 2019 (CEST)
Außerdem, wer nimmt denn schon meine Arbeit dazu wahr, es verirrt sich den Abrufzahlen nach ja auch kaum jemand in die Übersichtslisten mit den Rotlinks. Mich hat auch nur meine verdammte Neugier zu den ISO-Codes getrieben und das wissen wollen, was es in Wikipedia alles für Sprachartikel gibt. Also von daher glaube ich, ist das ein "minor problem". Trotzdem soll es enzyklopädisch korrekt sein, damit sich auch mal jemand anderes daransetzen kann und es versteht. Es gibt somit die Belegung mit dem richtigen Lemma für den Einzelsprachartikel, der ja auch im Weiteren an diversen sinnvollen Stellen bereits verlinks ist. --Jbergner (Diskussion) 13:49, 5. Aug. 2019 (CEST)

Angepingt.

  • Erstmal für mich: Es ginge um ISO 639:egx →‎ Ägyptisch-Koptisch →‎ Ägyptische Sprache
  • Dann gebe ich Xe in allen drei Punkten recht.
  • STATICREDIRECT ist nur für kurzfristige Blockade von Automatismen gedacht, aber nicht, um Jahre und viele Jahre stehenzubleiben, und das auch noch im ANR.
  • Leser haben noch niemals das Innere einer Weiterleitungsseite gesehen. Sie kennen derartige „Artikel“ überhaupt nicht; das kennen nur Autoren. Für die normalen Leser ist dieses unkommentierte Gebilde deshalb sehr verwirrend.
  • Die fraglichen Zwangs-Stops sind deshalb als permanente Mini-Stubs zu betrachten. Und diese sind bei uns unzulässig.
  • Seit 2014 kann auch in einer WL-Seite noch zusätzlicher Wikitext untergebracht werden, der schon beim ersten Betrachten sichtbar ist. Hier können Hinweise für die Autoren gegeben werden, warum das jetzt eine WL wohin ist und woraufhin das eines Tages verweisen solle, sofern das Ziel da ist, und auch per Rotlink schon auf das mutmaßliche zukünftige Lemma anklickbar verlinkt werden, was dort wiederum schon einen Eintrag bei whatlinkshere erzeugt.
  • Wenn dauerhaft ein Stub erzeugt werden soll (der sich einen SLA einfangen würde), dann wäre ein Soft redirect zu verwenden (generiert die gleiche Optik wie eine Weiterleitungsseite); mitsamt inhaltlicher Erläuterung. Vorlagendoku.
  • Wenn jemand eines Tages einen eigenständigen Artikel zur entsprechenden Sprachvariante anlegt, dann wird sinnvollerweise auch mal der Vorrat an Weiterleitungen auf die Sprache durchgegangen werden, in deren Abschnitt bisher die Angelegenheit zu Gast war. Und dann kann das auch irgendwann nachgebessert werden.
  • Die aktuell gesprochenen Sprachen mit Millionen, ja auch nur Zehntausenden von Sprechern finde ich eigentlich recht regelmäßig als eigenständig vorhanden; insbesondere wenn sie dann auch einen Bezug zu Europa hätten. Auch alle geschichtlich relevanten, zumindest aus europäischer Sicht, sind recht komplett. Was fehlen mag, sind uns fern liegende Varianten in irgendeiner Weltgegend mit regionaler Bedeutung. Oder solche, von denen seit Jahrhunderten keine Sprecher mehr leben. Oder formal-wissenschaftliche Konstruktionen.
  • Der einzige leserfreundliche Weg ist die Anlage von Mehr-als-Stub-Artikeln, die kurz auf das Thema und den ISO-Code eingehen, auch schon mal die rudimentär ausgefüllte Infobox reindrücken, und ansonsten auf die naheliegenden übergeordneten Artikel verlinken. Und sich über Wikidata internationalisieren.
  • Beim eingangs benannten Ägyptisch-Koptisch scheint mir das eine Art älterer Dialekt des Koptischen, vielleicht schon mehr ein Synonym zu Ägyptische Sprache zu sein. Wir haben auch Ägyptisch-Arabisch – der fehlt allerdings die Erwähnung des arz als ISO-Code und die Infobox. Altes Ägyptisch wäre egy – was genau jetzt der Unterschied zwischen individuellem egy und kollektivem egx sein solle, und wie sich das über die SIL-Systematik hinaus konkret in nachlesbaren Texten festmachen ließe, müsste mal wer erklären. Anscheinend hat die Sprachenfamilie egx nur ein einziges Mitglied: egy – oder entgingen mir da welche?

VG --PerfektesChaos 17:36, 5. Aug. 2019 (CEST)

Der Unterschied ist folgender: [egx] als ISO-639-5-Code ist per definitionem eine Sprachfamilie direkt unter der übergeordneten Sprachfamilie afroasiatische Sprachen. [egy] als ISO-639-2/3-Code ist definitionsgemäß eine Einzelsprache (Ägyptische Sprache), neben der mit [cop] (Koptische Sprache) eine weitere Einzelsprache mit ISO-639-2/3-Code existiert. Normalerweise kann der ISO-639-2-Code auch eine Sprachfamilie oder Makrosprache definieren, tut es hier aber nicht, da beide nebeneinander existieren. Die derzeitige Situation zeigt, dass sich die beiden Normungsgremien hier nicht auf eine einzige Darstellung geeinigt haben, sondern diese nebenher vorkommen. Was jedoch unser Artikel Ägyptische Sprache und die derzeitige WL Ägyptisch-Koptisch noch nicht darstellen. Verglichen mit Glottolog entspricht "Koptische Sprache" dem "Coptic" [cop] als einzige überlebende Sprachform des Altägyptischen, "Ägyptische Sprache" (ausgestorbene Formen der Sprache, wie sie heute studiert werde) dem "Egyptian (Ancient)" [egy] und "Egyptian (2 Einträge)" [egx] dem "Ägyptisch-Koptisch" (als Unterfamilie der afroasiatischen Sprachen). Ich habe zwar schon einige Untersprachfamilienartikel angelegt, aber bei der Menge an fehlenden Artikeln zur Darstellung der verschiedenen Sitautionen fehlen mir einfach noch ein paar Wochen. --Jbergner (Diskussion) 18:06, 5. Aug. 2019 (CEST)
PS: Das geht so weiter mit den ISO-639-5-Codes, da diese in der Regel in unseren Artikeln bisher nicht berücksichtigt sind. Erst meine Liste der 639-5-Codes hat mir das aufgezeigt. --Jbergner (Diskussion) 18:11, 5. Aug. 2019 (CEST)
Das heißt aber:
  • Eine wirklich verankerte Begrifflichkeit gibt es für das Kollektiv nicht; es ist nur Resultat des Schemas der SIL-Baumbastler.
  • Aus Ägyptische Sprache müsste dann zuallererst Ägyptisch-Koptisch als irreführendes Synonym in der Einleitung raus.
  • Es bedarf eines Mini-Artikels Ägyptisch-Koptisch, in dem drinsteht:
    Ist in der SIL-Systematik Kollektiv für:
    1. egy Ägyptische Sprache (Altertum)
    2. cop Koptisch (Moderne)
    Hat den Code egx
    Was genau belegt eigentlich die oben von dir eingeführte Begrifflichkeit „Ägyptisch-Koptisch“?
    • Glottolog nennt das Kollektiv „Ägyptisch“ und egy „Altägyptisch“.
    • SIL/ISO nennt das Kollektiv Egyptian languages und egy Egyptian (Ancient).
    • Das Ägyptisch-Koptisch, das du soeben eingeführt hast, wird dort nirgendwo in dieser Zusammensetzung benannt. So sähen TF aus.
    • Das von dir angelegte ISO 639:egx ist inhaltlich falsch. Es leitet weiter auf den TF-Begriff „Ägyptisch-Koptisch“, und dieser leitet weiter auf nur „Altägyptisch“. Das moderne Koptisch, das aber auch Stiefkind der Familie sein soll, fehlt dabei völlig.
  • Das Konstrukt, eine Sprachfamilie aus einer ausgestorbenen und einer lebenden zusammmenzubasteln, ist ahistorisch und höchst bedenklich. Eine Entsprechung in der realen Welt hat das nicht, weil sich die Sprecher in der Familie niemals begegneten. Es ist lediglich ein Artefakt und Notwendigkeit des SIL-Schemas.
  • Deshalb schlittern auch die unterschiedlichen Normierungssysteme und Linguisten.
  • Sprachfamilie setzt kulturelle Gleichzeitigkeit voraus, und/oder überbrückende Zwischenstufen zur Kontinuität. Germanisch und Semitisch und Romanisch funktioniert und eignet sich zur Gruppierung. Hier hat die Familie aus erster Ehe ein Einzelkind in der Antike, und mit Jahrtausenden Abstand ein Einzelkind aus den zweiten Ehen, aber weder Mami noch Papi der ersten Ehe sind dessen Eltern, sondern deren neue Ehepartner. Ziemliches Patchwork.
Unabhängig davon geht es nicht an, für alle Leser dargestellte Mini-Stubs mit kryptischen Pfeilen und nur einem Link zu bauen, nur weil du irgendwann in ferner Zukunft einfacher Weiterleitungen auf exotische Sprachen wiederfinden möchtest. ISO 639:egx & Co. müssen Artikel werden.
VG --PerfektesChaos 15:27, 6. Aug. 2019 (CEST)
Die Gleichzeitigkeit gibt es, die du für eine Sprachfamilie postulierst: Demotisch als letzte Sprachform des nichtchristlichen Ägyptisch reichte bis etwa 400 n.Chr., während sich das christliche Koptisch daraus ab etwa 300 n.Chr. entwickelte. Das, was im Moment mal Ägyptisch-Koptisch genannt ist, könnte man auch mit der Übersetzung des ISO-Normnamens Egyptian languages als Ägyptische Sprachen übersetzen. Aber da graust es mich schon, nachdem ich die wütende Löscharie um Hellenische Sprachen erleben musste. Ferner muss ich dich korrigieren: [egx] leitet auf Ägyptisch-Koptisch, das jedoch nicht auf Altägyptisch, sondern auf Ägyptische Sprache, wo es wohl die Abfolge der Sprachformen durch die Jahrtausende meint. Das müsste jedoch wie von dir vorgeschlagen künftig Ägyptische Sprachen werden. --Jbergner (Diskussion) 15:43, 6. Aug. 2019 (CEST)
Die Artikel sind sehr konfus und nicht eindeutig voneinander abgegrenzt; bzw. die Grenzen unserer Artikel sind nicht deckungsgleich mit der oft kritisierten ISO/SIL. Wenn nicht klar ist, was in welchem Artikel eigentlich beschrieben werden soll, können auch keine WL von ISO-Codes irgendwohin gebaut werden. Der allererste Einleitungssatz lautet: „ist die Sprache des alten Ägypten“. Was denn nun? VG --PerfektesChaos 15:55, 6. Aug. 2019 (CEST)
Mit „ist die Sprache des alten Ägypten“ hat der Autor wohl dem Leser sagen wollen, dass es auf keinen Fall die Sprache des modernen Ägypten ist, denn das ist ja bekanntlich Ägyptisch-Arabisch, also ein arabischer Dialekt. --Jbergner (Diskussion) 16:18, 6. Aug. 2019 (CEST)

ISO 639:egxBearbeiten

Hei, da gibt es von dir dieses angelegte Lemma mit einer WL - die WL läuft dauernd in die Fehlerliste mit doppelten Weiterleitungen auf. Ich habe das wieder korrigert, obwohl du eine Änderung bereits zurückgeändert hast. Kannst du das Thema mal bitte zu Ende bringen, damit es aus der Fehlerliste weg ist (also nicht einfach hier jetzt wieder zurückändern, sondern endgültig korrigieren). Danke und Gruß --Mef.ellingen (Diskussion) 00:39, 23. Aug. 2019 (CEST)

Dann einfach eine Ausnahmeliste machen, wie sie bei Aka schon seit gefühlten Jahrzehnten üblich sind. Dass die die Listen zusammensuchenden Bots zu doof sind, ist ja nicht mein Fehler. Die sollen gefälligst lerne was STATICREDIRECTS sind. VG --Jbergner (Diskussion) 00:44, 23. Aug. 2019 (CEST)
Dann stoß das Thema bitte einfach an der richtigen Stelle an, wenn du den technischen Hintergrund hast - was sollen die Listen lernen? --Mef.ellingen (Diskussion) 01:19, 23. Aug. 2019 (CEST)
Die Listen haben zu lernen, dass bei den gesetzten Ausnahmen die doppelte WL gewollt ist (durcch STATICREDIRECT). So wie Akas Listen Lernen, dass "Graas" kein Schreibfehler in dem Artikel 123 ist, sondern Bestandteil des Zitats (Bsp. ausgedacht). Artikel 123 wird eben als Ausnahme für "Graas" für die Bots markiert. --Jbergner (Diskussion) 01:27, 23. Aug. 2019 (CEST)

Herbert Schweiniger & LößnitzliedBearbeiten

Bin heute zufällig auf das „Lößnitzlied“ gestoßen. Es wurde offensichtlich in der Vergangenheit als „Hymne Radebeuls“ gefeiert und oft zu Festanlässen gesungen. Zuletzt habe ich etwas im Programm des 75. Stadtjubiläums 2010 gefunden. Der Texter und Komponist muss Schulleiter der Wahnsdorfer Schule gewesen sein und hat auch eine Schrift zu dieser schule als Herausgeber editiert. Lohnt es sich hier mal weiter zu recherchieren, oder hat es einen Grund, dass kaum noch etwas zum Lößnitzlied auffindbar ist und über Schweiniger außer gelegentlichen Nennungen gar nicht mehr. Verdiente er nicht einen kleinen Artikel? Ich kann mal was versuchen, aber ich will nicht ins Leere stechen. (nicht signierter Beitrag von Radebeuldd (Diskussion | Beiträge) 19:31, 30. Nov. 2019 (CET))

@Radebeuldd: Schweiniger hat keine GND bei der Deutschen Nationalbibliothek, ist also national nicht bekannt. Da er lediglich Lehrer war, ist er vermutlich enzyklopädisch nicht relevant. Auch die kommende Version des Stadtlexikons wird wohl keinen Artikel über ihn haben. Dass man über das Lößnitzlied immer weniger hört, ist kein Wunder: es singt ja heutzutage kaum noch jemand soetwas. Ob ein Artikel darüber von der Community behalten werden würde? Schwer zu sagen. Es müsste jede Menge unabhängige externe enzyklopädische Rezeption dazu geben. Und dann käme es noch darauf an, wer das schriebe. Von mir als einem der 60 aktivsten deutschsprachigen Wikipediaautoren möglicherweise. Ein Newcomer würde sich vermutlich einen Löschantrag einfangen, weil die Eingangskontrolleure bei Anfängern mit wenigen Edits sehr strenge Maßstäbe ansetzen. Aber wenn es tatsächlich historisches und interessanten zu schreiben gäbe, dass mir Sekundärquelle belegbar ist, dann könnte das trotzdem ein interessantes Thema sein. So etwas wäre aber am besten erst einmal im eigenen Benutzerraum vorzubereiten, ähnlich wie die Tabelle zu den Publikumspreisen. VG --Jbergner (Diskussion) 19:54, 30. Nov. 2019 (CET)
Ein kleinerer Absatz im Artikel Lößnitz (Landschaft) würde mit Bestimmtheit behalten werden. --Jbergner (Diskussion) 19:56, 30. Nov. 2019 (CET)

Ich habe am WE mal den Wahnsdorfer Heimatverein und das Radebeuler Stadtarchiv kontaktiert. Letzteres hat sich heute früh schon gemeldet. Es gibt einiges aber nach der Fundstellenliste wohl nichts, was zugleich auch in der Nationalbibo verfügbare wäre. (Lied in einem Liederbuch etc.) Naja. Ich orte das trotzdem mal. LG--Radebeuldd (Diskussion) 08:21, 2. Dez. 2019 (CET)

DeeskalationBearbeiten

Hallo. Vielleicht ist es etwas ungewöhnlich, dass ich mich hier melde. Es wird auch das letzte Mal sein, dass ich mich persönlich an Dich wende. Ich finde es alles andere als richtig, was Du machst, das muss ich Dir nicht schreiben. Umgekeht scheint es Dir mit mir ebenso zu gehen. Ich schlage aber vor, dass wir uns einfach aus dem Weg gehen. Wikipedia bietet ja genug Arbeit, sodass wir parallel an unterschiedlichen Themen arbeiten. Vorschlag: Ich beteilige mich nicht an Löschdiskussionen zu von Dir gestarteten Artikeln, ich bearbeite nicht von Dir gestartete Artikel, und Du tust dasselbe bei mir. Ich melde Dich nicht als Vandalen, Du meldest mich nicht. Ich stelle, weder als IP noch als Benutzer, Löschanträge gegen von Dir begonnene Artikel und umgekehrt Du bei mir nicht. Ich "korrigiere" nicht von Dir kürzlich bearbeitete Artikel und Du tust dasselbe nicht bei mir. Ich glaube, das würde dem Herztakt von uns beiden sicher gut tun. Wir müssen uns und unsere Arbeit nicht mögen, aber wir müssen uns ja auch keine Dauerdiskussionen liefern. Einverstanden? Wie gesagt, das war mein letzter Kommentar an Dich persönlich gerichtet, falls Du Dich auch an diese Abmachung hälst. Ich werde natürlich auch weiterhin von mir geschriebene Artikel in Löschdiskussionen verteidigen. Flugscham (Diskussion) 13:52, 9. Jan. 2020 (CET)

Was du von mir erwartest, ist, interessengetriebenen POV in der Wikipedia nicht zu beachten, neueingestellte Artikel nicht mit unseren Relevanzkriterien zu vergleichen und unzureichende Biografien für akzeptabel zu halten. Du musst mich mit jemandem verwechseln. --Jbergner (Diskussion) 14:01, 9. Jan. 2020 (CET)
Ich verstehe Deinen Punkt, aber Wikipedia ist voll von anderen Benutzern, gegen die Du ebenfalls wegen interessengetriebener POV vorgehen könntest, die Du mir hier vorwirfst. Ich versuche ja gerade eine Lösung für eine Deeskalation vorzuschlagen. Wenn ich wirklich interessengetriebene POV betreibe, und das scheinst Du ja so zu sehen, dann kannst Du sicher darauf vertrauen, dass andere Benutzer sich schon um mich kümmern werden, von mir begonnene Artikel verbessern, Artikel zur Löschung vorschlagen, mich als Vandalen melden, mich notfalls sperren und so weiter. Mein Vorschlag, nicht mehr und nicht weniger, ist ja, dass Du dieser Jäger nicht unbedingt sein musst, damit etwas Frieden auf den Lösch- und Vandalenseiten einkehren kann. Das kann Dir doch unmöglich Spaß machen? Wie gesagt, es gibt so viele Baustellen in der Wikipedia. Ich bin sicher, dass sich da für uns beide Nischen ergeben, die uns ermöglichen, hier ohne Dauerstreit zu koexistieren. Das muss doch auch in Deinem Interesse liegen. Einverstanden? Flugscham (Diskussion) 14:24, 9. Jan. 2020 (CET)
Du kündigst hier also öffentlich an, in genau der gleichen interessengetriebenen Weise weiter POVige Artikel ungenügender Qualität in die Wikipedia einbringen zu wollen? Interessant. Denn wenn deine Artikel alle von genügender Qualität und ohne POV wären, und es sich tatsächlich laut ext. Rezeption um weltweit anerkannte Wissenschaftlerinnen handeln würde, gäbe es ja nichts zu meckern! Halte dich an unsere Regeln, und du wirst mich gar nicht bemerken. --Jbergner (Diskussion) 14:42, 9. Jan. 2020 (CET)
Ich habe nun das Schiedsgericht angerufen. Weitere Kommentare bitte dort. Flugscham (Diskussion) 01:10, 10. Jan. 2020 (CET)
Ganz ehrlich? Lass Dich bloß nicht auf diesen Unfug ein. Meine Meinung dazu habe ich schon im SG hinerlassen: Wikipedia Diskussion:Schiedsgericht/Anfragen/Vermittlung zwischen Jbergner und Flugscham. Flossenträger 08:42, 10. Jan. 2020 (CET)

Zur Info. --87.147.189.142 01:31, 11. Jan. 2020 (CET)

CU-VerfahrenBearbeiten

Hallo JBergner, bezeichnend, dass Dir die Eröffnung des CU nicht mal persönlich mitgeteilt wurde. Aber nimms nicht persönlich. Was ich versprochen habe: [Zur Kenntnis]. Und apropos "Danke"-Mitteilung: Alles gut. Verliere nicht den Mut. Ziehe Dich ggf ein paar Tage zurück und genieße das RL. Denn es ist nur ein Wiki... ;-D --91.13.114.75 08:57, 16. Jan. 2020 (CET)

Cool down, mein Freund. Es ist nur ein Wiki. Das Leben geht auch weiter, wenn diese unenzyklopädischen Artikel in der Wp bleiben. Stehe über den Dingen, das gibt Stärke. Die Verfahren sind sowieso zum Scheitern verurteilt. Du hast also nichts zu verlieren. Flugscham dagegen sehr viel. Lehne Dich zurück und betrachte einfach in Ruhe den weiteren Gang. --79.208.157.226 10:12, 17. Jan. 2020 (CET)
@IP 91.20.5.144, lass es bitte in dem Zustand, wie Flugscham es dort abgekippt hat. Der CU wird dich im Zweifelsfall kontaktieren. Ansonsten ist das doch so wie es ist ein gutes Beispiel für die Qualitätsansprüche der Person. --Jbergner (Diskussion) 12:04, 17. Jan. 2020 (CET)

 Info:: Wikipedia:Checkuser/Anfragen/Jbergner. Im ZUsammenhang mit Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Vermittlung zwischen Jbergner und Flugscham. --Jbergner (Diskussion) 16:16, 19. Jan. 2020 (CET)

Neues SG-VerfahrenBearbeiten

Moin Jbergner, habe gesehen, dass Du ein neues Verfahren (jetzt reverse) beantragt hast (danke für die Info an mich). Dazu geht mir folgendes durch den Kopf:

  • Der Ausgang des CUA war eindeutig.
  • Die Faktenlage in Sachen Qualität ist deutlich und im abgelehnten SG-Verfahren dokumentiert.
  • Flugscham hat eine Menge Hinweise von unbeteiligten Dritten bekommen, die er wahrscheinlich erst mal verarbeiten muss.
  • Seit dem CUA macht er keine Edits mehr.

Wäre es nicht besser, ihm erst mal Zeit zu lassen für ein Nachdenken (damit meine ich keine Sperre, sondern einfach diese Angelegenheit auf sich beruhen lassen)? Für meine Begriffe besteht Handlungsbedarf erst wieder, wenn weitere Edits (Artikel) auftauchen, in denen das Qualitätsproblem oder PAs wieder auftreten. Sollte Flugscham in Zukunft anders agieren, dann wäre allen geholfen, einfach so.

Vielleicht denkst Du vor diesem Hintergrund nochmal über den neuen Antrag nach. VG --Bicycle Tourer (Diskussion) 14:19, 27. Jan. 2020 (CET)

@Bicycle Tourer: Mit wieviel Aufwand auf beiden Seiten das verbunden ist, zeigt sich gerade beim zweiten Anlauf zu Flugschams Artikel Simone Tilmes in Wikipedia:Löschkandidaten/17. Januar 2020#Simone Tilmes, um Relevanz zu klären und QS zu betreiben. Flugscham hat seit der Erstanlage am 14. Dezember 2019 laut Versionsgeschichte nichts weiter beigetragen. Alles andere sollen, so wie es bei mir ankommt, wohl andere machen. Es geht also nicht nur um neue Edits und Neuanlagen, sondern auch um die Bearbeitung des Altbestands von Flugscham und seiner statischen IP sowie um einen gegeigneten Ort. Die LD ist mMn der falsche Ort, um QS zu betreiben. Und die QS ist auch der falsche Ort. Wir wollen doch alle gute Artikel zu relevanten Personen, die in der Klimakrise zu den Vordenkern gehören. Aber eben nicht möglichst viele (egal wie), sondern dem Lebenswerk solcher Personen enzyklopädisch adäquate Artikel. VG--Jbergner (Diskussion) 14:35, 27. Jan. 2020 (CET)
Ich bin völlig bei Dir und sehe die potentielle "Altlast". Und ich sehe den Aufwand (hatte das ja selber erlebt). Das ist aber kein Konflikt zwischen Benutzern, zwischen denen vermittelt werden soll, sondern eine Verfahrensfrage in Bezug auf die "Altast". Dann wäre der Titel Deines Antrags irreführend, denn der lautet "Nachfolgeanfrage Flugscham und Jbergner". Er müsste aber sinngemäß lauten "Behebung der Altlast". Das Schiedsgericht ist für die "Altlast" höchstens über Zuständigkeit Nr. 4 zuständig (selbst da bin ich nicht 100% sicher). Es könnte also ein Verfahren zur Behandlung der Altlasten beschließen. Aber brauchen wir dazu das SG? Können wir das für die 95 Artikel nicht über eine sorgfältige LD (LA wg. Qualität samt Power-QS) lösen?
Meine Anregung oben bezog sich auf "Konflikt zwischen ..." und Handhabung in der Zukunft. Und da könnte Zeit und Abwarten helfen ...
Fazit nach dieser kurzen Konversation: Zumindest ich verstehe erst nach Deiner Erklärung, dass es Dir um etwas anderes geht als ich Deinem SG-Antrag entnommen habe. Und auch Luke081515 hat bereits gefragt, auf welche Zuständigkeit Du Deine Anfrage beziehst. Hmmmm ... da könnte eine Verdeutlichung dem Antrag helfen. VG --Bicycle Tourer (Diskussion) 15:33, 27. Jan. 2020 (CET)

Pieschner MelodienBearbeiten

Es ist nach der Def:keine geschlossener Außenrandbebauung entlang der Straßen kein Karree also."Manchmal ist das Karree (Städtebau) jedoch nicht geschlossen, sondern weist eine Lücke auf. Um dennoch als Karree zu gelten, darf die Lücke nicht zu groß sein. Meistens ist sie kleiner als eine Häuserbreite." Wir haben ein Öffnung zur Leipziger Str.70/72 wird erst bebaut. Leipziger Str.76 der Lidl Parkplatz. Eine große Öffnung zwischen Moritzburger Str.27 und Moritzburger Str 35. Eine große Öffnung größer als zwei Häuser links und rechts von der Rosa-Steinhart-Straße zwischen Moritzburger Str.37 und Moritzburger Str 53. Eine kleine Öffnung tunel durch ein Haus von dem Hedwig-Langner-Weg zur Oschatzer Str. nur für Fußgänger und Rad. Zwei Öffnungen am Neudorfer Weg zur Konkordienstraße 21 und Konkordienstraße 14. Wir können vermutlich in 2 Jahren von einer Innenbereich eines Karrees sprechen wenn die Lücken geschlossen wurden. Spätesten wo die Häuser an der Leipziger Straße 70 und 72 im Frühjahr 1945 zerstört wurden Könnten wir nicht mehr von einer ganz normales Gründerzeitkarre mit geschlossener Außenrandbebauung sprechen--Danuel Bohne (Diskussion) 22:59, 15. Feb. 2020 (CET)

Für den Stadtplaner ist das ein Karree in geschlossener Bebauung, trotz der Lücken, da diese durch Zerstörungen entstanden, nicht durch bewusste Planungsöffnungen zur Unterbrechung des Karrees. --Jbergner (Diskussion) 00:22, 16. Feb. 2020 (CET)

Eine kleine Öffnung Tunnel wurde durch ein Haus von dem Hedwig-Langner-Weg zur Oschatzer Str.8.gebaut. Auch ist mir nicht bekannt das Am Konkordienplatz wo der Zugang zur Kleingartensparte Concordia war Haus stand, Das war immer Offen nicht bebaut und es passen zwei Häuser in die Lücke. Bewusstw Öffnung des Karrees. Da ist der Artikel nach deiner Meinung nach nicht richtig. "Um dennoch als Karree (Städtebau) zu gelten, darf die Lücke nicht zu groß sein. Meistens ist sie kleiner als eine Häuserbreite." Das bedeutet wenn wer mal vor 100 Jahren ein Karree bauen lässt, bleibt es eins auch wenn 6 Öffnungen die Größer als ein Haus sind das Karree öffnen?--Danuel Bohne (Diskussion) 11:26, 16. Feb. 2020 (CET)

Gibt es das auch in verständlichem Deutsch? VG --Jbergner (Diskussion) 11:34, 16. Feb. 2020 (CET)

Ich versuche es in verständlichem Deutsch: Ein Tunnel wurde durch das Haus Oschatzer Str. 8.gebaut. Der Konkordienplatz war nie geschlossen es gab immer einen Zugang zum Innenhof und später zur Kleingartensparte Concordia oder nach 1945 zum Lidel Parkplatz.--Danuel Bohne (Diskussion) 17:34, 16. Feb. 2020 (CET)

Begriffsklärung XULBearbeiten

Hallo Jbergner,

ich habe gesehen, dass du auf XUL eine neue Begriffsklärung angelegt hast. Allerdings verweisen noch einige Links darauf, die eigentlich auf einen Artikel zeigen sollten. Es wäre schön, wenn du diese noch korrigieren kannst. Grüße --Alfrejg (Diskussion) 22:24, 25. Apr. 2020 (CEST)

XUL ist doch noch nie ein Artikel gewesen. --Jbergner (Diskussion) 22:52, 25. Apr. 2020 (CEST)
Ja, das stimmt. Es war eine Weiterleitung auf den Artikel XML User Interface Language. Die entsprechenden Links zeigen nun auf die BKS anstatt (indirekt) auf den Artikel, und es wäre wie gesagt schön, wenn du diese noch korrigieren kannst. --Alfrejg (Diskussion) 13:13, 26. Apr. 2020 (CEST)

OTBearbeiten

Beim LA auf die Heeresbaudienststelle hast du auf die Organisation Todt verwiesen. Ich kannte die ein bisschen (hab jetzt kurz in den Artikel reingeschaut). WIE größenwahnsinnig/irre Hitler war, zeigt sich daran, dass er von Mai 1938 bis 1. 10. selben Jahres den Westwall mit 5000 Bauwerken errichten lassen wollte. „täglich wurden 45.000 Kubikmeter Stahlbeton verarbeitet“ bis zu 430.000 Mann waren in Einsatz. 51% des Zements des Reiches wurden dort kurzfristig verbaut. Leider steht im Artikel nicht, wie sich die Anzahl des Stammpersonals (ohne die nur ausführenden Arbeiter) entwickelte. 1944 waren es 14.000 Deutsche. Ganz wichtig bei den Nazis war natürlich eine Uniform und ein Rangsystem (mit Führer). Die Dienstabzeichen und das Symbol OT kannte ich gar nicht. lG --Hannes 24 (Diskussion) 09:52, 26. Apr. 2020 (CEST)

Opas BilderBearbeiten

Wann einer geht davon aus, dass Bilder in wiki-commons dazugestellt sind um Wiki-Beiträge in Wiki-de oder Wiki-en oder Wiki ... irgendwas zu illustrieren, dann wäre es positiv, meine Meinung nach, um die Bilder etwas großer und klarer beobachten zu können. Oder geht es nur um meine Augen?

Wann du gutem Grunde hattest nur die Kleinste Format zu benutzen, dann sollte ich nicht dagegen klagen. Aber wann du die Großzügigkeit hattest um einige Bilder etwas zu verteilen. Und wenn du meintest, dass Bruno Bergner besser anerkannt sein soll.... Aber klar, wie du willst.

Und wenn es nicht über dein Opa geht, bitte entschuldigen Sie und es tut mir leid, dass ich die Sache falsch geschätzt hatte. Trotzdem….

Beste Grüße Charles01 (Diskussion) 12:51, 1. Mai 2020 (CEST)

@Charles01: Wenn du in der deutschsprachigen Wikipedia tätig sein möchtest, solltest du Deutsch beherrschen. Das, was du hier geschrieben hast, ist nicht nur voll von Fehlern, sondern auch kaum verständlich. --Mewa767 (Diskussion) 01:49, 6. Mai 2020 (CEST)

Spezial-GeneralalsuperintendentBearbeiten

Hallo, du hast die von mir angelegte Weiterleitung gelöscht mit dem Kommentar "Fake?" Ich bin zu lange bei Wikipedia tätig um ein Fake anzulegen. Ich habe aber jetzt gemerkt, dass ich mich vertippt habe: es sollte "Spezial-Generalsuperintendent" heißen. Könntest du die gelöschte Seite verschieben oder soll ich die richtige Weiterleitung neu anlegen? Grüße --Mewa767 (Diskussion) 01:41, 6. Mai 2020 (CEST)

NÖ, denn es gibt laut Superintendent keinen Spezial-Generalsuperintendent. Es gibt Spezialsuperintendent und Generalsuperintendent, aber eben keinen Spezial-Generalsuperintendent. Also gibt es auch keinen Grund für eine WL Spezial-Generalsuperintendent. VG --Jbergner (Diskussion) 07:49, 6. Mai 2020 (CEST)

Der Artikel ist aber nicht zu Ende geschrieben. Ich weiß, dass es Spezial-Generalsuperintendente zumindest gab. Wenn man eine Weiterleitng anlegt, dann sieht sich vielleicht eher jemand motiviert dies zu ergänzen. Ich fühle mich dazu nicht berufen. Grüße --Mewa767 (Diskussion) 22:00, 7. Mai 2020 (CEST)

Da liegst du falsch. Die WL ist nur zulässig, wenn im Artikel auch etwas dazu steht (mit Belegen). VG --Jbergner (Diskussion) 22:21, 7. Mai 2020 (CEST)

Pfarrhof 1Bearbeiten

Hallo Jbergner!

Die von dir angelegte Seite Pfarrhof 1 wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil durch den Antrag die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht gewürdigt wird. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 06:28, 14. Mai 2020 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Hans Breymann (Jurist)Bearbeiten

Guten Abend, anbei noch ein Artikel über einen Sohn deiner Heimatstadt. Vielleicht hast du ja noch etwas Material über seine Jugendzeit. Viele Grüße --Hejkal (Diskussion) 23:06, 25. Mai 2020 (CEST)

Besten Dank für seine vorzügliche Unterstützung, über die ich mich sehr gefreut habe. Nun mal wieder ein Unternehmen aus deiner Stadt, bei dem du mir vielleicht helfen kannst. Die Dresdner wissen leider Hilfe nicht wirklich zu schätzen. Viele Grüße --Hejkal (Diskussion) 19:45, 4. Jun. 2020 (CEST)

Bugatti Type 30Bearbeiten

Hallo,
am 23. Mai 2020 hast Du in dem Artikel mit Spezial:Diff/200233927 einen grösseren Abschnitt gelöscht. Dieser Abschnitt war Ziel für folgende Weiterleitungen

Diese sind jetzt ohne Ziel und erscheinen daher auf dieser Fehlerliste.

Hast Du eine Idee, was man neu als Ziel nehmen könnte. Danke für Deine Mithilfe. Freundl Grüsse --Nordprinz (Diskussion) 11:00, 29. Mai 2020 (CEST)

Wie du siehst, haben die alle nichts mit dem Typ 30 zu tun. Da fehlen einfach noch mehrere Artikel, sind also eigentlich Rotlinks. VG --Jbergner (Diskussion) 13:03, 29. Mai 2020 (CEST)
Hallo, danke für die Info. Wenn die ganzen Typen nichts mit Typ 30 zu tun haben, ist es schon richtig, den Artikel nicht als Ziel zu nehmen. Die entsprechenden Weiterleitungen wurden auch nicht von Dir angelegt. Nur leider braucht eine Weiterleitung immer ein Ziel. Da noch eine Redunanzdiskussion dazu läuft plus der Artikel in der Qualitätssicherung ist, warte ich diese erstmal ab. Ggf. müssen die Weiterleitungen vorerst gelöscht werden. --Nordprinz (Diskussion) 13:40, 29. Mai 2020 (CEST)

Johann Friedrich MetzBearbeiten

Den Baustein kannst Du gleich wieder wegnehmen. Den Universitätskastenknecht habe ich weggenommen. Beste Grüße--Mario todte (Diskussion) 07:40, 19. Jun. 2020 (CEST)

Habe nachgefeilt. Suche nach einem Porträt, habe unter den Weblinks auch eines. Blos ob sich das verwenden läßt, ist zu bezweifeln. Beste Grüße.--Mario todte (Diskussion) 08:53, 19. Jun. 2020 (CEST)

Agglomeration -> BallungsraumBearbeiten

Guten Tag,

2014 wurde durch eine einzige Person nach wenig Absprache die Einträge Agglomeration & Ballungsraum zusammengeführt. Das ist richtig, aber das Problem ist, unter dem kaum verwendeten Namen Agglomeration.

Die Statistik ist hier eindeutig: https://www.dwds.de/wb/Ballungsraum https://www.dwds.de/wb/Agglomeration

Und selbst der Begriff Ballungsgebiet ist häufiger als Agglomeration. https://www.dwds.de/wb/Ballungsgebiet

Agglomeration wird in einigen Fachkreisen verwendet, und selbst dort nicht überall.

Wie sieht es da aus, kann der Artikel verschoben werden zu dem Wort, das mit Abstand am meisten verwendet wird: 'Ballungsraum'?

mit freundlichem Gruß

Tecumseh

Nun besteht für Tecumseh*1301 (Diskussion) 18:16, 27. Jun. 2020 (CEST)

Der Artikel ist eindeutig: es geht um die Agglomeration, nicht um allgemein Ballungsräume. Also ist auch das Lemma richtig. --Jbergner (Diskussion) 20:25, 27. Jun. 2020 (CEST)

Da bin ich jetzt überrascht. Laut alle Wörterbücher, die ich bislang las, sind das Synonyme, aber ich lass mich gern vom Gegenteil überzeugen --Tecumseh*1301 (Diskussion) 20:46, 30. Jun. 2020 (CEST)

Stellantis datumBearbeiten

Solang wir ISO 8601 überall, äußer im geschriebenen Text verwenden werden, bin ich zufrieden. Ich setz deine bearbeitung nicht zurück, obwohl TTMMYYYY nur eine Richtlinie,keine regel, in der wikipedia darstellt. --DasHolzmännchen (Diskussion) 15:58, 20. Jul. 2020 (CEST)

IdyBearbeiten

[5] magst du dich da auch noch mal kümmern, wenn es nottut? Es kann doch nicht sein, das da einer Informationsvernichtung betreibt und damit durchkommt. Grüße aus dem Norden Jom Klönsnack? 19:38, 28. Jul. 2020 (CEST)

Wolfgang Schwind (Bauingenieur)Bearbeiten

Moin, J, schon mal was von dem gehört? Soll ein Büro in Radebeul gehabt haben. Viele Grüße, --DynaMoToR (Diskussion) 11:19, 9. Aug. 2020 (CEST)

Hi Y, ist mir vorher namentlich nicht untergekommen, auch wenn ich das Haus kenne, das er saniert hat. VG und bleib gesund, --Jbergner (Diskussion) 19:57, 9. Aug. 2020 (CEST)

Backsteinbauwerke der Gotik/Verteilung in südlichen RegionenBearbeiten

Guten Tag JBergner, die Karte ist sowohl mit PC als auch mit Smartphones lesbar, mit Smartphones sogar fast besser als mit PC. Wie ich im verborgenen Text erklärt habe, ist die Größe der Ostamarken eine Gratwanderung: Größe Marken verschmelzen in in Verdichtungsräumen (die auf dre nördlichen Anschlusskarte bedeutend zahlraicher sind) zu Klumpen. Vereinzelte Ortsmarken ("Backstein-Diaspora") sind leicht zu übersehen. Darum habe ich die Backstein-Diaspora verhältnismäßig mehr beschriftet, als Wink "Auch in der Region gibt es gotischen Backstein". Mit den riesengroßen Marken von Geo-Hack wären derartige Übersichten, die eben Einsicht in die geografische Verteilung vermitteln sollen, völlig unmöglich. Da die Positionskarten ein verfeinerter Zugriff auf Geo-Hack sind, vermute ich, dass die Grenze von etwa 330 Orten je Positionskarte durch Geo-Hack bedeingt ist. Außerdem musste ich feststellen das die Lokalisationsgenauigkeit von Overlays bei der Darstellung großer Flchen in großen Maßstäben zu Wünchne übrig lässt. Das lässt sich mit Teilung von Gruppen und dem zusammenkopieren von Screenshots beheben. Ich hoffe auf dein Verständnis für die Tatsache, dass diese Karte und die anOrten und Objekten wesentlich reichere nördliche Anschlusskarte zusammen mehr als 90 % des Gesamtbestandes an gotischen Backsteinbauten darstellen.--Ulamm (Kontakt) 15:39, 31. Aug. 2020 (CEST)

Verteilungskarten zur Architekturgeschichte sind in wissenschaftlichen Darstellungen (Chhristofer Hermann, Tilo Schöfbeck, Hermann Haiduck) durchaus üblich.--Ulamm (Kontakt) 15:45, 31. Aug. 2020 (CEST)

Alter Bahnhof HillesheimBearbeiten

Hallo Jbergner, es ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber trotzdem würde mich mal interessieren, warum du das Bild verkleinert hast. Es kann ja sein, dass ich hier eine Wikipedia-Regel versehentlich nicht beachtet habe. Platz für Bilder gibt es ja genug im Artikel, deshalb hielt ich 300px für angemessen. Aber wie gesagt, dies betrachte ich als Kleinigkeit, nicht als Streitpunkt. Dennoch interessiert mich deine Meinung. Besten Dank und viele Grüße --Mabit1 (Diskussion) 20:56, 3. Sep. 2020 (CEST)

Hallo Mabit1, es gibt eine grundsätzliche Regel, in Wikipedia-Artikeln die Bilder nur mit "mini" bzw "mini|hochkant" einzustellen, weil damit jeder selbst über seine Standardgröße die Bilddarstellung in der Hand hat. Fixe Größen wie Pixelbreiten sind nur zulässig, um in Tabellen Bildgrößen an vorbestimmte Tabellenspaltenbreiten anzupassen. VG --Jbergner (Diskussion) 21:12, 3. Sep. 2020 (CEST)
Danke, Jbergner, jetzt bin ich schlauer und werde es künftig beachten. Man lernt ja nie aus. VG --Mabit1 (Diskussion) 21:21, 3. Sep. 2020 (CEST)

Ich strich mich selbstBearbeiten

Hast du heute deinen besonders witzigen Tag? ;-)) --Lutheraner (Diskussion) 21:37, 10. Sep. 2020 (CEST)

VideospieleBearbeiten

Hallo JBergner, es wäre schön wenn du Videospiele die du nicht kennst aber klar relevant sind in den BKL Seiten lässt. --Die schweigenden Lemmata (Diskussion) 12:09, 14. Sep. 2020 (CEST)

Und zu Alpha dann bitte auch bei Beta (Begriffsklärung) löschen, daran habe ich mich nämlich orientiert. --Die schweigenden Lemmata (Diskussion) 12:11, 14. Sep. 2020 (CEST)
"aber klar relevant sind" kannst du sicherlich BELEGEN? Statt Rotlinks zu verteilen, die niemandem außer SEOs nützen, schreib doch einfach Artikel, die behalten werden. Da haben wir alle mehr davon. VG --Jbergner (Diskussion) 12:13, 14. Sep. 2020 (CEST)
Naja z.b. den arstechnika Link oder die Links die du bei Heise findest. Nee das lass ich jetzt erstmal, da ärgere ich mich jetzt nicht mit rum und schreibe Artikel zu Spieleentwickler. --Die schweigenden Lemmata (Diskussion) 12:16, 14. Sep. 2020 (CEST)

Logo DGzRSBearbeiten

Guten Tag JBergner, bei der Seenotrettungsstation Langeoog haben sie das Logo der DGzRS entfernt mit "kein Logo links". Wieso? Ich finde das Logo dort sehr gut, es ist wie die Fahne, die an jeder Station weht. Also gerade bei diesen Lemmata der DGzRS-Stationen finde ich es mal angebracht. Benutzer Gropiusle hatte das Logo bei allen anderen auch schon entfernt (Hinweis VW-Logo....) --- 2. Frage: bei Station Langeoog hat mir Benutzer Fegsel alle Schiffsnamen geändert in Gross/klein. Finde ich jetzt nicht gut. Ich hatte mich jetzt daran gehalten, "meine" Auszeichnungen wegzulassen und dafür alle Schiffsnamen aber groß zu schreiben. Das erhöht die Lesbarkeit bei den vielen Orts- und Schiffsnamen, die bisweilen gleich sind. Ich habe jedenfalls noch nichts gefunden, was die Großschreibung verbietet.--Awistreich (Diskussion) 20:59, 17. Sep. 2020 (CEST)

Bitte einfach an die Wikipediastandards halten, die hier erfahrene Benutzer versuchen zu vermitteln. Selbst ausgedachte Dinge, wie Großschrift (=gleich SCHREIEN im Internet), werden nur dafür sorgen, dass du über kurz oder lang auf der Vandalismusmeldung landest wegen Verstoßens gegen Regeln. Am besten einen Mentor suchen. VG --Jbergner (Diskussion) 08:34, 18. Sep. 2020 (CEST)
Das war keine Antwort auf meine Fragen. Es klingt wie: "Das haben wir schon immer so gemacht ...". Und solange keine genauen Regeln existieren bzw. etwas nicht ausdrücklich verboten ist, dann ist bei der Rechtsprechung in Deutschland vieles erlaubt. Und einen Vandalismus sehe ich darin schon gar nicht. Ich habe ja verstanden, dass meine doppelte Auszeichnung der «Schiffsnamen» unterbleiben sollte - steht so in den Regeln. Manche Hinweisgeber dazu haben aber 'die Füße still gehalten' und Toleranz geübt. Es tut ja nicht wirklich weh. Aber wie immer gibt es einige (über?)eifrige Wikipedianer, die dann unbedingt eingreifen müssen. Schade! Und bzgl. der Schiffsnamen ist die GROSSCHREIBUNG nicht meine Erfindung sondern findet sich viel im Internet und natürlich auch bei der DGzRS. Und ansonsten werden bei Schiffsnamen am Bug diese stets in Großbuchstaben geschrieben. Da ist es nicht einzusehen, warum dies nicht auch bei Wikipedia so laufen kann.--Awistreich (Diskussion) 16:43, 21. Sep. 2020 (CEST)
Hol dir doch einfach deine Erlaubnis unter Portal Diskussion:Schifffahrt, statt mich hier mit Vorwürfen zu überschütten. --Jbergner (Diskussion) 17:40, 21. Sep. 2020 (CEST)

Weiterleitung auf AbschnittBearbeiten

Hallo! Ich habe auf Gigafactory das Leerzeichen vor Weiterleitung auf einen Abschnitt in einem Artikel entfernt, da ich das für die übliche Schreibweise hielt. Nachdem du das Leerzeichen wieder eingefügt hat, habe ich danach in den Styleguides von Wikipedia gesucht, aber habe nichts gefunden. Weißt du ob es dazu irgendwo eine Aussage gibt, ob da ein Leerzeichen hingehört oder nicht? --Nuretok (Diskussion) 13:11, 7. Nov. 2020 (CET)

@Nuretok: Hallo, es ist vermutlich eine der vielen unaufgeschriebenen Regeln, die sich im Laufe der Jahre so herauskristallisiert haben und die Vielarbeiter wie ich im Laufe der Zeit bei anderen aufschnappen: Eigentlich gehört Z.B. in einer URI-Leiste oder in einer WL dort kein Leerzeichen hin, damit der Interpreter es wirklich eindeutig als durchgehende Adresse verarbeiten kann. In einer BKL jedoch wollen wir die Menschen (unsere Leser) mit einem Angebot an nächsten Klicks darauf aufmerksam machen, wo sie von hier aus hinkönnen. Und dazu hat sich herausgestellt, dass das Leerzeichen in der Auflistung es dem Auge einfacher macht, die Einzelteile längerer Zieladressen oder Links aufzulösen und zu interpretieren. VG --Jbergner (Diskussion) 13:18, 7. Nov. 2020 (CET)
@Jbergner: Danke für die Erklärung. Das irgendwo in den Wikipedia-Guides aufzuschreiben fänd ich gut, aber ich wüsste jetzt auch nicht wo.--Nuretok (Diskussion) 13:33, 7. Nov. 2020 (CET)
@Nuretok: Hilfe:Links #Auf einen Abschnitt verlinken – „Dann kann man vor dem # zur Verbesserung der Lesbarkeit und zur Ermöglichung eines Zeilenumbruchs ein Leerzeichen eingefügen.“ VG --PerfektesChaos 13:41, 7. Nov. 2020 (CET)
@Nuretok: du siehst, wie es funktioniert: du siehst etwas neues, interessierst dich dafür, weitere Kollegen eilen herbei, du bist schlauer als vorher. Und in fünf Jahren kommt jemand und fragt dich, woher du das weist. Aber ich glaube, den genauen Link musst du dir trotzdem nicht merken. Danke an PerfektesChaos. Bleibt gesund. --Jbergner (Diskussion) 13:56, 7. Nov. 2020 (CET)
@PerfektesChaos: Danke. @Jbergner: Merken nicht, aber ich werde ihn mir bookmarken ;-) --Nuretok (Diskussion) 14:42, 7. Nov. 2020 (CET)

BKL mit AbsatzBearbeiten

Hallöchen! Weil du mich genannt hast, hab ich mal in die Versionsgeschichte der Liste geguckt und Wow! die ist ja richtig schnuckelig klein geworden! Von 17kB auf 10kB runter ist klasse. --Wurgl (Diskussion) 08:13, 10. Nov. 2020 (CET)

hallo Wurgl, ich habe vor etwa 2 Monaten deine Liste mit über 1000 Einträgen entdeckt, inzwischen habe ich sie auf nur noch 15% reduziert. Das schöne ist, es gibt nur noch 5 Einträge mit einzeiliger Überschrift. Dort handelt es sich idR um "Siehe auch". Jetzt kann man sehen, wenn ein Eintrag dazukommt, wer das macht; und kann ihn daraufhin ansprechen. So wie ich es bei Wheeke gemacht habe. VG --Jbergner (Diskussion) 08:42, 10. Nov. 2020 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2020-11-10T14:05:17+00:00)Bearbeiten

Hallo Jbergner, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 15:05, 10. Nov. 2020 (CET)

LöschanträgeBearbeiten

Hast du es auf Hannover und Umland abgesehen mit deinen jüngsten gescheiterten Löschanträgen zu Keramische Hütte und Bornumer Straße? --AxelHH (Diskussion) 20:45, 10. Nov. 2020 (CET)

BKVBearbeiten

Die hast das missverstanden als „gegen dich gerichtet“ – im Gegenteil: Ich habe dich verteidigt gegen die Fasson-Querulantin und wollte bei Wrampen weiterhelfen. Dann kam diese Regelhuber-IP mit dem Zitat von mir auf 3 verschiedenen Seiten, was mir peinlich war. Ich habe mich dann nochmal genauer mit der Doku beschäftigt. Dort stand bzw. steht jetzt wieder „werden die Abschnitte jeweils durch eine Leerzeile abgesetzt“. Das ist aber nicht auf den Quelltext bezogen, sondern auf das Erscheinungsbild: eine zusätzliche Leerzeile im Layout. Und die kann im Quelltext nur mit 2 Leerzeilen erzeugt werden, das wollte ich einfach nur hervorheben (im Unterschied zum 1-zeiligen Abstand von Gruppentiteln im Quelltext). Es wird ja sowohl in der Quelltext-Box als auch im weißen Kasten rechts daneben genauso angezeigt. Also habe ich das nicht erfunden, sondern nur das Angezeigte "nacherzählt". Weitergehend wollte ich den Text dann präzisieren und bisschen zusammenfügen.

Wenn du meine Formulierungen zu den Leerzeilen nicht akzeptieren willst, ok, dann hättest du die wegnehmen können. Aber deshalb auch meine anderen Änderungen zurückzusetzen, finde ich nicht ok.

Mich wundert das: Du vertrittst die Überzeugung, eine Leerzeile (im Quelltext) würde reichen, aber die beiden Boxen dokumentieren eindeutig den zweizeiligen Abstand. Falls du das furchtbar findest, kann das ja in Ruhe diskutiert werden, aber eine sture Verweigerungshaltung gegenüber der Doku trübt das Betriebsklima und führt einfach nur zu unnötigen Reibereien.

Wie gesagt, war das keinesfalls gegen dich gerichtet, sondern sollte den Text in seinem Bestand nur noch deutlicher werden lassen. Tatsächlich hatte ich die Hoffnung, dass du dann die bisherige Angabe „durch eine Leerzeile abgesetzt“ nachvollziehen könntest und damit alle Unklarheiten beseitigt wären, auch um zukünftige VM um solche Formalien zu vermeiden, gegen wenn auch immer.

Vielleicht kannst du ja hier mal deine (Gegen-)Position begründen… Gruß --Chiananda (Diskussion) 00:04, 12. Nov. 2020 (CET)

Mietvilla Heinrich Emil UngerBearbeiten

Das wird in Wikipedia 514 Mal als Sandsteinrahmung bezeichnet und nur hier anders? Warum? --Stapelüberlauf (Diskussion) 09:15, 14. Nov. 2020 (CET)

Weil meine Quellen (denkmalpflegerische Sekundärliteratur, falls dir das etwas sagt) das so bezeichnen. Und das geht nur mal über hausmeisterliche Gleichschalterei. VG --Jbergner (Diskussion) 09:19, 14. Nov. 2020 (CET)
Kannst du die Quelle bitte angeben? Ist sicher, dass es dort kein Tippfehler ist? --Stapelüberlauf (Diskussion) 09:26, 14. Nov. 2020 (CET)
Es ist sicher, dass das dort kein Tippfehler ist! --Jbergner (Diskussion) 09:29, 14. Nov. 2020 (CET)
Du sagtest, dass es mehrere Quellen so bezeichnen. Welche? Kannst du sie bitte mitteilen? --Stapelüberlauf (Diskussion) 09:43, 14. Nov. 2020 (CET)
Klar kann ich das, habe das Regal damit voll. Ich schreib's auf die Liste und sag dir dann Bescheid. --Jbergner (Diskussion) 09:50, 14. Nov. 2020 (CET)
Es genügt, wenn du eine sich auf die Mietvilla beziehende Quelle dem Satz beifügst, die diese Schreibweise gebraucht. Dann wäre es überprüfbar. --Stapelüberlauf (Diskussion) 10:05, 14. Nov. 2020 (CET)
Du willst tatsächlich die Nutzung des Wortes "Einrahmung" in einem von meinen Denkmalartikeln einzelbelegt haben? Nur damit du mit deiner wie es bei mir ankommt Wortgleichschalterei aufhörst? Und du willst mich jetzt hier unter Druck setzen, dies SOFORT zu erledigen? Sonst was? Vandalierst in dem von mir verfassten Artikel? Schleifst mich in die VM? Vielleicht beschäftigst du dich statt dessen mal mit WP:Korrektoren. --Jbergner (Diskussion) 10:17, 14. Nov. 2020 (CET)
Nur keine Eile. Es gibt keinen Grund ausfallend zu werden. Eine Quellenangabe, die sich auf die Mietvilla bezieht und diese Schreibweise gebraucht, wäre nett. --Stapelüberlauf (Diskussion) 11:39, 14. Nov. 2020 (CET)

Zu Sayn-WittgensteinBearbeiten

Soll ich das jetzt als Familienname kategorisieren? Dann muss Begriffsklärung selbstverständlich raus. Oder warum ist das hier anders als zwei weiter oben? --Bahnmoeller (Diskussion) 18:24, 24. Nov. 2020 (CET)

Unsinn. Du wirst doch wohl Menschen von Schiffen unterscheiden können, die haben unterschiedliche Regeln. --Jbergner (Diskussion) 18:31, 24. Nov. 2020 (CET)
Hier geht es nur um Namen. Egal wofür. --Bahnmoeller (Diskussion) 18:33, 24. Nov. 2020 (CET)
NÖ. --Jbergner (Diskussion) 18:35, 24. Nov. 2020 (CET)

Manfred AltnerBearbeiten

Hallo Jens, o.g. jüngst verstorbener Literaturwissenschaftler dürfte zweifelsfrei relevant sein. Hast du zufälligerweise biographische Informationen zu ihm für eine Artikelanlage in petto? Er hat ja wohl auch einige Radebeul-spezifische Titel publiziert... Schönen 2. Advent! --Miebner (Diskussion) 21:54, 5. Dez. 2020 (CET)

Hallo Miebner, der 27.11. war leider nach dem Redaktionsschluß von Vorschau & Rückblick für das Dezemberheft. Altner hat ja auch in V&R publiziert. Ich denke, dass es gleich Anfang Januar im V&R 01/2021 einen umfassenden Nachruf auf den Vereinskollegen geben wird. Ansonsten habe ich nur Schnippsel hier (Anmerkungen als Mitautor Stadtlexikon), Schnippsel dort (Pressebericht zur Vorstellung Hermynia Zur Mühlen). VG --Jbergner (Diskussion) 10:42, 8. Dez. 2020 (CET)
Hallo Miebner, diesen Monat war der Nachruf zu Altner in V&R, damit habe ich jetzt einen Anlass, ein bisschen was über meinen Nachbarn zu schreiben. Der Rumpf ist da, jetzt kommt Stück für Stück der Rest. VG und bleib gesund. --Jbergner (Diskussion) 17:05, 4. Feb. 2021 (CET)

BKL Georg KupkeBearbeiten

Hallo, da habe ich wohl mit dem Löschantrag auf den Artikel zum Basketballspieler zu lange gewartet, tut mir leid. Die Mühe der BKL-Erstellung hast du dir voraussichtlich umsonst gemacht. Gruß, --Axolotl Nr.733 (Diskussion) 11:32, 3. Feb. 2021 (CET)

@Axolotl Nr.733: Kein problem, da ist ja noch der Archivar aufgetaucht. --Jbergner (Diskussion) 11:55, 3. Feb. 2021 (CET)
OK, dann hat die BKL wohl so oder so ihre Daseinsberechtigung. Gruß, --Axolotl Nr.733 (Diskussion) 12:01, 3. Feb. 2021 (CET)

Edmund KletzschBearbeiten

Lieber JBergner, da Du Dich ja offenbar (auch) für Radebeul interessierst, Coswig im gleichen Landkreis liegt und eine Weile lang auch das Amtsgericht für Coswig in Radebeul residierte: kannst Du mal bitte gelegentlich die Edmund Kletzsch Maschinenfabrik auf Mängel untersuchen? Ich ergänze demnächst noch etwas zur Zeit 1925 (nach dem Tod von Edmund Kletzsch) bis 1936 (Übergabe der Fabrik an andere Eigentümer). Da sind schon Kopien zur mir unterwegs zur Eintragung ins Handelregister Radebeul. Vielleicht hast oder kennst Du auch noch weitere Literatur. Gruß & Dank, --PaulT (Diskussion) 10:50, 9. Mär. 2021 (CET)

@PaulT: danke für den schönen Artikel aus der Nachbarschaft meines Industriegebiets in Naundorf mit der Planeta. Als einziger unbefriedigender Gedanke kam bei mir hoch: Was machen wir, wenn da jemand einen Löschantrag drauf stellt? Wie kann man den möglichst einfach abschmettern? Schönen Sonntag wünscht --Jbergner (Diskussion) 13:11, 14. Mär. 2021 (CET)
Na da gibt es doch einige Argumente: zum einen die denkmalgeschützten Polderwindmühlen in den Niederlanden (da gab es nur zwei Firmen, die große Windpumpen herstellten: Kletzsch und die VWW) und zum anderen die vielen Erwähnungen der Erfindungen von Hampel und Kletzsch für Einrichtungen zum Maischen und so weiter. Da gibt es sogar Literatur in den USA, die zum Beispiel die Heizung mit Öl als Besonderheit von Kletzsch herausstellen. Und dann ist da ja auch noch die sehr frühe Erwähnung der Erfindungen von Hampel in der Hopfen-Zeitung von 1870. Ich denke, damit gilt, dass Kletzsch und der Vorgänger Hampel „bei einer relevanten Produktgruppe (Apparate zur Alkoholherstellung, Windturbinen) ... eine marktbeherrschende Stellung oder innovative Vorreiterrolle haben oder eines dieser Kriterien historisch erfüllten.“ Vielleicht wäre es auch ein Argument, dass es schon vorher einen GND-Eintrag für die Firma gab. Gruß & Dank, --PaulT (Diskussion) 13:43, 14. Mär. 2021 (CET)

Sally Fox... und eine neue Wikipedianerin, die sich wundertBearbeiten

Hallo Jbergner, ich bin Llydia, noch neu hier und hätte einen Artikel über Sally Fox (ohne Gail). Im Englischen gibt es eine Entsprechung, aber was ich habe ist keine Übersetzung. Das war der Grund warum ich ursprünglich den redlink gesetzt hatte. Denn anders kann ich den neuen Artikel nicht anbinden - Rat hatte ich auch bereits gesucht: https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Fragen_von_Neulingen#Artikel_ohne_Anbindungsm%C3%B6glichkeit..._und_nun? Zinnmann hat dann einen redlink hergestellt, aber da ist das Gail mit drin. Wie soll es weiter gehen? Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen - und bitte - ich bin mit dem hier üblichen Abläufen noch nicht vertraut, daher tut es mir leid, falls ich etwas frustriert klinge. Ich bin optimistisch, dass sich für alles eine Lösung findet. MfG Llydia (Diskussion) 10:30, 14. Mär. 2021 (CET)

@Llydia: schön, dass du hier bei uns mitarbeiten möchtest, du hast bestimmt viel Interessantes beizutragen. Leider sind die Regeln für Einsteiger nicht so ganz einfach. Daher meine erste Empfehlung: Suche dir einen WP:Mentor. In Wikipedia:Mentorenprogramm kannst du deine Anfrage einstellen. Du erhältst dann Unterstützung durch einen erfahrenen Kollegen, der dir über die Hürden hinweg hilft. Zweitens: So wie der Rotlink eingetragen wurde, behauptete er, dass die enzyklopädische Relevanz deiner Zielperson bereits eindeutig geklärt sei. Ich jedoch habe zwar nicht durch Herausnahme des Rotlinks behauptet, dass sie "irrelevant" sei, aber dass für mich die enz. Relevanz nicht klar sei und erst geklärt sein müsste. Das kann gut anhand deines Entwurfs in deinem Benutzerraum geschehen. Entweder durch deinen Mentor, der dir dann zeigt, wie dein Artikel (wenn er dann fertig ist und den Wiki-Regeln entspricht) in den Artikelnamensraum gebracht wird. Oder durch eine Anfrage deinerseits bei Wikipedia:Relevanzcheck. Am besten mit Unterstützumg durch einen Mentor. VG --Jbergner (Diskussion) 13:02, 14. Mär. 2021 (CET)

Hallo Jbergner, mit dem Mentorenprogramm bin ich - wie ich zähneknirschend zugeben muss - beim ersten Versuch hier mitzuarbeiten auf die Nase gefallen. Die Unterstützung war nicht wirklich gegeben, aber da ich offiziell ja einen Mentor hatte, war es fast schwieriger als ganz ohne und irgendwann gab ich dann auf. Daher möchte ich mich diesmal lieber alleine durchbeissen, obwohl mir klar ist, dass man die Fülle von Regeln nur vollständig befolgen könnte, wenn man nichts beiträgt um nichts zu riskieren. In der Diskussion auf der Fragenseite für Neulinge schrieb mir eine erfahrene Nutzerin "Wenn sich eine Einrichtung des Smithsonian Institution mit ihr beschäftigt sollte das für Relevanz sprechen." Von daher würde ich mich freuen, wenn es doch noch möglich wäre den Link wieder mit einzustellen, damit ich meinen Artikel anbinden kann. Wenn er danach nicht "durchkommt" ist das leichter hinzunehmen, als wenn ich mir jetzt sagen müsste: der Aufwand wird zu groß, ich lösch das ganze, um wieder eine frei nutzbare Entwurf-Seite zu haben. Llydia (Diskussion) 13:22, 14. Mär. 2021 (CET)

@Llydia: das mit dem aus deiner Sicht nichthilfreichen Mentor tut mir leid. Jetzt zu deinen Punkten: 1) dass du eine frei Entwurfsseite brauchst, lasse ich nicht gelten, denn mit Benutzer:Llydia/Entwurf, Benutzer:Llydia/Entwurf1, Benutzer:Llydia/Entwurf2 etc. kannst du beliebig viele Entwurfsseiten in deinem Benutzernamensraum haben. Es wird nur irgendwann unübersichtlich. Aber das ist nicht auf 1! begrenzt, sondern nur Voreinstellung. Du kannst also parallel zueinander vorbereiten. 2) und 3) dein Artikel: Er muss den Relevanzcheck bestehen, um nicht gelöscht zu werden. und er muss den Qualitätscheck bestehen, um nicht in die Löschhölle geschickt zu werden. Und dann brauchts noch das richtige Lemma für den Artikelnamensraum, aber das ist nicht so wichtig, denn Artikel können auch mehrfach umbenannt werden, bis es passt. Ich habe gesehen, dass Benutzerin:Itti sich in Wikipedia:Fragen_von_Neulingen#Artikel_ohne_Anbindungsmöglichkeit..._und_nun? gemeldet hatte. Vielleicht mag sie dir ja statt einer Mentorin zum Erfolg helfen? Bei ihr wärst du aus meiner Sicht gut aufgehoben, sie macht ihre Sache hier wirklich Klasse. VG --Jbergner (Diskussion) 14:09, 14. Mär. 2021 (CET)
Nur mal so als Hinweis an @Llydia:: in dem Artikel über die Erfinderin Sally Fox sollten auch die Patente mit drin stehen, zum Beispiel das US-Patent 5 496 623. Da sieht man auch, dass sie sich wohl Sally V. Fox nennt, dann wäre das ja eine gute Unterscheidung zu anderen Damen mit dem Namen Sally Fox. Und natürlich sollten auch die Ehrungen/Preise im Artikel stehen, die sie bisher schon für ihre Arbeiten erhalten hat. Und auch zu eingtragenen Wort-Marken findet sich meist was, wie zum Beispiel hier im Internationalen Register. --PaulT (Diskussion) 19:03, 14. Mär. 2021 (CET)

Villa Brühlstraße 20Bearbeiten

Lieber Jbergner, da Du fast alles im Artikel Villa Prof.-Wilhelm-Ring 20 (Radebeul) geschrieben und bestimmt auch Literatur hast: ich fand, dass der Autoingenieur Hans Kattwinkel laut Adressbuch Dresden 1943/44 in der Brühlstraße 20 gewohnt hatte. Ist das diese Villa? Hat er vielleicht 1931 die Garage einbauen lassen? Kattwinkel wurde als Ingenieur in die Kirchbachschen Werke nach Coswig geholt, gründete dort die Jurid-Werke und war bis Kriegsende deren Generaldirektor. Dank & Gruß, --PaulT (Diskussion) 14:01, 17. Mär. 2021 (CET)

@PaulT: auf dem Stadtplan von 1924 kann man sehen, dass es sich dabei tatsächlich um Brühlstr. 20 handelt: das letzte Haus vor dem Wendeeck und dem Straßenstück nach unten. Adressbuch 1938 besagt, dass Hans Kattwinkel (Fabrikant) der Eigentümer (E) war. Jetzt fehlt nur noch etwas von vor 1931. --Jbergner (Diskussion) 14:59, 17. Mär. 2021 (CET) PS: Im Adressbuch 1925 ist er noch nicht verzeichnet. --Jbergner (Diskussion) 15:11, 17. Mär. 2021 (CET)
Das passt prima: 1925 hat er noch in Coswig in der damaligen Meißner Str 28 gewohnt. Danke für die Information. Vielleicht findest Du ja noch was über den Umbau. --PaulT (Diskussion) 19:36, 17. Mär. 2021 (CET)

HinweisBearbeiten

Hallo Jbergner, für dich zur Info: Wikipedia:Checkuser/Anfragen/Ekkenhärter, Reinhart von Hellbergk, Jberpner. Ich weise explizit darauf hin, dass letztgenannter Name der Nachahmungs-Account ist, den du vorhin auf VM gemeldet hattest und den ich daraufhin sperrte - und ich dich nicht über ein CUA zu dir selbst informiere ;-) Das Gesamtwirken der Accounts im Artikel schien mir einer CUA würdig, da ein meiner Meinung nach plausibel begründbarer Missbrauch vorliegt. Ggf. interessiert dich die Anfrage ja. Falls dir noch etwas aufgefallen sein sollte, was mir bislang entging, bitte einfach ergänzen. Gruß, Squasher (Diskussion) 16:12, 18. Mär. 2021 (CET)

@Squasher: hab herzlichen Dank für das Sperren des Provo-Namens. Der Zusammenhang mit dem sich über mich und meine Haltung in den Fällen Bernig und Hennig ärgern scheint eindeutig. Die Verwechslungsgefahr auch. Was CUA angeht: Stringent dargestellt, verständlich formuliert. Gut gemacht (soll nicht überheblich klingen, ist einfach nur ehrlich gemeint). HG --Jbergner (Diskussion) 16:28, 18. Mär. 2021 (CET)
Danke für die Blumen, das war das Ziel. Freut mich, wenn es auch so rüberkommt. Gruß, Squasher (Diskussion) 17:34, 18. Mär. 2021 (CET)

Noch nicht Kattwinkel - aber ein AnfangBearbeiten

Lieber Jbergner, habe gerade einen Artikel über Kurt Kirchbach einigermaßen fertig. Der hat u.a. den schon mal erwähnten Kattwinkel als Ingenieur eingestellt. Werde wohl noch einen extra Artikel über die Kirchbach'schen Werke schreiben müssen, in dem ich Kattwinkel mit etwas mehr Informationen einschließen kann. Dann würde ich auch mehr in Coswig bleiben und den weiteren Weg über Cosid/Kautasit usw mit reinschreiben und die Patente, die wohl hauptsächlich von Kattwinkel stammen. Interessant fand ich nur, dass Seydewitz sowohl in der Villa von Kirchbach als auch in der Villa von Kattwinkel kurz gewohnt hat. Und auch Nexö ist irgendwo da herum umgezogen. Wenn Du mal Zeit hast, kannst Du ja mal den Kirchbach-Artikel durchsehen, ob da was grob falsch ist oder fehlt. --PaulT (Diskussion) 20:17, 20. Mär. 2021 (CET)

Zu deinem Revert im Artikel American-Airlines-Flug 11Bearbeiten

Ich habe deinen Revert wieder revertiert. Die Begründungen findest du auf der dazugehörigen Diskussionsseite: [6]

Gruß,T.--Tocquevillosia (Diskussion) 10:05, 30. Mär. 2021 (CEST)

Torstraße (Berlin)Bearbeiten

Hallo Jbergner, Du hast ja den o.a. Artikel verschoben, dazu gehört aber auch noch das Anpassen der Links auf das neue Lemma. Grüße --Didionline (Diskussion) 11:52, 6. Apr. 2021 (CEST)

Habe bereits damit angefangen, geht bei Gelegenheit weiter. Es hätte jedoch jeder bereits vorher merken können, dass es mehr davon gibt. --Jbergner (Diskussion) 12:02, 6. Apr. 2021 (CEST)

FTTSBearbeiten

Hallo Jbergner, ich hab keine Lust auf editwar, bin aber überzeugt, dass die von dir rückgängig gemachte Bearbeitung sinnvoll war. Hier steht, dass man durchaus von der Regel "Ein Eintrag – ein Link" abweichen kann, wenn das Lemma noch nicht existiert (wie in diesem Fall). Aber gleich zwei Links in der Erklärung wäre damit wohl nicht gedeckt. Dass der Leser dann nicht weiß, wo der Flugplatz liegt, glaube ich nicht, wenn dort steht, dass er im Tschad ist, vor allem stört mich aber, wenn die Links, die ich gerade konsistent benannt hatte und wikiweit aneinander angepasst habe, wieder verändert werden. Gruß --Grullab (Diskussion) 23:52, 6. Apr. 2021 (CEST)

Wieso? es gibt nur einen Blaulink. Genauer wäre der Rotlink, den man jetzt als Artikelwunsch auswerten kann, sodass Leute, die sich fragen, was man denn noch an Artikeln schreiben könnte, aus den Zusammensuchliste entnehmen können. ZUm Flughafennamen: Deutscher Name und internationaler Name sind synonym. Der lokaldeutsche Name mag für den Blaulink gewünscht sein, solange es nur Rotlinks gibt, ist es einfacher, vor den Rotlink EN zu schreiben und ihn im Englischen nachzulesen oder den internationalen Namen bei google einzugeben; und schon kommt der Leser weiter. IMMER an die Leser denken. --Jbergner (Diskussion) 07:16, 7. Apr. 2021 (CEST)
Unterschiedliche Rotlinks für ein Objekt sind immer zu vermeiden, denn der Rotlink ist das Lemma des zukünftigen Artikels und nicht eine Suchanleitung. Wenn der Artikel erstellt wird, merkt der Wikipedist nicht, von wo alles auf seinen neuen Artikel verlinkt wird und am Ende hängt es vom Zufall ab, ob irgendwann mal jemand merkt, dass der Artikel ja schon existiert, nur halt eben unter einem anderen Namen. Außerdem ist noch lange nicht gesagt, dass ein Leser auf Englisch weitersucht, wenn der deutsche Artikel nicht existiert. Landessprachen im Tschad sind eben Französisch und Arabisch, nicht Englisch. Meinetwegen kannst du der Erklärschwanz hinten dran lassen, aber ändere bitte den unsinnigen Rotlink wieder zurück. Gruß --Grullab (Diskussion) 08:29, 7. Apr. 2021 (CEST)
Die internationale Sprache der Luftfahrt ist nunmal Englisch, die der ICAO und der IATA auch, da ist es egal, ob im Tschad Arabisch gesprochen wird. Oder glaubst du, dass in New York der Flughafen in arabischen Schriftzeichen angezeigt wird? *kopfschüttelnd* --Jbergner (Diskussion) 08:57, 7. Apr. 2021 (CEST)
New York liegt bekanntlich nicht im Tschad, aber hier scheint es sinnlos zu sein, Argumente zu bringen. Sei's drum --Grullab (Diskussion) 13:12, 7. Apr. 2021 (CEST)

Revert meines Edits auf der Begriffserklärungsseite "OLP"Bearbeiten

Hallo Jbergner, leider hast du meinen Edit auf der Begriffserklärungsseite OLP rückgängig gemacht.

In meinem Edit hatte ich hinzugefügt, dass OLP für die Offline-Programmierung von Robotern steht; du begründest deinen Revert damit, dass OLP auch für "Online-Programmierung" stehen kann. Rein von den Buchstaben der Abkürzung her ist das zwar möglich, allerdings wird OLP in der Praxis quasi ausschließlich für die Offline-Programmierung verwendet. Online-Programmierung hingegen wird kaum als Begriff benutzt, stattdessen werden meistens direkt die Namen der Verfahren (Teach-In, Playback, etc.) verwendet, weshalb die Online-Programmierung selbst kaum namentlich erwähnt wird und dadurch auch keine Abkürzung hat. Sucht man z.B. in einer beliebigen Suchmaschine nach "OLP Roboter", findet man nur Ergebnisse, bei denen sich die Abkürzung auf die Offline-Programmierung bezieht. Auch wenn man explizit nach "OLP Online-Programmierung" sucht, findet man nur Ergebnisse, bei denen sich die Abkürzung auf die Offline-Programmierung bezieht.

Von daher bitte ich dich, deinen Revert rückgängig zu machen, da die Abkürzung "OLP" in der Praxis im Kontext von Robotern nur für den Begriff "Offline-Programmierung" benutzt wird. Viele Grüße. --Sqervay (Diskussion) 02:18, 16. Apr. 2021 (CEST)

Gymnasium der Stadt AlsdorfBearbeiten

War gerade noch am überlegen, ob ich es ganz lösche oder zumindest neutralisiere; aber Newtickeris trifft bei einem Artikel von 2017 nicht mehr so ganz zu ;-) Gruß --Traeumer (Diskussion) 12:53, 19. Apr. 2021 (CEST)

@Traeumer: für mich ist Newstickeritis synonym zu Snippeteritis. Aber man kann die natürlich, rein wissenschaftlich gesehen, auch trennen. VG --Jbergner (Diskussion) 12:59, 19. Apr. 2021 (CEST)
Snip, Peter it is? :-D--Traeumer (Diskussion) 13:03, 19. Apr. 2021 (CEST)
@Traeumer: Das akute Zusammengoogeln von Snippets (auch aus Newstickern) und künstlerische Komponieren einer Theoriefindung abseits der Sekundärliteratur. --Jbergner (Diskussion) 13:28, 19. Apr. 2021 (CEST)
Danke, wieder was gelernt. Gruß --Traeumer (Diskussion) 13:32, 19. Apr. 2021 (CEST)

Kattwinkels VillaBearbeiten

Danke fürs Danken, aber es hat auch gleich jemand einen Löschantrag auf Hans Kattwinkel gestellt. Ich war mir ja auch anfänglich nicht sicher, ob er relevant ist. Aber da ich ihn mit GND und VIAF hier unter Deutsche Biographie gefunden hatte, dachte ich, er sei doch hinreichend relevant. Kannst ja mal was zu Diskussion im LA beitragen, wenn Du magst. --PaulT (Diskussion) 00:08, 25. Apr. 2021 (CEST)

BKS FabrikantBearbeiten

Hallo Jbergner, da du die WL Fabrikant in eine BKS umgewandelt hast, würdest du dich bitte am "Umbiegen" der (über 300) Links auf die Seite beteiligen? In den meisten Fällen ist es wohl das vorherige WL-Ziel Industrieller. Danke und LG, --Magipulus (Diskussion) 21:35, 3. Mai 2021 (CEST)

Liste aller WismutschächteBearbeiten

Hallo. Die Verschiebung macht keinen Sinn. Es währe schön gewesen erst einmal auf der Disk danach zu fragen. Macht man eigentlich so. Ich wollte deshalb die Verschiebung nicht rückgängig machen, ohne mit dir darüber zu sprechen. Viele Grüße--Privoksalnaja (Diskussion) 13:48, 2. Jul. 2021 (CEST)

Aus der Einleitung: "Ausgelassen sind Stolln und Schächte, die nur eine für das jeweilige Objekt relevante Nummer besaßen oder die nicht in eine Nummerierung einbezogen waren." Das belegt, dass es sich NICHT um ALLE Schächte der Wismut handelt. Beim Lemma geht es darum, dass auch draufsteht, was drin ist. Sonst wäre das Leserbeschiss, und soweit ich dich hier kenne, ist das nicht dein Ziel. Über eine anderslautende Formulierung nachzudenken, ist möglich, nur muss sie eben den Inhalt beschreiben. Auf eine Dose zu schreiben: "Irish Stew" und dann findet der Roadtraintrucker nur Kängurufleisch vor, ist genauso irreführend. Daher gegen eine simple Rückverschiebung, da das unserem Anspruch an Wahrheit gegenüber dem Leser nicht gerecht wird. Vg --Jbergner (Diskussion) 13:59, 2. Jul. 2021 (CEST)
Du kannst dir natürlich gern über eine 3M genügend Streiter für deine Form der Auslegung unserer Regeln suchen. --Jbergner (Diskussion) 14:03, 2. Jul. 2021 (CEST)

Hallo Jbergner. Keine Ahnung warum du so grantig reagierst. Ich hätte es einfach als besser angesehen, wenn man kurz über den Fakt spricht. Zum Beispiel über eine anderslautende Formulierung nachzudenken. Es stehen eben nicht alle nummerierten Schächte in der Liste. Nicht aufgeführt sind Schürfe, die allerdings zum Teil auch große Schächte waren, aber von der Wismut nicht als solche deklariert wurden. Damit trifft zu was du geschrieben hast; "Auf eine Dose zu schreiben: "Irish Stew" und dann findet der Roadtraintrucker nur Kängurufleisch vor, ist genauso irreführend", obwohl ich Teile des Textes nicht verstehe. Eigentlich müsste die Überschrift heißen "Liste aller nach der Wismut Nomenklatura nummerierten Schächte in der DDR". Wismutschächte gab es ja nicht nur in der DDR. Du sprichst von "unseren Regeln". Ich dachte immer das sind die Regeln von Wikipedia. Ich schreibe zwar hier, würde es aber nie als "unsere Regeln" definieren, da ich bei der Aufstellung dieser Regeln nicht dabei war. Viele Grüße--Privoksalnaja (Diskussion) 14:54, 2. Jul. 2021 (CEST)

Nun, für mich sind das unsere Regeln, die wir uns gegeben haben und an denen wir regelmäßig immer noch arbeiten. Und die wir mit jedem Abschicken von Edits anerkennen. Aber wenn es nicht deine Regeln sind, dann weiß ich auch nicht. --Jbergner (Diskussion) 18:55, 2. Jul. 2021 (CEST)
Diese Diskussion ist doch müßig. Du weist doch selber, das ich mich an die Wikiregeln halte. Also was soll das. Ich hatte eigentlich eine Antwort auf meine Frage erwartet. So wie du es verschoben hast kann es nach den Wikiregeln nicht stehen bleiben. Ich hatte gehofft, das wir gemeinsam zu einer vernünftigen Bezeichnung kommen. Viele Grüße--Privoksalnaja (Diskussion) 19:38, 2. Jul. 2021 (CEST)
Dann mach doch deinerseits einen Vorschlag, der dem Inhalt entspricht und dem Leser sagt, was ihn erwartet. --Jbergner (Diskussion) 23:20, 2. Jul. 2021 (CEST)
Den Vorschlag hab ich oben ja gemacht. Allerdings ist es ein Wortungetüm und ich weiß nicht ob das nun wirklich sinnvoll ist.--Privoksalnaja (Diskussion) 13:25, 4. Jul. 2021 (CEST)
Wenn du zwischen Wismut und Nomenklatura noch einen Bindestrich machen würdest, entspräche das Lemma dem Inhalt. --Jbergner (Diskussion) 13:29, 4. Jul. 2021 (CEST)

BlockstationBearbeiten

Hallo Jbergner!

Die von dir angelegte Seite Blockstation wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil durch den Antrag die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht gewürdigt wird. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 22:03, 2. Jul. 2021 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Hallo, mehrere Fundstellen dieses Wortes in Wikipedia beziehen sich auf Blockstation Hoflößnitz. Es wäre eine große Hilfe, wenn Du Dich an der LD beteiligen könntest. Eventuell ist die Lösung ganz einfach. Irgendwo sollte das Wort doch erklärt sein.--Kabelschmidt (Diskussion) 12:24, 3. Jul. 2021 (CEST)
Ich glaube, da lacht sich jetzt jemand scheckig: Eine BNS-Aktion, um mich und meine Arbeit zu treffen, und so viele Leute hüpfen über das Stöckchen. *kopfschüttelnd* --Jbergner (Diskussion) 14:08, 3. Jul. 2021 (CEST)

Kirschberg (Weimar)Bearbeiten

Moin geschätzter Kollege, hast Du Lust den Artikel mal anzuschauen und hier [7] mal drüberzulesen? Gruß -- Biberbaer (Diskussion) 12:55, 3. Aug. 2021 (CEST)

WikiläumBearbeiten

Hiermit gratuliere ich
Jbergner
zu 15 Jahren ehrenamtlicher Arbeit
im Dienst der Verbesserung unserer Enzyklopädie
und verleihe den
 
Wikiläums-Verdienstorden in Rubin
gez. Wolfgang Rieger (Diskussion) 12:43, 15. Sep. 2021 (CEST)

Hallo Jbergner! 5 Jahre sind es schon wieder, seit Dir zuletzt zum silbernen Wikiläum gratuliert werden konnte. Heute sind es nun genau 15 Jahre, seit Du am 15. September 2006 hier zum ersten Mal editiert hast. Inzwischen hast Du über 176.400 Edits gemacht (womit Du bei den wikipedianischen Intensivtätern ungefähr auf Platz 49 stehst) und rekordverdächtige 4157 Artikel erstellt, wofür ich Dir heute erneut danken will. Ich hoffe, dass Du weiter dabei bist und dabei bleibst und dass die Arbeit hier Dir weiterhin Spaß macht. Beste Grüße, frohes Schaffen + bleib gesund -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 12:43, 15. Sep. 2021 (CEST) PS: Wenn Du es wünschst, kann Dir auch eine Wikiläums-Medaille zugeschickt werden. Details siehe hier.

@Wolfgang Rieger: Hab herzlichen Dank für die Gratulation, aber auch für deine Beiträge zu unserer Wikipedia. VG --Jbergner (Diskussion) 12:49, 15. Sep. 2021 (CEST)
Glückwunsch zum 15-Jährigen, Kollege  Vorlage:Smiley/Wartung/;-) . Viele Grüße von --Winnie Schneider (Diskussion) 15:07, 30. Sep. 2021 (CEST)

Spät mitgekriegt. Herzlichen Glückwunsch.--Mario todte (Diskussion) 22:21, 20. Okt. 2021 (CEST)

Herzliche Glückwünsche zur NominierungBearbeiten

Lieber Jbergner,

du wurdest für die WikiEule 2021 in der Kategorie:RegioEule 2021 nominiert. Wir möchten dir sehr herzlich zu deiner Nominierung gratulieren und haben dir ein EulenBabel für deine Babelleiste mitgebracht. Gleichzeitig möchten wir dir für deine Arbeit in der Wikipedia sehr herzlich danken. Deine WikiEulenAcademy   18:11, 5. Okt. 2021 (CEST)

  Ich wurde für die RegioEule 2021 nominiert.
Herzliche Glückwünsche auch von mir zu dieser Nominierung. Die hast du dir mit deiner Arbeit verdient. Beste Grüße --Itti 18:49, 5. Okt. 2021 (CEST)
Mein lieber J, ich durfte die Laudatio im Bereich der RegioEule halten, und hab mich sehr gefreut, dass du mit nominiert warst! du hast sie schon verdient. aber die Konkurrenz war echt stark dieses Jahr. viele grüße --  Thomas 19:14, 6. Okt. 2021 (CEST)
Hi Thomas, hab herzlichen Dank. Nach Corona trinken wir ein Corona drauf, oder auch ein anderes Bier. HG --Jbergner (Diskussion) 21:32, 6. Okt. 2021 (CEST)
unbedingt! :-) übrigens @Hgzh: hat grad in den Brandenburger Naturdenkmallisten wie Liste der Naturdenkmale in Senftenberg eine Uploadfunktion installiert, die bald auch in den natur- und kulturdenkmallisten in brandenburg, sachsen und sachsen-Anhalt ausgerollt wird, sollte dir das die darstellung aller vorlagen in Liste der Kulturdenkmale in Radebeul 2017 zerschießen, erstelle ich dir eine light-vorlage für radebeul, die genauso aussieht. viele grüße --  Thomas 08:23, 7. Okt. 2021 (CEST)

RetzschBearbeiten

Eine Tineye Suche zeigt auch das Alamy das Bild seit dem 1.Sept diesen Jahres anbietet, wahrscheinlich von von hier geklaut. Agathoclea (Diskussion) 21:19, 10. Okt. 2021 (CEST)

Hallo Agathoclea, wichtig wäreeine höherauflösende Version, auf der die Signatur mit allen Details zu entziffern ist. Oder die herkunft. Vg --Jbergner (Diskussion) 21:43, 10. Okt. 2021 (CEST)

Wikipedia:Qualitätssicherung/2. Oktober 2021Bearbeiten

Hallo Jbergner, das Durchstreichen des "QS-Erledigt" läuft ein wenig ins Leere. Auf der QS-Hauptseite ist der Tag weiter als erledigt markiert, in Gerhardi Alutechnik steht kein QS-Baustein mehr. Wenn wir nichts machen, steht die Seite mit Deinem Vermerk noch in hundert Jahren so da. Mein Rat wäre daher entweder einen LA zu stellen oder den Artikel in die Fach-QS zu schicken und die QS-Seite wieder auf erledigt zu setzen.--Karsten11 (Diskussion) 16:22, 25. Nov. 2021 (CET)

Trägst Du bitte den Rotlink wieder ein?Bearbeiten

Wie ich gerade feststellen musste, hast Du einen wichtigen Namen: Karin Jurschick gelöscht. Da muss ich mich doch sehr wundern, denn als langjähriger Wikipedianer hätte ich angenommen, dass Dir diese Regel bekannt ist? --Wikipädin (Diskussion) 10:38, 27. Dez. 2021 (CET)

Und dir ist hoffentlich die Regel bekannt, dass im Bereich "Siehe auch" von BKLs GRUNDSÄTZLICH keine Rotlinks zu platzieren sind. Egal wie möglicherweise enz. relevant das Lemma sein mag. VG --Jbergner (Diskussion) 11:09, 27. Dez. 2021 (CET)

MissfallenBearbeiten

Hallo, mich stört, dass hier in wp mit zweierlei Maß gemessen wird. Du stellst LAs gegen die Eltern von Einstein und GLEICHZEITIG sind dir so Artikel zB extrem Carl Leopold Weise, Paul Iden, Hattendorf (Wüstung) egal? (Hab jetzt auch bewusst grundsätzlich relevante ausgewählt, die aber mMn qualitativ schon grenzwertig sind). Willst du einem verdienten admin nicht ans Bein pinkeln? Ich stell ja gaaanz ungern LAs (nur wenn es mich extrem stört - oft gehen die auch nicht durch). Ich leg mich wegen sowas auch nicht mit einem Silberrücken an, dazu ist mir das ganze Theater hier nicht wichtig genug ;-) Schreib Dir meine Gedanken, da ich eine direkte Ansprache immer besser finde (wenn etwas mMn besprochen gehört). lG --Hannes 24 (Diskussion) 15:21, 27. Dez. 2021 (CET)

Landräte und ihre Äquivalente (nichts anderes sind die kritisierten Amtmänner: nämlich Leitungsbeamte eines subnationalen Territoriums) erfüllen per se die WP:RK. Deine Beispiele sind, wenn auch zweifelsfrei Potenzial zum Artikelausbau besteht, gültige Stubs. --Miebner (w/m/d) (Diskussion) 15:38, 27. Dez. 2021 (CET)
da sind wir jetzt im Grundsätzlichen. Ein Landrat von XYZ, dessen Landkreis nicht mal allgemein bekannt ist, ist mMn weniger interessant als zB der Vater von Einstein. Ich gebe zu, dass die Abgrenzung da schwierig ist. Aber das Thema ist ja die Frage der Artikelqualität (bzw die Mindestanforderungen für einen stub). Zudem finde ich die Ungleichbehandlung der Akteure diskussionswürdig. Das wird für mich ein immer größeres emotionales Problem. Ich bin weit entfernt von den (fundamentalen) Hetzern gegen „die adminschaft“, aber Regeln gelten für alle. lG --Hannes 24 (Diskussion) 15:43, 27. Dez. 2021 (CET)
Guten Morgen Hannes 24. Ich verstehe nicht, was du von mir willst. Du schreibst: "Ein Landrat von XYZ, dessen Landkreis nicht mal allgemein bekannt ist, ist mMn weniger interessant als zB der Vater von Einstein." Heißt das, dass ich deiner Meinung nach Löschanträge nur noch auf Dinge oder Personen stellen soll, die mich nicht interessieren? Ist das dein Wiki-weg? OK, aber mit jedem Löschantrag auf Rapperspam würde ich auf die Nase fallen. Und bei unbekannten "Profi"-Fußballern mit einer Minute Rasenstandzeit wäre es dasselbe. Automatisch relevant ist nun mal automatisch relevant, und diese Relevanz muss von Anfang an aus dem Artikel hervorgehen. Artikel, bei denen das nicht aus der automatischen Relevanz hervorgeht, müssen eben für die Darstellung der allgemeinen Relevanz mehr tun. Und das ist zielgerichtete Arbeit, die sich viele leider sparen. Am falschen Ende: In einer Enzyklopädie interessiert nicht, wann wer zu welcher Uhrzeit mit wem ein Käffchen getrunken hat. Es gilt, den roten Faden der Relevanz für die Wikipedia herauszuarbeiten und verständlich darzustellen. VG --Jbergner (Diskussion) 08:47, 28. Dez. 2021 (CET)
aber ein akzeptabler stub muss es schon sein. Du hast mich sehr wohl verstanden (unterstell ich mal ;-). Mir ist diese Projekt eh zunehmend egal. lG --Hannes 24 (Diskussion) 16:51, 28. Dez. 2021 (CET)
Dann nimm doch etwas Abstand, such dir etwas weiteres, das dich zufriedener macht, stell die Work-Life-Sleep-Balance wieder her. Und dann such dir in Wikipedia wieder etwas dich Erfüllendes, bei dem du zum Feierabend hin einen Grünen Haken an das Tagwerk machen kannst. HG --Jbergner (Diskussion) 18:02, 28. Dez. 2021 (CET)
das hab ich schon (außerhalb wp, mehrere Dinge sogar). Hab hier sehr viel gelernt (und bin auch nicht ganz weg ;-) lG --Hannes 24 (Diskussion) 18:05, 28. Dez. 2021 (CET)

noch eins: warum hälltst du Gertrud Berlin für relevanter als die Eltern von Einstein? Die hat gerade mal einen verlegten Stolperstein vorzuweisen (ansonsten Tochter, Frau von). Null wissenschaftliche Aufarbeitung (im Artikel abzulesen, für den Stolperstein ist das vll passiert?). Bin kein Antisemit, nur gleich zur Klarstellung. In meiner Heimatgemeinde war das einzige Naziopfer eine jüdische Gattin des Fabrikbesitzers. Sie kam im KZ um, inzw wurde eine Straße nach ihr benannt. --Hannes 24 (Diskussion) 11:16, 29. Dez. 2021 (CET)

Wieso glaubst du, ich halte "Gertrud Berlin für relevanter als die Eltern von Einstein?" Ich habe nur keine Lust auf diese permanente Anscheißerei durch "Kollegen". Dann könnte ich ja gleich zu Insta oder sonstigen Datenkraken gehen und auf den nächsten Shitstorm warten. Hör einfach auf, etwas von mir zu interpretieren, obwohl wir uns ja gar nicht intensiver kennen. Lass es hier einfach gut sein. --Jbergner (Diskussion) 12:00, 29. Dez. 2021 (CET)
ich werde es beherzigen. Nur noch eins, du setzt hier Taten und das hat Folgen. Dessen musst du dir bewusst sein. Wenn du dich nicht „rechtfertigen“ willst, dann ist das dein gutes Recht. Ich hinterfrage nur dein Tun hier (aber nicht mit bösen Absichten, sondern weil ich es nicht ganz verstehe. Für mich ist es nicht schlüssig - ist jetzt nicht als Vorwurf gedacht). Bin schon weg. p.s. wir kennen uns nicht persönlich, aber sind fast täglich auf den selben Seiten hier aktiv. Und jeder wird ungefähr über den andern Bescheid wissen. lG und alles wird gut --Hannes 24 (Diskussion) 12:27, 29. Dez. 2021 (CET)
Dir auch einen Guten Rutsch und besser keine Guten Vorsätze für's Neue Jahr, es kommt eh anders. --Jbergner (Diskussion) 12:31, 29. Dez. 2021 (CET)
Danke, ebenfalls ein (hoffentlich) besseres 2022. lG --Hannes 24 (Diskussion) 18:53, 29. Dez. 2021 (CET)

Vielleicht kannst Du mir helfen?Bearbeiten

Moin geschätzter Kollege, schaust Du bitte mal [8] + [9] Danke und alles Gute, besonders Gesundheit wünsche Ich Dir! Gruß -- Biberbaer (Diskussion) 20:12, 30. Dez. 2021 (CET)

Moin mein lieber Biberbaer, ich hoffe es hilft. Was den treibt, ist mir auch nicht klar. Dir auch einen Guten Rutsch, Gesundheit und Zufriedenheit für 2022. HG --Jbergner (Diskussion) 01:22, 31. Dez. 2021 (CET)
Hast du dir deine ganz persänliche Kopie vom Biberbären gesichert? mit non-fungible token (NTF)? Wie auch immer das geht. --Jbergner (Diskussion) 01:25, 31. Dez. 2021 (CET)
Danke, klar, der Kumpel sitzt im Sessel und beobachtet mich    Grüße -- Biberbaer (Diskussion) 10:19, 31. Dez. 2021 (CET)
<einmisch> soviel ich versteh, ist der Bär ein (geschütztes?) Produkt einer (bekannten?) Firma und da gelten besondere Rechte. Ist das Bärchen allgemein bekannt? (zumindest anderswo) Und ist er genau so zu kaufen?. Ist wohl ein Grenzfall, weil ja eine werbliche Absicht nicht gegeben ist. Lade eine entscheidend veränderte Version des Fotos hoch und überschreibe diese Version (zB das Blau durch Rot ersetzt - geht mit Photoshop relativ leicht. Bringt aber nur was, wenn es den Bären nur mit blauen Halstuch gibt). Damit wäre das eventuell behebbar. Warum macht jemand sowas? weil es eine Regel gibt, die seiner/ihrer Meinung nach einzuhalten ist ;-) --Hannes 24 (Diskussion) 10:44, 31. Dez. 2021 (CET)

Warum Löschung?? Ergänzung Gerhard Matzat, geboren in Ragnit/Neman, siehe Referenz ;-)Bearbeiten

Hallo @Jbergner:, ich weiß nicht so recht warum meine Ergänzung bei Neman betreffend Künstler Gerhard Matzat so schnell wieder gelöscht wurde :-((

Belegbarer Fakt ist, dass der Künstler Gerhard Matzat 1921 in Ragnit/Neman geboren wurde und aus dieser Gegend stammt!! Entsprechende Referenzen waren und sind beigefügt!!

Eingefügt: * Gerhard Matzat (1921–1994), deutscher Künstler (u.a.: 1949 Landeswappen Hessens)[1]

Grüße aus Rüsselsheim am Main --Gustav moenus (Diskussion) 13:56, 3. Jan. 2022 (CET)

Ein Wappen zu entwickeln macht nicht enz. relevant. Da gehört einiges mehr dazu. VG --Jbergner (Diskussion) 15:12, 3. Jan. 2022 (CET)
Ich wollte eigentlich nur den Künstler Gerhard Matzat bei den Persönlichkeiten seiner Geburtsstadt listen. Ob sich auch daraus ein Artikel ergibt muss ein Relevanzcheck ergeben, den ich vorhin angestoßen habe. Wenn keine ausreichende Relevanz bestehen sollte, würde ich vorschlagen, Gerhard Matzat trotzdem in der Liste zu belassen - ABER OHNE JEGLICHEN VERWEIS! Im Artikel Landeswappen Hessens ist Gerhard Matzat auch einfach so ohne "red link" erwähnt mit einigen biographischen Hinweisen. Auch in seiner letzten Wirkungsstätte Hattersheim am Main, einer Kleinstadt bei Frankfurt am Main, habe ich ihn in die Liste der Persönlichkeiten mit aufgenommen. Falls es zu keinem eigenen Wikipedia-Artikel kommt, kann man auch über den als Referenz angegebenen Artikel aus der "Frankfurter Neuen Presse" einiges über Gerhard Matzat erfahren. --Gustav moenus (Diskussion) 18:51, 3. Jan. 2022 (CET)
Es ist unüblich, an zahllosen Stellen enz. nicht relevante Leute einzuschleusen. Das wird im Regelfall als hineinspammen bezeichnet und jemand, der dies so tut, als man-on-a-mission. Also bitte ganz schnell die enz. Relevanz klären, denn bei negativem Bescheid muss er raus. Vg --Jbergner (Diskussion) 19:27, 3. Jan. 2022 (CET)

LOAN Stiftung (gelöscht)Bearbeiten

Hallo Jbergner,

ich hatte vor längerer Zeit den Artikel über die Loan-Stiftung erstellt, der im November vergangenen Jahres gelöscht wurde.

Da ich nur selten als Autor in Wikipedia unterwegs bin, habe ich von dem Löschvorgang bzw. der diesbzgl. Diskussion leider nicht erfahren. Es ist mir erst jetzt aufgefallen und ich bin sehr unglücklich darüber.

Ob ich mich als Autor über den Löschvorgang vom Wikipedia-System hätte bspw. per Mail automatisch informieren lassen können, ist mir bisher nicht bekannt. Das wäre eine Chance gewesen, auf den Löschvorgang aufmerksam zu werden und reagieren zu können. Über eine solche Möglichkeit werde ich noch recherchieren.

Ich bin ein Anfänger-Autor und kann mich deshalb für diese aus Blickrichtung erfahrener Autoren sicherlich unbeholfene Darstellung nur entschuldigen. Jeder hat in Wikipedia ja einmal angefangen.

Ich hatte mir einige Arbeit bei der Recherche über diese gemeinnützige Organisation gemacht und eine sachliche Darstellung von deren Arbeit angestrebt. Denn ich bin der Meinung, dass die Öffentlichkeit wissen sollte, dass es diese Organisation und die darin tätigen Menschen gibt, die sich mit großem persönlichen Einsatz und ohne jegliche wirtschaftlichen Interessen für das Kinderwohl und auch die Bildung von Kindern engagieren. Und das gerade in einer Region der Welt, wo eine derartige Hilfe wirklich dringend gebraucht wird.

Der Artikel soll auch Anregung und Motivation für Menschen sein, die sich gemeinnützig engagieren (wollen) und zeigen, wie soetwas am Beispiel der beschriebenen Organisation gelingen kann. Auch für die Recherche, in welchen Teilen der Welt deratige Organisationen engagiert sind und wie sich diese untereinander abgrenzen bzw. ggf. auch überdecken.

Gerne möchte ich den Artikel deshalb wiederbeleben. Da ich allerdings nicht davon ausgehen konnte, dass mein Artikel tatsächlich einmal aus Wikipedia verschwinden könnte, habe ich der Enzyklpädie vertraut und keine externe bzw. separate Sicherungskopie des Textinhalts erstellt. Insofern stellt sich für mich die Frage, wie ich den Text wiedergewinnen kann. Können Sie mir dabei behilflich sein?

Ich habe inzwischen eine Reihe neuer Informationen zu der Organisation in den Medien gesammelt, die ich dem Artikel gerne hinzufügen möchte. Dadurch würde der Artikel an Aktualität und Kontinuität gewinnen.

Für Ihre Unterstützung wäre ich Ihnen dankbar.

Freundliche Grüße

Medionicus

+++++ Inhalt der Diskussion zum Löschvorgang +++++

Dieser verwaiste Artikel beschreibt einen privaten Verein, der sich einer ehrenvollen Aufgabe verschrieben hat. Aber worin besteht die enz. Relevanz? --Jbergner (Diskussion) 22:40, 6. Nov. 2021 (CET)

   Nachweis der Relevanz gemaess der einchlaegigen RK fuer Stiftungen bislang nicht erkennbar. Vorsichtshalber ins Vereins-Wiki exportieren um die Arbeit am Artikel zu erhalten. 7 Tage zum Ausbau--KlauRau (Diskussion) 00:45, 7. Nov. 2021 (CET)

nützlicher Verein aber leider ohne enzyklopädische Relevanz--Karsten11 (Diskussion) 12:23, 13. Nov. 2021 (CET)

+++++

2-Euro-MünzeBearbeiten

also ehrlich, wie würdest du so eine Seite beurteilen? Das ist keine WP:BKS und kein Artikel. Hast du dir die anderssprachigen Seiten angesehen. Muss dich ein bisschen pflanzen (= ärgern ;-) --Hannes 24 (Diskussion) 17:38, 18. Jan. 2022 (CET)

ZMZ (Begriffsklärung)Bearbeiten

Servus! Ich habe ZMZ nach ZMZ (Begriffsklärung) verschoben und ZMZ wieder als WL nach Zivil-militärische Zusammenarbeit gem. WP:BKL_II eingerichtet, weil es auf der BKS seit langem der einzige aktive, nicht rote Link ist. Gruß! Matysik (ohne (gültigen) Zeitstempel signierter Beitrag von Matysik (Diskussion | Beiträge) 15:22, 19. Jan. 2022 (CET))

  1. red: STADTHISTORIE Hattersheim: Er erschuf den rot-weißen Hessen-Löwen. In: Frankfurter Neue Presse. Frankfurter Societäts-Medien GmbH, Frankfurt am Main, 17. November 2021, abgerufen am 3. Januar 2022.