Hauptmenü öffnen

Mal wieder Max Schubert :)Bearbeiten

Hiho, heute mal bei Dir :) Da ich gerade nichts Weltbewegendes vorhatte, habe ich mich mal mit dem Sächsischen Wahlrecht und der II. Kammer beschäftigt und dabei rausgefunden, welcher der „18. Wahlkreis“ von Schubert war. Und zwar können wir das aus einem Halbsatz in Döscher/Schröder, Sächsische Parlamentarier 1869 – 1918, Düsseldorf 2001 (das ist das Buch aus dem ich Dir das Schubert-Bild und die Kurzbiographie geschickt hatte) erschließen. Dort heißt es auf Seite 45: „Bei den Landtagswahlen vermochte die antisemitische Bewegung zwischen 1891 und 1895 ihren Stimmenanteil zwar von 2000 (2,2 Prozent) auf 10742 Stimmen (11,3 Prozent) zu steigern, konnte aber … lediglich 1893 mit dem Patentingenieur Theuerkorn in Chemnitz und dem Manometerfabrikanten Max Schubert im 18. Wahlkreis (Zschopau usw.) zwei Abgeordnetenmandate erringen.“ Mit Zschopau als Anhaltspunkt müßte also die Liste aller Orte, die zum 18. Wahlkreis gehörten, auf Seite 87 in Aspekte sächsischer Landtagsgeschichte die richtige sein (Klein- und mittelstädtische Wahlkreise).
Schubert wird bei Döscher/Schröder übrigens konsequent als Antisemit bezeichnet und wenn ichs richtig verstanden habe, dann war er in der Deutsch-Sozialen Reformpartei – vielleicht lohnt es sich auch dieser Spur nochmal nachzugehen. Es gibt einen Aufsatz von James Retallack, den ich mir dazu angefordert habe: Antisemitismus im industrialisierten Sachsen, in: Lässig/Pohl (Hgg.), Sachsen im Kaiserreich: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Umbruch, Weimar etc. 1997. Kommt Montag und vielleicht hilft uns der weiter. Achso: Den Aufsatz über Förster lese ich jetzt auch weiter: Der ist ziemlich schwerfällig-verschroben geschrieben, so daß ich mich etwas schwertat mit der Lektüre ;) Viele Grüße --Henriette 18:08, 28. Feb. 2009 (CET)

Max Georg SchubertBearbeiten

Hallo Jbergner, ich hatte dir ja versprochen, mal bei mir in der Bücherei zu schauen. Sitze jetzt gerade hier und muss feststellen, dass just der band von 1901 des gesuchten Buches nicht vorhanden ist. Du kannst es aber mal über die Bibliotheksrecherche versuchen, da hat eigentlich fast immer einer Zugriff auf gesuchte Bilder. Siehe WP:BIBR. Lieben Gruß--Ticketautomat 16:09, 14. Mai 2009 (CEST)

hallo Ticketautomat, 1900 soll der jahrgang mit der eintragung zu schubert sein, nicht 1901. fehlt der auch? VG -- Jbergner 16:16, 14. Mai 2009 (CEST)
ja der Band leider auch. die haben genaugenommen unverschämterweise nur das Buch von 1905 hier, ich wollt mich gleich beschweren gehen.-- Ticketautomat 16:26, 14. Mai 2009 (CEST)
und in 1905 ist der nicht mehr drin? Manometer-Fabrik Max Schubert, Chemnitz? -- Jbergner 16:33, 14. Mai 2009 (CEST)
Ne das ist so eine Art Nekrolog, da steht drin wer in dem vergangenen Jahr gestorben ist.--Ticketautomat 16:39, 14. Mai 2009 (CEST)

du hattest noch diese beiden erwähnt?

  1. Biographisches Jahrbuch und deutscher Nekrolog / herausgegeben von Anton Bettelheim. - Jg. 6.1901-18.1913. - Berlin : Reimer, 1904-1913
  2. Deutsches Biographisches Archiv (DBA), Fundstelle: II 1188,321

-- Jbergner 16:45, 14. Mai 2009 (CEST)

Ja das erste ist eine Reihe, also das 1901 bis 1913 bezieht sich auf mehrere Jahrgänge, das andere sind Microfiches, die müssen erst noch bereit gestellt werden (hab das hier noch nie gemacht, aber das kann wohl noch dauern, bis die das geschafft haben) Ich krieg dann jedenfalls Bescheid und werd mich dann wieder melden.-- Ticketautomat 16:49, 14. Mai 2009 (CEST)
super, danke -- Jbergner 16:51, 14. Mai 2009 (CEST)
Korrektur: Ich seh gerade, dass das Deutsche Biographische Archiv den Schnippsel aus dem Nekrolog übernommen hat. (Also das DBA sammelt praktisch aus alten Lexika und anderen Nachschlagewerken alles wichtige zu den Personen, die dann dort gegen Kohle zur Verfügung gestellt werden und zu einigen hab ich über die Uni-Bibliothek Zugriff (von zuhause nicht, deshalb bin ich erst jetzt zufällig dadrauf gestoßen) Es ist zwar nicht viel, aber vielleicht hilft es dir ja doch weiter:

Zitat: Schubert, Max, Professor, Privatdozent f. Papier- und Holzstofffabrikation an d. Techn. Hochschule in Dresden, früher Fabrikdirektor; † Niederlößnitz b. Dresden 13. (oder 14.?). III. - Woche 3, 524; III. Ztg. 116, 431.

Hoffentlich kannst du mit dem Schnippsel was anfangen. Gruß-- Ticketautomat 16:59, 14. Mai 2009 (CEST)

das ist der falsche. wenn du in Benutzer:Jbergner/baustelle4 kuckst, dann sind da zwei max schuberts verwoben, der papiertechnologe und prof in dresden, von dem die PDs bekannt sind, und der manometerfabrikant aus chemnitz und landtagsabgeordnete in sachsen, dessen PDs nicht bekannt sind. jedoch im offiziellen buch der landtagsabgeordneten mit denen des papiertechnologieprofs verwechselt werden. daher die suche. -- Jbergner 17:15, 14. Mai 2009 (CEST)
So ein Mist aber auch, da dachte ich, was gefunden zu haben und dann sowas. Okay, tut mir leid--Ticketautomat 17:21, 14. Mai 2009 (CEST)

Hast du die bei Oswald Zimmermann angegebene Literatur schon nach dem Schubert gefilzt? -- Miebner 11:49, 12. Sep. 2009 (CEST)

nein, hab ich nicht. -- Jbergner 12:59, 12. Sep. 2009 (CEST)
Dann nimm's als neuen Hinweis wo sich was finden könnte. Die Buchtitel passen ja thematisch arg zu dem Reformparteiler... ;-) -- Miebner 13:24, 12. Sep. 2009 (CEST)
vielen dank für den tipp, habe nur leider keinen zugriff auf diese bücher. :-( -- Jbergner 13:31, 12. Sep. 2009 (CEST)
An den Piefel komm ich evtl. ran. Ansonsten hab ich wegen dem Schubert gerade einen weiteren Benutzer angesprochen der sich mit dem Antisemitismus in Sachsen auszukennen scheint: Benutzer_Diskussion:Tgraefe77#Max Georg Schubert. Hoffe, das ist auch in deinem Sinne. -- Miebner 17:12, 12. Sep. 2009 (CEST)
ja, ist es auf jeden fall. seit mir aufgegangen ist, das da was nicht stimmt mit den daten und mir unser stadtarchiv das bestätigt hat, jedoch auch nur daten zu dem papierprof hatte, brennt mir das problem unter den nägeln. allerdings ohne weh zu tun oder mich zu verletzen. wäre schön, es zu lösen, indem endlich die lebensdaten von dem manometerfabrikanten irgendwo auftauchen. hab dank für dein mitdenken. -- Jbergner 18:08, 12. Sep. 2009 (CEST)
Na spannend ist die Recherche ja. Den Piefel hatte ich heut in der Hand, er referenziert bei Schubert aber nur auf Döscher/Schröder, bringt also keine neuen Erkenntnisse zur Person. -- Miebner 18:29, 14. Sep. 2009 (CEST)
hallo Miebner, schön, dass du auch dran bist, mich lässt es schon so lange nicht los. mal was anderes: der kaufmann bzw. bankier Friedrich Albert Maximilian Kuntze, MdL 1909-1916, Abg. d. 24. bäuerlichen WK, Niederlößnitz, hatte den rufnamen Maximilian oder verkürzt Max, da sein vater Friedrich Albert hieß. er ist dort schon erwähnt: Villa Max Kuntze. VG -- Jbergner 18:38, 14. Sep. 2009 (CEST)
Bei Döscher/Schröder, S. 414 steht der einfach als „Kuntze, Friedrich Albert“, wäre Rufname Albert. Wenn's ein Max ist, isses schon lustig. Die Staatshandbücher verzichten in der Zeit ganz auf die Vornamen... Im Landtagsprotokoll 1909 steht er mit drei Vornamen. -- Miebner 18:46, 14. Sep. 2009 (CEST)
ich habe gerade heute nachmittag über den fall mit unserem stadtarchiv gesprochen: wie gesagt, max oder maximilian als rufname, da schon der vater friedrich albert hieß. der ist aber bereit um 1890 gestorben, kanns also nicht sein. dem vater gehörte Haus Albertsberg, wie ich heute erfahren habe, seine tochter thekla erbte, ihre schwester frida bekam die Villa Sommer gebaut, ihr bruder die Villa Kuntze und der andere bruder Villa Max Kuntze. schon interessant -- Jbergner 18:57, 14. Sep. 2009 (CEST)

Du kommst nicht zufällig an Stuttgart vorbei?Bearbeiten

Ich hab gelesen, dass du noch immer auf der Suche nach "Industrielle. Vertreter der Industrie und des Handels in Wort und Bild." von 1900 bist? Ich hab gerade mal bei google gesucht und diese PDF-Datei gefunden, laut der gibt es (Stand 2008) ein Antiquariat, das dieses Buch führt. Vielleicht lohnt es sich die mal anzuschreiben, ob sie dir eine Seite kopieren würden oder so, Mail ist dort angegeben. Würde auch die Ausgabe aus 1886 reichen, in Bayern und Wien gibt es das Buch in Bibliotheken nämlich aus dem Jahr. Gruß--Ticketautomat - 1000Tage 21:44, 27. Aug. 2009 (CEST)

ich selber komme nicht in stgt. vorbei, vllcht. lässt sich ja was per email mit dem antiquariat vereinbaren. 1886 geht nicht, jemand anderer hat schon mal ne version 20 jahre jünger in den händen gehabt: das war so etwas wie jahrbücher, jedes jahr anders, also die aufnahme der leute immer aus besonderen anlässen. aber dank erst einmal. VG -- Jbergner 22:09, 27. Aug. 2009 (CEST)

Max SchubertBearbeiten

Beim Abarbeiten der Professorenbiografien der TU Dresden + Vorgängereinrichtungen bin ich inzwischen bei Max Schubert angekommen. Kennst du den Eintrag zu Schubert bei Dorit Petschel (Bearb.): Die Professoren der TU Dresden 1828–2003. Böhlau Verlag, Köln / Weimar / Wien 2003.? Wenn nicht, soll ich ihn dir mailen? Es ist nur ein kurzer Überblick zum Leben, vielleicht hast du das alles schon, will mich jetzt aber nicht mehr als nötig in die beiden Biografien einarbeiten, da noch eine Menge zu den anderen Profs zu tun ist. Gruß, --Paulae 22:16, 30. Dez. 2009 (CET)

hallo Paulae: nein, kenne ich nicht. ja, bitte maile ihn mir, mailadresse müsstest du ja noch haben. danke u. VG -- Jbergner 00:00, 31. Dez. 2009 (CET)
hallo Paulae. scan bestätigt meine vermutung, dass der papierprof max schubert und der manometerfabrikant max schubert zwei verschiedene personen sein müssen. VG -- Jbergner 16:21, 31. Dez. 2009 (CET)
Na, dann war er trotz der Kürze doch nützlich. ;-) Ich wünsch dir einen guten Rutsch! Gruß, --Paulae 16:24, 31. Dez. 2009 (CET)
brauchst du denn einen artikel zu prof max schubert? von wo wird der denn verlinkt? einen artikel kann ich aus Benutzer:Jbergner/baustelle4 extrahieren. dir auch einen guten rutsch. -- Jbergner 16:29, 31. Dez. 2009 (CET)
Nein, ich habe nur dieses Buch mit fast 2000 Biografieartikeln zu Profs der TU durchgearbeitet und geguckt, wo bereits Artikel existieren und ob ich an den bestehenden Artikeln Ergänzungen oder Korrekturen vornehmen kann. Das war oft nötig, v.a. im Bereich der Lebensdaten und bei biografischen Angaben, aber mehr als Ausbessern wollte und will ich nicht. Vielleicht beglücke ich ein paar meiner ehemaligen Profs noch mit Artikeln, aber Schubert zählt nicht dazu. ;-) Gruß, --Paulae 16:55, 31. Dez. 2009 (CET)

SickmannBearbeiten

Hi Jbergner, im Sächs. Staatshandbuch von 1837, S. 120, steht: „Franz Carl Sickmann, Weinbergsbesitzer in Niederlößnitz“. Bei Matzerath heißt er wie von dir heute geändert „Franz Christoph Sickmann“. Was richtig ist, mag ich nicht zu beurteilen, im Allg. sind die Staatshandbücher genauer. Die Landtagsprotokolle des Jahrgangs liegen leider noch nicht digital vor. Weiß das Stadtarchiv mehr über den Sickmann? --Miebner 17:16, 15. Jul. 2010 (CEST)

hallo Miebner, grüß dich. ich hatte mich nach dem von dir verlinkten
gerichtet, dort kommst du auf Sickmann, Franz Christoph. und im Matherath hatte ich auch nachgesehen. ich werde mal im Stadtarchiv nachfragen, vielleich wissen die mehr. vermutlich wissen die vor allem was über Carl Friedrich Sickmann in Niederlößnitz, 1830 besitzer von Neufriedstein und 1836 mitbegründer der Sektkellerei Bussard. vermutlich ein verwandter. VG -- Jbergner 17:56, 15. Jul. 2010 (CEST)
Das „Personen im Sächsischen Landtag 1831–1952“ ist quasi eine digitale Ausgabe der Inhalte im Matzerath. Ich wage mal die kühne These aufzustellen, dass der von dir mit Neufriedstein und Bussard genannte Carl Friedrich Sickmann kein Verwandter, sondern vielmehr der gesuchte Weinbergsbesitzer ist. Na warten wir's mal ab. --Miebner 18:02, 15. Jul. 2010 (CEST)
der kerl hieß mit ganzem namen Franz Karl Friedrich Sickmann, habe auf "Franz Carl" revertiert, ist er selbst gewqesen. jetzt muss ich nur noch die lebensdaten zusammenfinden. -- Jbergner 19:34, 15. Jul. 2010 (CEST)
noch schlimmer: schau dir die Spezial:Linkliste/Franz_Carl_Sickmann, habe die eintragungen der Chronik Niederlößnitz von Adolf Schruth, 1930 ergänzt. -- Jbergner 19:42, 15. Jul. 2010 (CEST)
Na dann viel Erfolg beim Zusammentragen eines vernünftigen Artikels. Der Sickmann scheint ja durchaus eine interessante Vita zu haben! (Aber wo kommt nu der Christoph her?) --Miebner 19:46, 15. Jul. 2010 (CEST)
keine ahnung, es gibt jedoch auch noch den namen Heinrich, der auch als vorsitzender des Weinbergsbesitzervereins um 1835 genannt wird, dem verein, aus dem heraus sich 1839 die gemeinde neiderlößnitz gegründet hat. vielleicht mehrere geschwister, die sich die arbeit geteilt haben? reine spekulation. -- Jbergner 20:02, 15. Jul. 2010 (CEST)
hast du denn noch irgendwelche lebensdaten von dem herrn? -- Jbergner 20:04, 15. Jul. 2010 (CEST)
Nö. Scheint vor 1860 gestorben zu sein. Das geht aus dem einen Weblink hervor... Und mit Literatur über Radebeul pp. biste sicher seeeehr viel besser ausgestattet als ich. --Miebner 20:12, 15. Jul. 2010 (CEST)

Ernst ZillerBearbeiten

Hallo Jbergner, kannst du behilflich sein? Bei Lakka (Egialia) steht was von einem Wasserwerk Zillers, hast du vielleicht eine Quelle? Danke und Grüße --waldviertler 10:50, 6. Aug. 2011 (CEST)

hallo waldviertler, im derzeit von mir verarbeiteten Spichty steht auf seite 36: „In seinem Alter beschäftigten ihnimmer wieder Projekte für talsperren und Bewässerungsanlagen in der Umgebung der Hauptstadt“. dieses zitat stammt wohl aus dem Russak, den ich mir gestern bestellt habe. ernsts brüder, die Gebrüder Ziller haben ja bereits um 1870 das Zillersche Wasserwerk in der lößnitz errichtet, um ihre öffentlichen anlagen mit brunnen, fontainen etc bewässern zu können. spätestens ab 1878 beschäftigte sich ernst mit der idee moderner bewässerung, nachdem er 1877 sein werk Die Antiken Wasserleitungen Athens vorgelegt hatte. im speziellen kann ich das wasserwerk in Gropa (lakka) noch nicht quellenmäßig belegen, würde die sinnhaftigkeit jedoch bestätigen, zumal ziller im nur 10 km entfernten Egio sechs öffentliche und private bauten errichtet hat, neben bürgerlichen villen zwei kirchen und die markthalle gebaut hat. vor ort war er also. ich melde mich, wenn der Russack genaueres bestätigt. (PS: wenn du so aktiv für griechenland bist (Goldener Hermes, glückwunsch), siehst du eine möglichkeit oder kennst du jemanden, der ein foto von zillers grab auf dem Ersten Athener Friedhof machen könnte und hier einstellen?) VG -- Jbergner 12:58, 6. Aug. 2011 (CEST)
Danke für die ausführliche Antwort. Für das Foto hab ich mal auf der Portal-Diskussion angefragt. Der Friedhofs-Artikel und einige Bilder dort sind von Pitichinaccio, aber der macht gerade Ferien. Grüße --waldviertler 22:38, 6. Aug. 2011 (CEST)
Hallo Jbergner, deine Arbeit an dem Artikel ist bewundernswert. Aber 124 Bearbeitungen innerhalb einer knappen Woche finde ich doch etwas übertrieben; vielleicht könnte man mal einige zusammenfassen, bevor man Speicherkapazität in Anspruch nimmt? Gruß -- Albtalkourtaki 19:37, 9. Aug. 2011 (CEST)
hallo, Albtalkourtaki. tut mir leid, ich habe deine konstruktive kritik, um den artikel noch besser zu machen, leider nicht verstanden. aber das würde ich mir bei dir gern am gelebten beispiel abgucken, wie du in weniger als einer woche einen artikel von 10 auf 60 kb erweitert hast. gibst du mir mal ein lemma als anschauungsbeispiel? -- Jbergner 20:19, 9. Aug. 2011 (CEST)

@waldviertler: habe jetzt den russack durch, leider nichts zum wasserwerk in lakka, jedoch planungen zu großem attischen bewässerungsprojekt. aber lies mal das kapitel "Kontakte zur Familie", dass lässt die vermutung immer wahrscheinlicher werden, fast ein halber indizienbeweis. VG-- Jbergner 22:10, 9. Aug. 2011 (CEST)

Hallo Jbergner, danke für die Info. Hab auch mal bei Klaus Deneke angefragt, er meldet sich leider nicht.
Hab mal kurz in deinen Artikel und besonders in den Abschnitt Ernst Ziller#Eigene Werke geschaut. Da sollte man mal noch mit etwas Ruhe drübergehen. Das Gebäude Odou Stadiou 23 stammt nicht von Ziller, sondern das daneben liegende …στον οποίο ανήκαν επίσης το συνεχόμενο κτίριο επί της οδού Σταδίου 19-21 (του Ziller). Zwei Zeilen darüber gibt’s ein Μέγαρο Συγγρού (Υπουργείο Εξωτερικών) und weiter zwei drüber die Villa für Andreas Syngros, Athen. Die Vermutung liegt nahe, dass beide identisch sind. Warum hast du manchmal kursiv verwendet (Beispiel: heutige Ägyptische Botschaft). Ich würde auch versuchen die ursprüngliche und heutige Nutzung deutlicher herauszustellen (Beispiel: Österreichisches Archäologisches Institut, vielleicht besser mit heutig ergänzen, wenn die damalige Nutzung nicht klar ist).
Hier noch zwei links für den Kronprinzenpalast [1], [2]
Viele Grüße --waldviertler 21:16, 12. Aug. 2011 (CEST)
zum Schliemann Grab, kennst du auch Heroon, oder ist das nicht treffend?--waldviertler 21:20, 12. Aug. 2011 (CEST)
hallo waldviertler, zu zweiterem: ja, ich kenne heroon, ziller hat selbst ja entwürfe zu mindestens zweien gemacht. schliemanns grabmal hat zwar eine inschrift (muss ich mal raussuchen und im artikel ergänzen), die so etwas wie "dem heroen" sagt, aber ich kenne in der deutschsprachigen literatur nur die bezeichnungen grabmal oder mausoleum (also besonders prächtiges grabmal). aber keine bezeichnung als heldengrabmal. gibt es die bezeichnung im griechischen (heroon für schliemann) ?
zu ersterem: ja, ich bin noch nicht fertig mit der liste der eigenen werke. ich versuche jetzt aus alen möglichen quellen eine möglichst umfassende übersicht. daher meine bitte an dich: kannst du mal über die liste gehen und , wo ich bauten in griechischer schrift einkopiert habe, diese aud lateinische umschrift übersetzen? ich bin zwar mit dem abarbeiten der infos vom EIE noch nicht fertig, aber das wird die nächsten tage. VG und danke für deine unterstützung. -- Jbergner 22:05, 12. Aug. 2011 (CEST)
Hallo Jbergner, bin mal die Liste soweit durchgeggangen und hab hoffentlich nichts übersehen. Beim flüchtigen Lesen der Einleitung Viele namhafte europäische Architekten hatten im 19. Jahrhundert begonnen, aus dem verschlafenen Ort Athen mit antiken Trümmern und umliegenden Olivenhainen eine schmuckvolle Stadt (?) zu machen. Etwas umformulieren in Richtung … Stadtplanung der neuen Hauptstadt am Vorbild von … zB hier oder in den beiden Artikel Architektur Athens#Stadtplanung in der neuen alten Hauptstadt und Eduard Schaubert ist ebenfalls was zu finden. Dann noch zwei Quellen (vielleicht sind sie dir auch bekannt). Zu Hansens Einfluss (leider griechisch mit englischer Zusammenfassung) Γραπτές διακοσμήσεις του E. Τσίλερ …Ziller's Painted Decoration in Athenian Mansions and Hansen's Influence (PDF) und unvollständig bei Google Books von Maro Kardamitsi-Adami. Grüße --waldviertler 17:58, 18. Aug. 2011 (CEST)
hallo waldviertler, habe jetzt gerade "Maro Kardamitsi-Adami; Manos Biris; David Hardy (Übers.): Neoclassical architecture in Greece. Getty Publications, Los Angeles 2004, ISBN 9780892367757." aus den USA bekommen. werde dort mal nach dem wasserwerk fahnden, auch auf den seiten, die google nicht darstellt. VG --Jbergner 12:35, 12. Okt. 2011 (CEST)

Peloponnes BahnhofBearbeiten

Hallo Jbergner, als Architekt wird Ziller hier gar nicht erwähnt. Man liest es aber öfters. ?? Grüße --waldviertler 18:21, 16. Sep. 2011 (CEST)

so geht es mir auch. ich warte derzeit gerade auf die nächsten infos aus athen. -- Jbergner 18:52, 16. Sep. 2011 (CEST)
Vermutlich steckt in der folgenden Aussage Zillers Arbeit: Sein endgültiges Aussehen (jedoch) erhielt der Bahnhof zwischen (den Jahren) 1912-1913. (Την τελική του μορφή, ωστόσο, ο σταθμός έλαβε μεταξύ των ετών 1912-1913.) Da ist niemand erwähnt. Grüße --waldviertler 20:26, 16. Sep. 2011 (CEST)
hallo waldviertler, habe jetzt gerade "Maro Kardamitsi-Adami; Manos Biris; David Hardy (Übers.): Neoclassical architecture in Greece. Getty Publications, Los Angeles 2004, ISBN 9780892367757." aus den USA bekommen. werde dort mal nach den bahnhöfen fahnden, auch auf den seiten, die google nicht darstellt. VG --Jbergner 12:35, 12. Okt. 2011 (CEST)
Hallo Jbergner, danke für die Info. Zum Wasserwerk gibts nur wenig neues, siehe Diskussion:Lakka (Symbolitia). Viele Grüße --waldviertler 18:29, 12. Okt. 2011 (CEST)

Benutzer:Jbergner/Gartendenkmale in LeipzigBearbeiten

Ich war schon immer der Meinung, dass Radebeul als Spielwiese für Dich viel zu klein ist. Gruss -- Brücke (Diskussion) 08:00, 1. Aug. 2013 (CEST)

danke --Jbergner (Diskussion) 10:07, 1. Aug. 2013 (CEST)

Meierei (Radebeul)Bearbeiten

Hallo Jbergner!

Ich habe zufällig gesehen, dass am o. g. Artikel, dessen Hauptautor Du anscheinend bist, im April 14 Änderungen vorgenommen wurden. Anscheinend wird der Betrieb seit Mai 13 wieder bewirtschaftet.[3] und Website der neuen Betreiber (siehe Edits im Artikel). Vielleicht hast Du Lust, den Artikel auf neuen Stand zu bringen.

Nebenbei ist mir aufgefallen, dass der Ankauf durch die Stadt anscheinend nicht 98, sondern schon 96 stattgefunden hat. Aus 98 datieren wohl die Maßnahmen, um dem endgültigen Verfall Einhalt zu gebieten. [4]

Beste Grüße --Pyrometer (Diskussion) 17:44, 27. Apr. 2014 (CEST)

@Pyrometer: ich wollte bei gelegenheit mal die Meierei besuchen, eventuell auch mal neue fotos machen um zu dokumentieren, wies da jetzt aussieht. und die scheinen meinen wikitext abgekupfert zu haben. du rennst offene türen ein, aber schön, dass du auch interesse an dem artikel gezeigt hast. HG --Jbergner (Diskussion) 18:08, 27. Apr. 2014 (CEST)
Abgekupfert? Solche Schelme! ;-)
Im Netz scheinen die nicht besonders zu Hause zu sein. Ich hab 90/91 einige Zeit in der Gegend verbracht. Und ich freu mich immer, wenn ich von dort etwas lese, das sich nach den versprochenen "blühenden Landschaften" anhört. --Pyrometer (Diskussion) 18:31, 27. Apr. 2014 (CEST)
ich hab grad im garten was für blühende landschaften getan. --Jbergner (Diskussion) 19:33, 27. Apr. 2014 (CEST)
bin mal vorbeigefahren und hab ein paar fotos gemacht. werde demnächst mal den artikel besuchen. --Jbergner (Diskussion) 09:38, 1. Mai 2014 (CEST)

Christian Gottlieb BussiusBearbeiten

Hallo Jbergner! Kannst du anhand der für Grundhof (Radebeul) verwendeten Literatur nachvollziehen, ob der Christian Gottlieb Bussius in Radebeul irgendetwas mit dem Hammerherrn in Schönheiderhammer zu tun hat? Gibt es evtl. Angaben zu seinen Lebensdaten bzw. zu Frau und Kindern? Danke vorab. --Miebner (Diskussion) 19:28, 8. Okt. 2014 (CEST)

Hi Miebner, ich schau mal, ob ich etwas finde, kann aber etwas dauern (zuviel Papier). ich bin bei uns aber shon mal über eine spur gestolpert, dass jemand hier mit weingut vor den toren der Residenzstadt nicht Rittergutsbesitzer war, sondern Hammerherr. HG --Jbergner (Diskussion) 19:42, 8. Okt. 2014 (CEST)
Hab grad selbst noch bissel nachgelesen. Laut Ernst Flath, S. 281 stammte dieser Bussius aus Meißen, wo sein Vater Landphysikus gewesen sein soll (das wird dann wohl der Dr. med. Friedrich Bussius sein, der im Artikel Grundhof aufgeführt ist). Christian Gottlieb hat demnach die Ökonomie-, Berg- und Hammerwerkswissenschaft erlernt und war wohl auch in Schönheide ansässig. Ich finde allerdings in der erzgebirgischen Literatur keinen Hinweis darauf, dass er Kammerherr gewesen sein könnte. (Ist das Kammerherr evtl. als Hammerherr zu lesen?). Lebensdaten: † 29.12.1734 Schönheide, oo I 1697 Juliana Siegel, oo II 1704 NN (eine Tochter des Stadtrichters von Freiberg). Einen Abgleich mit der Meißner / Radebeuler Literatur fände ich spannend, muss aber nicht überstürzt werden! --Miebner (Diskussion) 19:55, 8. Okt. 2014 (CEST)
auf das Kammerherr<>Hammerherr werde ich mal achten. mit dem Meißner Arzt hast du mMn recht. --Jbergner (Diskussion) 20:40, 8. Okt. 2014 (CEST)

Lambrequin vs. AußenschabrackeBearbeiten

Hallo Jbergner, was genau beschreibt denn die Denkmalpflege anders? Nach dem Artikel in Monumente wären die in den Artiekln dargestellten Verzierungen Lambrequins.--Urfin7 (Diskussion) 22:43, 26. Jan. 2015 (CET)

erstens geht es um die denkmaltopografie Radebeul, zweitens ist Schabracke, Metall-Schabracke oder Außenschabracke der eigentliche deutsche Begriff und Lambrequin nur das französischen Wort dafür, dass dafür ab und zu auch hier verwendet wird und drittens sind Schabracke und Lambrequin redundant. Da hat dann der ältere artikel den vorrang, isbesondere da er der deutsche begriff ist. --Jbergner (Diskussion) 23:01, 26. Jan. 2015 (CET)
Insbesondere die Redundanz sehe ich schon aufgrund der Herkunft des Begriffs Schabracke anders, aber meinetwegen.--Urfin7 (Diskussion) 23:39, 26. Jan. 2015 (CET)

Horst GäblerBearbeiten

Zuletzt wohnhaft in Radebeul, wo die Witwe wohl auch noch wohnt. Hast du evtl. Ergänzungen? Zum Beispiel das Sterbedatum? Gruß --Miebner (Diskussion) 13:29, 24. Jan. 2016 (CET)

Hallo Miebner, Höchter Mann der DDR? ist HöchSter Mann der DDR gemeint? Ich schau mal, was ich finde, frage auch mal im Stadtarchiv nach. VG --Jbergner (Diskussion) 13:38, 24. Jan. 2016 (CET)
Bestimmt. Habe den Tippo eben schon gefixt. Danke! --Miebner (Diskussion) 13:40, 24. Jan. 2016 (CET)
Im Telefonbuch gibt es seinen Namen. Möglicherweise die Adresse seiner Witwe. --Jbergner (Diskussion) 13:45, 24. Jan. 2016 (CET)

NiederlößnitzBearbeiten

… zählte zu den wenigen Gemeinden, die eine Katzensteuer erhoben. Man lernt nie aus. :) Viele Adventsgrüße, --Y. Namoto (Diskussion) 13:03, 14. Dez. 2016 (CET)

@Y. Namoto: ich bin baff. hab ich nicht gewusst. auch dir schöne Adventstage. HG --Jbergner (Diskussion) 13:31, 14. Dez. 2016 (CET)

ZillerBearbeiten

Hallo Jbergner, ich habs nicht gelesen. Vielleicht enthält dieser Beitrag (PDF) etwas Verwertbares? Viele Grüße --waldviertler (Diskussion) 19:16, 11. Feb. 2017 (CET)

AW: Geologie von DresdenBearbeiten

Hallo Jbergner, vielen Dank für dein Kompliment. Bezüglich der Lizenzgeschichte muss ich leider sagen, dass mein Wissen darüber noch ausbaufähig ist. Eigentlich dachte ich, dass ich alles beachtet hätte (s. hier). Was heißt eigentlich "G&D"?
Geologisch herrschen im Bereich Radebeul ganz ähnliche Verhältnisse wie in Dresden, wobei es bezüglich der Tektonik einige Besonderheiten gibt. Hierzu hat Kurt Huhle in den 1960er Jahren eine Arbeit veröffentlicht. Ebenso noch ein schönes "Rest-Ostern" und viele Grüße--Dryhand58 (Diskussion) 17:46, 17. Apr. 2017 (CEST)

hallo Dryhand58: in den von dir verlinkten Lizenzbestimmungen steht auch: "Ausnahmen von dieser Lizenz können für digitale Objekte gelten, deren Originalvorlagen aus anderen Institutionen stammen oder die aus urheberrechtlichen Gründen nicht unter dieser freien Lizenz veröffentlicht werden dürfen." G&D heißt Giesecke & Devrient --Jbergner (Diskussion) 17:55, 17. Apr. 2017 (CEST)
Vielen Dank für die rasche Antwort. Was würdest du empfehlen?--Dryhand58 (Diskussion) 18:00, 17. Apr. 2017 (CEST)
Es unter Diskussion:Geologie von Dresden#Richtige Lizenz? diskutieren, wo es hingehört. --Jbergner (Diskussion) 18:07, 17. Apr. 2017 (CEST)

Radebeuler BC 08 <-> BSG Chemie RadebeulBearbeiten

Ich weiß jetzt nicht, wieso du den Artikel wiederherstellen lassen hast. Deswegen nur eine Frage: Warum ist der BSG Chemie Radebeul relevant? Mit freundlichen Weihnachtsgrüßen --Xxlfussel (Diskussion) 19:22, 24. Dez. 2017 (CET)

Schade, ich dachte so kommst du drauf, warum ich den Radebeuler BC 08 auf BSG Chemie Radebeul verschoben habe. Die BSG Chemie Radebeul ist relevant durch ihre Handballabteilung und ihre Fußballabteilung. Die Handballabteilung ist relevant, weil sie kurzfristig in der höchsten Spielklasse der im DDR-Handball gespielt hat. Die Fußballabteilung ist relevant, weil sie in der Saison 1954/55 an den FDGB-Pokal teilgenommen hat. Trotzdem noch mal eine Frage an dich! Warum ist der Radebeuler BC 08 relevant? Mit freundlichen Grüßen --Xxlfussel (Diskussion) 20:10, 25. Dez. 2017 (CET)

Ganz einfach: Er hat in einer der relevantmachenden Fußballligen gespielt, ist also auch ohne die BSG Chemie Radebeul relevant, ohne deren rechtlicher Nachfolger als Organisation zu sein. Willst du nicht deinen Artikel aus dem BNR auf BSG Chemie Radebeul verschieben? Schließlich haben mi entsprechenden Formulierungen beide Artikel das Recht auf den ANR. VG --Jbergner (Diskussion) 20:43, 25. Dez. 2017 (CET)
In welcher relevantmachenden Liga hat er denn gespielt? --Xxlfussel (Diskussion) 20:56, 25. Dez. 2017 (CET)
Fußball-Sachsenliga --Jbergner (Diskussion) 21:16, 25. Dez. 2017 (CET)
Die Fußball-Sachsenliga ist keine relevantmachenden Liga. Die niedrigste relevantmachenden Liga ist die Fußball-Oberliga. Siehe: Portal:Sport/Relevanzkriterien Mannschaftssport --21:27, 25. Dez. 2017 (CET)
Die sind jedoch alle gebläut. --Jbergner (Diskussion) 08:48, 26. Dez. 2017 (CET)
Fast alle, das stimmt! Aber bei den meisten ist die Relevanz durch Vorgängervereine erreicht. Zum Beispiel die Vereine FV Eintracht Niesky und Großenhainer FV 90 sind nicht relevant (jedenfalls nicht über den Fußball) und deswegen gibt es keinen Artikel über die Vereine. --Xxlfussel (Diskussion) 11:40, 26. Dez. 2017 (CET)

Kategorie:Wohn- und Geschäftshaus in RadebeulBearbeiten

Hallo Jbergner, leider kann ich Deinen Revert nicht nachvollziehen: Die Kategorie:Wohn- und Geschäftshaus ist (völlig zurecht) keine Unterkategorie der Kategorie:Einzelhandelsbauwerk, was man ja auch am Beispiel Sparkassengebäude Kötzschenbroda sieht, das in keinster Weise ein Einzelhandelsbauwerk war/ist. Vielleicht magst Du Deinen Revert nochmals überdenken? Grüße --Didionline (Diskussion) 18:01, 14. Mär. 2018 (CET)

Da Wohn- und Geschäftshäuser sowohl Wohnhäuser als auch Geschäftshäuser sind (der Gesetzgeber fordert beides gleichermaßen), ist die Einordnung aus meiner Sicht richtig. Da muss ich nichts überdenken. Da habe ich den gesetzgeber auf meiner Seite. --Jbergner (Diskussion) 08:24, 15. Mär. 2018 (CET)
Das ist eine merkwürdige Sicht auf unser Kategoriensystem, denn die Einordnung in eine untergeordnete Kategorie bedeutet ja, dass jeder Artikel in dieser die Anforderungen der übergeordneten Kategorie erfüllen muß, d.h. jedes Wohn- und Geschäftshaus wäre dann ein Einzelhandelsbauwerk - ist in einem Wohn- und Geschäftshaus jedoch als Unternehmen lediglich eine Bank, eine Spedition o.ä. enthalten, wird die Anforderung Einzelhandelsbauwerk ja nicht erfüllt, da es hier um andere Branchen geht. Konsequenterweise müsstest Du nach Deiner Sicht auch die Einordnung der Kategorie:Wohn- und Geschäftshaus in die Kategorie:Einzelhandelsbauwerk angehen, wenn Du es bei untergeordneten Kategorien so handhabst. --Didionline (Diskussion) 17:22, 16. Mär. 2018 (CET)

Ziller-Loverdos-VillaBearbeiten

Ich bin durch Zufall auf das Wirken von Ernst Ziller und „deinen“ exzellenten Artikel über ihn aufmerksam geworden und habe kurzerhand beschlossen auf Basis der bruchstückhaften Informationen in nichtwissenschaftlichen Quellen einen ersten Artikel über die Ziller-Loverdos-Villa zu schreiben. Es würde mich freuen, wenn du den Artikel mit deinem Fach- und Quellenwissen ausbauen oder zumindest einen kritischen Blick auf mögliche Fehler werfen könntest. Grüße aus der Antonstadt ;), Quassy.DE 01:26, 11. Jul. 2018 (CEST)

@Quassy: Herzlichen Dank für den herrlichen Artikel. Ich werde mal bei Kardamitsi-Adami schauen, ob die noch weitere Infos hat. VG --Jbergner (Diskussion) 07:14, 11. Jul. 2018 (CEST)

ErklärungBearbeiten

Hallo, nachdem das geklärt ist, möchte ich trotzdem mehr über deine Begründung erfahren, rein aus Interesse. Du solltest keinen Böswillen meinerseits vermuten. Trotzdem interessiert mich das jetzt, weil manche Begriffserklärungen keine Weiterleitung haben, andere aber schon. Viele grüße --Punkt64 12:44, 3. Feb. 2019 (CET)

und warum willst du dann per Massenlöschantrag per SLA etwas löschen, das da ist? Also z.b. den ISO-639-2-Code bg für bulgarische Sprache in BG? Völliges Unverständnis, da die URI-Leiste nach Groß- und Kleinschreibung unterscheidet. --Jbergner (Diskussion) 12:51, 3. Feb. 2019 (CET)
Vielleicht liegt es daran, dass ich weder weiß, was ein ISO-639-2-Code ist, noch weiß, was eine URI-Leiste ist? Und vielleicht, weil ich, ich Unwissender, daher angenommen habe, da für manche Abkürzungen solch eine Weiterleitung existiert und für manche nicht, und weil viele dieser Weiterleitungen
1. Aus der Zeit um 2005 sind
2. oft eine falsche Syntax aufweisen
angenommen habe, dass das Relikte vergangener Zeiten sind? Ich habe in die Suchleiste „bg“ eingegeben und wurde auf die Seite „BG“ weitergeleitet. Soweit ich weiß, würde ich ohne die Existenz der Weiterleitung „bg“ ebenfalls auf die Begriffserklärungsseite „BG“ weitergeleitet, daher machte die Weiterleitung „bg“ in meinen Augen keinen Sinn. Das hat auch nichts mit einer Abneigung gegenüber der Bulgarischen Sprache zu tun.
Es gab mal eine Weiterleitung iphone 5, die auf die Seite iPhone 5 weiterleitete. Für alle anderen wie iPhone 4s gab es keine solche Weiterleitung, und trotzdem gelangte man bei der Eingabe von „iphone 4s“ in die Suchleiste zur Seite iPhone 4s. Auch darin gründete meine Annahme, welche dadurch bekräftigt wurde, dass für manche Abkürzungen eine solch vermeintlich „unnütze“ Weiterleitung existierte, und für andere nicht.
Mich mit Fachbegriffen zu überhäufen behebt meine Unwissenheit nicht. Die unfreundliche Art der Ansprache ebenso wenig. --Punkt64 13:15, 3. Feb. 2019 (CET)
Ich weiß übrigens auch nicht, weshalb die Verlinkung zu Bulgarische Sprache aus BG entfernt werden sollte, wenn man eine Weiterleitung „Bg“, die nichts damit zu tun hat, löscht, das würde ich auch gerne genauer erläutert haben.--Punkt64 13:17, 3. Feb. 2019 (CET)
Die Tatsache, dass man bei Eingabe von „bg“ über die Weiterleitung „Bg“ weitergeleitet wird, bekräftigt ebenfalls meine Argumentation der fehlenden Unterscheidung von Groß- und Kleinschreibung in der Suchleiste.--Punkt64 13:26, 3. Feb. 2019 (CET)

Es gibt Leute, die geben in ihre URI-Leiste https://de.wikipedia.org/wiki/bg ein. Die werden dann über die WL bg gleich Bg in die BKS BG geführt, ohne die WL würden sie auf einer leeren Seite landen wie bei [5]. Daher braucht man das. --Jbergner (Diskussion) 22:10, 4. Feb. 2019 (CET) "oft eine falsche Syntax aufweisen"??? Was ist eine falsche Syntax bei WLs: eine, die nicht funktioniert. Wenn sie jedoch funktioniert, ist sie nicht falsch. Höchstens eine ältere Version, die du noch nicht kennst. Bist du lernfähig? Dann hör bitte auf, eine funktionierende Syntax als falsch zu bezeichnen, nur weil sie dir nicht geläufig ist. --Jbergner (Diskussion) 22:10, 4. Feb. 2019 (CET)

Was ist eine URI-Leiste?
Und mit falscher Syntax meine ich wenn man anstatt #WEITERLEITUNG x oder #REDIRECT x sowas wie #redirectx macht. Klappt auch, ist aber unschön. Das ist jedoch nicht das Thema. Auf deine aggressive Ausartung im letzten Teil werde ich nicht eingehen.--Punkt64 14:14, 5. Feb. 2019 (CET)
Was ist eine URI-Leiste?--Punkt64 19:58, 8. Feb. 2019 (CET)
Das ist die Zeile oben in deinem Browser, wo du die Uniform Resource Identifier eingibst, also die Internetadresse https://de.wikipedia.org/wiki/bg. --Jbergner (Diskussion) 20:11, 8. Feb. 2019 (CET)
Ok danke. Jetzt verstehe ich worauf du hinaus wolltest. Was ich immer noch nicht verstehe ist, wieso wir sowas bei manchen Artikeln brauchen und bei manchen nicht. Normal sucht man ja über die Suchleiste. Über die URI-Leiste die Adresse einzugeben macht man wohl eher, wenn man die Seitennamen auswendig kennt. Vielleicht waren 2005 Suchmaschinen ja noch nicht so verbreitet. Für iPhone 6 wurde solch eine Weiterleitung zum Beispiel gelöscht mit der Begründung „Unfug“ [6].--Punkt64 08:46, 9. Feb. 2019 (CET)
Hallo Punkt64, schön, dass ich meinen Punkt endlich rüberbringen konnte. Wir sind hier ja ein Freiwilligenprojekt von Vielen: d.h. manche glauben, wir müssen in uns selbst rund sein, aber das da draußen muss uns nicht interessieren. Andere denken auch daran, welche Mechanismen es draußen gibt, und wie die für uns wirken. Dann sind wir viel zu wenige, um jederzeit und überall präsent zu sein; daher fehlt noch manches. Und dann gibt es unterschiedliche Meinungen: Manche nehmen Rücksich auf laut DUden heute falsche Schreibweisen, andere wollen sie hier nicht berücksichtigen. Und dann kommen wir noch zu falschen Schreibweise von Eigennamen. Wie du siehst, ist es letztlich immer eine Abwägung unterschiedlicher Positionen. ich wünsche ein schönes Wochenende, --Jbergner (Diskussion) 09:29, 9. Feb. 2019 (CET)

Kurierdisk.Bearbeiten

Moin, Moin, Jbergner. Ich kann es mir überhaupt nicht erklären, wieso ausgerechnet Du gegen mich schießen mußt:

Dreizehn Beiträge hat's gedauert, dann war es soweit.

Ich hatte Dir schon was ins Stammbuch geschrieben:

Moin, Moin, Jbergner. Was soll dIESE mIESE Stimmungsmache jetzt? In den letzten sechs Tagen sind hier 53 Beiträge in fast 80 Edits nach meinem letzten gepostet worden. Habt ihr solche Verdrehungen der Wahrheit wirklich schon nötig, oder wie oder was? LOL Oder ist das nur ein erneuter Vergraulungsversuch? LOL Übrinx: Glashaus, Steine und so ... Bei Dir "hat's" "[…]zehn Beiträge" "gedauert" (und nur einen Tag). ROFL Na und? Mach ich Dir das etwa zum Vorwurf? Setz Dich mal lieber mit mir in Radebeul an einen Tisch, anstatt hier gegen mich Pfeile zu schnitzen. Wäre vernünftiger. Wir sind quasi Nachbarn, und dann SOWAS. Was ist das denn fürne Vorbildwirkung für andere de-wiki-Beziehungen, womöglich zwischen nem Sachsen und nem Wessi oder Berliner oder gar Ösi. LOL

Zum Glück für uns hat jemand unseren kurzen Disput aufgeräumt. Habmich auch gleich artig dafür bedankt.

IdR lass ich alles stehen (weil ich keinfreundvon Zensur bin). Ich lass mir aber auch nicht die Butter vom Brot nehmen (da bin ich genauso keinfreundvon).

Ich hab mal das Sachsen-Anhalt-Wiki mit aufgebaut und dort in zehn Jahren rund 1.100 Artikel verfaßt (de-wiki hatts mit unberechtigten URV-Vorwürfen versaut [Itti und im Schlepptau Man 77 und tsor]), daß ich die hierher hätte rüberretten können - und ich bau die nun nicht nochmal von der Pike an hier auf). Es könnte nun passieren, daß ich in den nächsten zehn Jahren auch im Stadtwiki Dresden plusminus tausend Artikel aufbauen werde (so Gott will und wir leben). Und dann wäre ich auch für Radebeul dort (mit)zuständig. Ist für mich ein Spaziergang dorthin. Wir sollten uns nicht so sinnlos beharken, sondern eher an einem Strang ziehen. Du warst in den letzten Jahren nicht mehr so regelmäßig beim Stammtisch DD. Man könnte sich auch unabhängig davon koordinieren. MfG --Methodios (Diskussion) 21:38, 16. Feb. 2019 (CET)

Larsen JL-6Bearbeiten

Lieber Jbergner, da die JL-6 keinen eigenen Artikel besitzt (warum auch?), halte ich es nicht für sinnvoll, über eine Weiterleitung nochmals auf die F13 zu verlinken. Der Artikel hat mich viel Arbeit gekostet. Bitte verhunze ihn mir nicht. Es gibt genug verbesserungswürdige Artikel, um die Du Dich kümmern kannst. Gruß --Dreizung (Diskussion) 07:35, 4. Mär. 2019 (CET)

hallo Dreizung, eine WL kann immer dann angelegt werden, wenn daraus ein eigener Artikel werden kann. Und das ist hier der Fall. Eine JL-6 ist nun mal keine F13. Wann ein solcher Artikel angelegt wird, hängt auch immer davon ab, wieviele Links darauf verweisen. Daher ist es auch im Sinne von "immer so genau wie möglich verlinken" angebracht, genaue Links oder WLs zu verwenden. Denn du schreibst es ja selbst: Er erwarb eine JL-6, keine F13. VG --Jbergner (Diskussion) 07:52, 4. Mär. 2019 (CET)
Solange die JL-6 keinen eigenen Artikel hat, geht der Link aber auf die F13. Da die Baugleichheit im Nebensatz erwähnt wird, ist das völlig unnötig und nicht gewollt. Schreib einen Artikel zur JL-6, und schon sieht die Sache anders aus. Gruß --Dreizung (Diskussion) 07:56, 4. Mär. 2019 (CET)
Doch, genau das ist in Wikipedia gewollt, dazu sind die WLs da. VG --Jbergner (Diskussion) 08:03, 4. Mär. 2019 (CET)
Nein. Zwei im selben Lemma endenden Verlinkungen in einem Artikel sind nicht gewollt. --Dreizung (Diskussion) 08:08, 4. Mär. 2019 (CET)
Zwei gleiche Verlinkungen sind nicht gewollt, das hat mit zwei unterschiedlich lautenden Verlinkungen nichts zu tun. --Jbergner (Diskussion) 08:10, 4. Mär. 2019 (CET)
Von denen der Leser nichts bemerkt. Er landet im selben Artikel. Sorry, ich beende das jetzt. --Dreizung (Diskussion) 09:04, 4. Mär. 2019 (CET)

Klaus VogelgesangBearbeiten

Hallo Jbergner, gern möchte ich Dich auf die Seite von Klaus Vogelgesang ansprechen, zu der ich einige Belege hinzugefügt hatte. Kann der Hinweis auf die fehlenden Belege zu Beginn der Seite entfernt werden, oder sind die diese insgesamt noch nicht ausreichend? Dank und beste Grüße, --Lichtreich (Diskussion) 19:37, 12. Mär. 2019 (CET)

mMn jetzt ausreichend belegt. VG --Jbergner (Diskussion) 10:14, 13. Mär. 2019 (CET)

Danke fürs Schauen!--Lichtreich (Diskussion) 16:51, 13. Mär. 2019 (CET)

Änderungen an Lina MayrBearbeiten

Hi, kannst du nochmal erklären, wo genau das Problem bei meinen Änderungen sein soll? Wenn kein Beleg für den Geburtsnamen noch für "Mayr" als Spitzname dann sollte der Geburtsname und der Spitzname auch im Artikel nicht auftauchen, oder was verstehe ich da nicht? --Gruß Tidoni (Diskussion) 12:11, 16. Mär. 2019 (CET)

Lass einfach die Finger von dem von mir gewünschten BIO-Format, statt gegen WP:Korrektoren zu verstoßen, nur um alles DEINER "gängigen Formatierung" zu unterwerfen. --Jbergner (Diskussion) 12:16, 16. Mär. 2019 (CET)
Beim Einleitungssatz kannst du dich gerne mit deinem BIO-Format verwirklichen, aber in den Personendaten ist es durchaus relevant, dass der Zusatz Geburtsname und Spitzname vorhanden ist. --Gruß Tidoni (Diskussion) 12:24, 16. Mär. 2019 (CET)

Johann Friedrich Alexander ThieleBearbeiten

Hallo Jbergner,

diese beiden Wikidata-Items [7] und [8] beschreiben dem ersten Anschein nach die gleiche Person (Name, Lebensdaten). Aber irgendwer hat wohl mit Hintergedanken bei einem ein II hinzugefügt.

Ich würde das gern vereinigen, hätte aber vorher eine zweite Meinung. --Bahnmoeller (Diskussion) 11:46, 6. Apr. 2019 (CEST)

Hallo Bahnmoeller, "Johann Friedrich Alexander Thiele II" ist natürlich Quatsch: da der Vater "Johann Alexander Thiele" hieß, wäre höchstens der künstliche Name "Johann Alexander Thiele II" sinnvoll. Kann es aber nicht sein, da der jüngere Thiele bewusst seinen Vornamen "Friedrich" zur Abgrenzung vom Vater nutzte: daher "Friedrich Thiele". Der Eintrag in der artcyclopedia.com ist falsch und wird durch die dort angegebenen Quellen auch nicht belegt. Kann daher gelöscht werden. --Jbergner (Diskussion) 13:26, 6. Apr. 2019 (CEST)


Carbonade, KarbonadeBearbeiten

Moin Jbergner,

Deine Änderung

auf

mag aus einem besonderen Betrachtungsweinkel heraus richtig erscheinen, löst indessen die Verwirrung um Carbonade und Karbonade nicht auf. Um weder mit Dir noch mit der Wahrheit bei Schlachter, Metzger und Fleischer anzuecken, habe ich Carbonade um einen Absatz ergänzt.

Denn mir geht es darum, daß die Begriffe nicht verwirrt werden. Richtig? – Detlef Lindenthal (Diskussion) 19:30, 10. Apr. 2019 (CEST)

GülistanBearbeiten

Guten Tag, Sie haben (große) Teile des angelegten Artikels mit der Begründung gelöscht, "hier fehlt alles, was einen Namensartikel ausmacht". Was macht Ihres Erachtens einen Namensartikel aus? Können Sie auf entsprechende Wiki-Hilfe-Seite verweisen und Ihre Streichung begründen? Danke. --Hawling (Diskussion) 23:52, 17. Apr. 2019 (CEST)

Wikipedia:Formatvorlage Familienname und Wikipedia:Formatvorlage Vorname. Zudem haben BKLs Vorrang, wenn es weitere Bedeutungen gibt, die keine Personennamen sind; insbesondere auch bei geografischen Bedeutungen. VG --Jbergner (Diskussion) 00:01, 18. Apr. 2019 (CEST)
Danke für die Verweise. Darf ich noch nach der Quelle fragen, wonach BKLs Vorrang haben, wenn es andere Bedeutungen gibt, und wo der Hinweis zu finden ist, dass ohne LA Texte gestrichen werden dürfen, wenn ein BKL Vorrang hat? ... Da es zu manchen/vielen fremdländischen Namen (zu denen es mitunter in der WP einen Namensträger gibt) wenige öffentlich zugängliche Informationen zu Namenstag, geografischer Verbreitung usw. gibt, finde ich es überheblich, Texte, die die Kriterien der Formatvorlage nicht vollständig erfüllen, ohne vorangegangene LA und Löschdiskussion zu streichen. Ein Verschieben des Artikels, um damit Platz für das BKL zu schaffen, wäre m.E. sinnvoll. Ich bedanke mich für das Berücksichtigen. --Hawling (Diskussion) 00:20, 18. Apr. 2019 (CEST)
Da scheint etwas durcheinander zu gehen: Wozu sollte man einen Löschantrag brauchen, wenn im Zuge der Verbesserung einer Datei und der Erweiterung ihres Umfangs auch Textteile gelöscht werden. Schließlich ist das doch die Folge der Crowdbearbeitung, der jeder beim Abspeichern zustimmt. UNd wenn es nur „wenige öffentlich zugängliche Informationen“ gibt, die man abschreiben kann, dann ist immer die Frage, ob es überhaupt genug gibt, um daraus einen belegten enzyklopädischen Artikel (hier Namensartikel) zu machen. BKS dagegen geht immer, solange es nur mindestens zwei unterschiedliche Inhalte zu dem Begriff gibt. VG --Jbergner (Diskussion) 09:59, 18. Apr. 2019 (CEST)

Kategorie:Bauernhaus in RadebeulBearbeiten

Hallo Jbergner, Du magst ja mit Deinem Revert inhaltlich recht haben, aber dann fang bitte mit der Kategorisierung ganz oben (bei der Kategorie:Bauernhaus) an, alles andere macht keinen Sinn. Grüße --Didionline (Diskussion) 19:00, 23. Apr. 2019 (CEST)

u-tuber etcBearbeiten

Hallo, ich hab in den RK nirgends was zu Zahlen für U-tuber gefunden (betr. LA Torben Springborn). Hast du da einen link dazu? Muss eine „Bildungslücke“ schließen ;-) lG --Hannes 24 (Diskussion) 20:12, 23. Apr. 2019 (CEST)

Hi Hannes 24: Wir konnten uns bisher nicht einigen. Die dazu gehörenden Versuche findest du unter Wikipedia:Relevanzkriterien/Register#Youtube. Viel Spaß beim Schmökern. --Jbergner (Diskussion) 21:41, 23. Apr. 2019 (CEST)
omG, Typisch wiki. Geheimwissen at its best ;-) Zum Kern bin ich nicht vorgedrungen (hab mir die Zeit nicht genommen). Jedenfalls Danke, --Hannes 24 (Diskussion) 08:31, 24. Apr. 2019 (CEST)
@Hannes 24: Kein Geheimwissen, ich teile es doch. Einfach nur das Ergebnis davon, seit langem an vielen Ecken mitzutun bzw. zu lesen. VG --Jbergner (Diskussion) 08:36, 24. Apr. 2019 (CEST)
war keine Spitze gegen dich. Ich bin jetzt ca 10 Jahre dabei, und lerne immer noch. --Hannes 24 (Diskussion) 08:39, 24. Apr. 2019 (CEST)
Das bleibt (u.a. mir) hoffentlich bis zum Lebensende so, sonst wärs ja langweilig. Bleib neugierig. --Jbergner (Diskussion) 08:43, 24. Apr. 2019 (CEST)
wenn es einem Spaß macht, ist es eh ok. Im Beruf nerven mMn sinnlose Software-updates, bei denen nur jene, die Schulungen verkaufen, sich freuen. Eine echte Verbesserung ist das in den seltensten Fällen. Da merke ich, dass ich schon „alt“ werde. loool --Hannes 24 (Diskussion) 12:18, 24. Apr. 2019 (CEST)

Ralf Günther (Maréchal de logis)Bearbeiten

Liest du Belege nicht, bevor du sie entfernst? [9] Das war keine Belegfälschung, was außerdem ein PA ist. „Il s'agit du deuxième soldat français de la paix assassiné par un tireur isolé en vingt-quatre heures, après la mort, vendredi, du sergent Ralf Gunther, abattu dans le faubourg de Dobrinja.“ MEURTRE SUR LA «SNIPER ALLEY»: Lundi, 17 Avril, 1995 (This is the second French peacekeeper assassinated by a sniper in twenty-four hours, after the death on Friday of Sergeant Ralf Gunther, shot in the suburb of Dobrinja.) Die Franzosen haben das ü im Namen durch u ersetzt. Die Versetzung und das Regiment steht im Buchbeitrag Vom letzten gefallenen Deutschen, S. 9-16, in: Martin Specht: „Heute trifft es vielleicht dich“ - Deutsche in der Fremdenlegion, Ch. Links Verlag, 2014, ISBN 978-3861537601 [10] [11]--Fidgetspinnerrambling (Diskussion) 11:24, 27. Apr. 2019 (CEST)

Danke, dass du noch einmal bestätigst, dass dort eben nicht steht, was der Beleg im vorherigen Text angeblich belegen sollte. Nämlich die Einzelheiten des Todes. --Jbergner (Diskussion) 11:36, 27. Apr. 2019 (CEST)

FahrzeughalterBearbeiten

Ich hatte die Rotlinks mit Bedacht so gewählt ("Halter (...)" und nicht "...halter"), weil in den Vorschriften, die den womöglich entstehenden Artikeln zugrunde liegen, überwiegend nur von "Halter" gesprochen wird. --Rennrigor (Diskussion) 18:01, 29. Mai 2019 (CEST)

in Wikipedia sind Klammerlemmata so weit wie möglich unerwünscht. Zweitens heißt das Lemma der BKS "Fahrzeughalter". Alles, was nicht Fahrzeughalter (Boot), Fahrzeughalter (Flugzeug) heißt, ist in der BKS Fahrzeughalter unerwünscht. Deine Wunschformen kannst du nur in der BKS Halter unterbringen. --Jbergner (Diskussion) 18:08, 29. Mai 2019 (CEST)
Das sollte eine Kaskade werden (BKS "Halter" -> BKS "Fahrzeughalter", siehe auch Diskussion:Halter) Aber ok, dann lassen wir das so, wie du es geändert hast. Damit habe ich kein wirkliches Problem. --Rennrigor (Diskussion) 18:13, 29. Mai 2019 (CEST)

Aru-SprachenBearbeiten

Hallo Jbergner, bitte erkläre mir, warum du meine Weiterleitung von Aru-Sprachfamilie (a) nach Aru-Sprachen (b) rückgängig gemacht hast. Was ist der Sinn, dass (a) zu der südamierikansichen Sparchfamilie und (b) zu der südostasiaischen zeigt? Meiner Meinung nach muss beides auf dasselbe zeigen, egal was es ist (BKS, Artikel zu a mit Verweis auf b, Artikel zu b mit Verweis auf a), weil man vom Leser erwarten kann, dass er unter a und b dasselbe versteht buzw sucht. -- Wassermaus (Diskussion) 15:45, 7. Jul. 2019 (CEST)

Schau dir die Einbindungen von Aru-Sprachfamilie an, dann erkennst du, dass die alle die Aymara-Sprachen meinen. Wenn du also wie bisher nach Schema F änderst, machst du die südamerikanischen Aymara-Sprachen zu südostasiatischen Malayo-polynesischen Sprachen. Du must dann schon die Einbindung in den Artikeln der einzelnen Aymara-Sprachen ändern, sonst ergibt das Unsinn. --Jbergner (Diskussion) 16:01, 7. Jul. 2019 (CEST)
Jetzt verstehe ich, was du meinst: eine äußerst überschaubare Zahl von Links (genau drei), z.B. von Quechua aus. Dann muss man das halt nachziehen (was ich auch tun werden). Aber so wie es jetzt ist kann es keinesfalls bleiben: es wäre eine begriffliche Trennung zwischen "Aru-Sprachen" (=Südostasien und nur Südostasien) und "Aru-Sprachfamilie" (Südamerika und nur Südamerika). Sofern es keinen eindeutigen Beleg dafür gibt, dass in der Sprachwissenschaft wirklich genau diese Unterscheidung getroffen wird, ist das schlicht falsch (bzw Theroriefindung). Schlimmer noch: wenn jetzt jemand "Aru-Sprachfamilie" eingibt wird er nur auf Südamerika geleitet. Vor deinen Änderungen war "Aru-Sprachfamilie" ein redirect auf "Aru-Sprachen", und "Aru-Sprachen" war eine BKS. Das heißt, im Artikel "Quechua" führte zur BKS, was nicht optimal war, aber der Leserr fand was er suchte. Nachdem du die BKS zu einem Artikel über die südostasiatieschen Sprachen gemacht hast, kam man durch den Hinweis am Anfang von Aru-Sprachen immer noch zu Aymara-Sprachen - noch etwas weniger optimal, aber passabel. Aber so geht es gar nicht.
Ich mache jetzt folgendes: Ich hebe die künstliche Trennung zwischen "Aru-Sprachen" und "Aru-Sprachfamilie" auf, indem ich letzteres wieder zu redirect mache. Und die Links von z.B. Quechua nach "Aru-Sprachfamilie" leite ich zu den "Aymara Sprachen". Gruß von der Wassermaus (Diskussion) 16:36, 7. Jul. 2019 (CEST)
Du hast das Problem begriffen. Und wenn du wie beschrieben änderst, wird es konsistent sein. VG --Jbergner (Diskussion) 16:43, 7. Jul. 2019 (CEST)

Informative Liste???Bearbeiten

@Stefan Kühn, DynaMoToR, Z thomas: Hallo ihr mir Vertrauten: Da im Portal:Sprachen nichts mehr los ist, habe ich mir euch ausgesucht zu fragen, ob die nach 5 Wochen fertiggestellte Überblicksliste der ISO-639-3-Codes mit allen ca. 8000 Sprachcodes wohl eine informative Liste ist? Man findet dort die Codes für die Sprachvorlagen, die wichtigsten Sprachen der Welt, übergeordnete Sprachfamilien sowie Blaulinks oder nicht. Man kann sie zusammensortieren und feststelle, ob sie leben oder tot sind. Somit m.M.n. ein guter Überblick, welche (wichtigen) Sprachen in der DE-Wiki noch einen Artikel brauchen? Lohnt es sich, diese Fleißarbeit in eine Kandidatur zu schicken? Oder wird sich dort nur das Maul zerissen über diese Datenbankliste, die man besser draußen belassen hätte? Mich hat das schon interessiert, im Überblick zu sehen, was es gibt und wo noch Artikel fehlen? Geht euch das auch so?

Siehe auch: Liste der ISO-639-1-Codes (zweibuchstabig, höchste Hirarchie), Liste der ISO-639-2-Codes, Listen der ISO-639-3-Codes mit der Eingabemöglichkeit von Einzelcodes aus Sprachvorlagen und Verzweig auf die dreibuchstabigen Einzellisten sowie Liste der ISO-639-5-Codes (Sprachfamilien).

Interessierte Grüße, --Jbergner (Diskussion) 19:50, 9. Jul. 2019 (CEST)

Hallo Jbergner, also ich denke sowas sollte eigentlich besser in Wikidata gepflegt werden. Da kann man alle Sortierungen und entsprechenden Felder passgenau sortieren. Ganz kleines Beispiel (nur Glottolog code) ohne weiter Felder. Die Pflege der Daten dort wird die Zukunft sein. Solche "händischen" Listen sind nur mit viel Fleißarbeit zu Pflegen und keiner kann die wirklich dauerhaft aktuell halten. Da bietet Wikidata riesige Vorteile, da die Liste dort immer "aktuell" ausgespuckt wird. Man braucht nur einmal die passende Abfrage erstellen und egal, welche Änderungen an den 8000 Sprachen gemacht wird, es fließt immer in die nächste Abfrage ein. -- sk (Diskussion) 20:03, 9. Jul. 2019 (CEST)
Und wo sehe ich, welche Artikel es in der deuutschen Wikipedia gibt und kann sie auf wunsch zum Lesen anklicken? oder wie sehe ich, dass da noch ein wichtiger Artikel zu schreiben ist? --Jbergner (Diskussion) 20:42, 9. Jul. 2019 (CEST)
Da muss die Abfrage erweitert werden. Mit dieser Abfrage siehst du auch die Artikel in DE und EN. Die Daten der Sprachen geben noch mehr her, aber heute fehlt mir die Zeit das zu erweitern (z.b. lebende Sprache oder Sprachfamilie). Wenn du willst gebe ich dir auch eine Einführung in Wikidata. Ist ein sehr spannendes Thema. -- sk (Diskussion) 23:18, 9. Jul. 2019 (CEST)
Hallo, J, tolle Fleißarbeit in jedem Falle. Könnte sein, dass in einer Kandidatur auch kritisiert wird, dass man nur die Teillisten bearbeiten kann. Viele Grüße, --Y. Namoto (Diskussion) 09:16, 10. Jul. 2019 (CEST)
Hallo Y, allein das Durchsortieren dauert einen kurzen Moment. Ich versuche mir vorzustellen, drei Leute wollten gleichzeitig drei kleine Tippos in der Gesamtliste tätigen. Welch Speicherchaos und Bearbeitungskonflikte. Durch die Teillisten ist das entzerrt. Ist jedoch erklärungsbedürftig wie bei zu großen Denkmallisten. HG --Jbergner (Diskussion) 09:40, 10. Jul. 2019 (CEST)

@Emmy Sophie, Alazon: Was haltet ihr als Sprachfachleute von der Gesamtliste Überblicksliste der ISO-639-3-Codes? HG --Jbergner (Diskussion) 11:18, 10. Jul. 2019 (CEST)

Ich finde die Liste interessant und übersichtlich. Mein einziges Bedenken ist nur, dass wie von dir angesprochen der Kritikpunkt kommt, dass die liste nicht über eine reine Datenbank hinausgeht. wobei ich auch nicht weiß, mit welchen infos sie weiter angereichert werden kann. Bilder gibt es ja keine :-)
Wikidata-generierte Liste sind aktuell noch nicht gern in WP gesehen. Deshalb sollte man vorerst bei der listenerstellung nicht auf wd umstellen.
ich find @Stefan Kühn:s vorschlag toll mit der wikidata-einführung. ich hätte interesse. vermutlich gibt es mehrere interessenten. vielleicht könnten wir (ich) da einen kleinen workshop organisieren. Gruß --  Thomas 09:18, 12. Jul. 2019 (CEST)
Hallo Jbergner, tut mir leid, ich bin keine allgemeine Sprachwissenschaftlerin und fühle mich da nicht so kompetent, um dazu etwas zu sagen. --Emmy Sophie (Diskussion) 16:25, 24. Jul. 2019 (CEST)

Doppelte WeiterleitungenBearbeiten

Moin, du legst da jetzt seit einer Weile einige doppelte Weiterleitungen zu Sprachcodes an. Ich bin damit aus drei Gründen eher unglücklich: 1. bleiben die trotz __STATICREDIRECT__ auf Spezial:Doppelte Weiterleitungen stehen, weil die Spezialseite offenbar dieses Magic Word nicht kennt. Damit wird die Liste unnötigerweise auf Dauer immer länger. 2. sind doppelte Weiterleitungen zu vermeiden, weil sie viele Leser verwirren könnten (man wird ja nicht dorthin weitergeleitet, wo die Infos stehen). 3. werden die doppelten Weiterleitungen bei der Eingabe in die Wikipedia-App nicht über die Suche gefunden, d.h. dort kommt man gar nicht bis zum Artikel (und heutzutage rufen die meisten Leute die Artikel von unterwegs ab). Gibt es nicht eine andere Lösung, die auf die Weiterleitungen verzichtet? Viele Grüße, XenonX3 – () 12:57, 5. Aug. 2019 (CEST)

Moin moin, ich lege Wls an für die genormten Sprachbezeichnungen der ISO 639, falls sie nicht definitiv rot bleiben müsste aufgrund unseres bedauerlicherweise sehr lückenhaften Sprachenartikelbestands. Erste Version von mir ist immer die Sprachlich korrekteste und aussagekräftigste Version, die auch nach dreimal Umbiegen in fünf Jahren jemandem erlaubt, zu sehen, ob es endlich einen treffenden Artikel gibt. Wenn das derzeit spätere Ziel lediglich eine große Sprachfamilie ist, dann ist es gut, wenn der Leser am Ende zur richtigen der hunderte weltweiten Sprachfamilien geleitet wird, soll aber nicht vor der Eintragung von 100 möglichen Treffern abgeworfen werden. Daher der Static-Redirect, damit er dort noch einmal den Namen der Sprache sehen kann, zu deren Familie er sich dann selbst mit dem nächsten Klick weiterbeamt. Wenn sich jedoch in der zweiten Version der WL die Situation ergibt, dass sie zu einen Volks- oder Ethnienartikel mit einem Unterkapitel "Sprache" mit zwei Zeilen zur Sprache führt, dann ist es gut, dass die erste Version der WL jedem Autoren zeigt, dass ein Artikel zur Sprache immer besser ist als die zwei Zeilen im Ethnienartikel. Soviel zu meiner Intention, jetzt fall über mich her. --Jbergner (Diskussion) 13:24, 5. Aug. 2019 (CEST)
Bei der Intention stimme ich dir zu, nur die technische Umsetzung ist problematisch. Vor allem wenn man die Artikel so gar nicht findet, zumindest nicht in der mobilen App. Ich habe aber auch keine rechte Idee, wie man das lösen könnte. Eventuell kann PerfektesChaos weiterhelfen, der ist technisch sehr versiert. XenonX3 – () 13:37, 5. Aug. 2019 (CEST)
Wenn du auf einem Display wie meinem Iphone einfach zu einem Obersprachfamilienartikel geschossen wirst, in dem sich 13 Untersprachfamilien in zwei Sprachfamiliengruppen befinden, unter denen du dann den hoffentlich im Kopf behaltenen Namen der gesuchten Sprache suchen darfst, dann hilft das vermutlich auch nicht weiter. Leider fehlen uns etwa 6000 Sprachartikel und darüber hunderte Artikel zu verbindenden Sprachfamilien. Und leider ist im Sprachportal tote Hose. --Jbergner (Diskussion) 13:44, 5. Aug. 2019 (CEST)
Außerdem, wer nimmt denn schon meine Arbeit dazu wahr, es verirrt sich den Abrufzahlen nach ja auch kaum jemand in die Übersichtslisten mit den Rotlinks. Mich hat auch nur meine verdammte Neugier zu den ISO-Codes getrieben und das wissen wollen, was es in Wikipedia alles für Sprachartikel gibt. Also von daher glaube ich, ist das ein "minor problem". Trotzdem soll es enzyklopädisch korrekt sein, damit sich auch mal jemand anderes daransetzen kann und es versteht. Es gibt somit die Belegung mit dem richtigen Lemma für den Einzelsprachartikel, der ja auch im Weiteren an diversen sinnvollen Stellen bereits verlinks ist. --Jbergner (Diskussion) 13:49, 5. Aug. 2019 (CEST)

Angepingt.

  • Erstmal für mich: Es ginge um ISO 639:egx →‎ Ägyptisch-Koptisch →‎ Ägyptische Sprache
  • Dann gebe ich Xe in allen drei Punkten recht.
  • STATICREDIRECT ist nur für kurzfristige Blockade von Automatismen gedacht, aber nicht, um Jahre und viele Jahre stehenzubleiben, und das auch noch im ANR.
  • Leser haben noch niemals das Innere einer Weiterleitungsseite gesehen. Sie kennen derartige „Artikel“ überhaupt nicht; das kennen nur Autoren. Für die normalen Leser ist dieses unkommentierte Gebilde deshalb sehr verwirrend.
  • Die fraglichen Zwangs-Stops sind deshalb als permanente Mini-Stubs zu betrachten. Und diese sind bei uns unzulässig.
  • Seit 2014 kann auch in einer WL-Seite noch zusätzlicher Wikitext untergebracht werden, der schon beim ersten Betrachten sichtbar ist. Hier können Hinweise für die Autoren gegeben werden, warum das jetzt eine WL wohin ist und woraufhin das eines Tages verweisen solle, sofern das Ziel da ist, und auch per Rotlink schon auf das mutmaßliche zukünftige Lemma anklickbar verlinkt werden, was dort wiederum schon einen Eintrag bei whatlinkshere erzeugt.
  • Wenn dauerhaft ein Stub erzeugt werden soll (der sich einen SLA einfangen würde), dann wäre ein Soft redirect zu verwenden (generiert die gleiche Optik wie eine Weiterleitungsseite); mitsamt inhaltlicher Erläuterung. Vorlagendoku.
  • Wenn jemand eines Tages einen eigenständigen Artikel zur entsprechenden Sprachvariante anlegt, dann wird sinnvollerweise auch mal der Vorrat an Weiterleitungen auf die Sprache durchgegangen werden, in deren Abschnitt bisher die Angelegenheit zu Gast war. Und dann kann das auch irgendwann nachgebessert werden.
  • Die aktuell gesprochenen Sprachen mit Millionen, ja auch nur Zehntausenden von Sprechern finde ich eigentlich recht regelmäßig als eigenständig vorhanden; insbesondere wenn sie dann auch einen Bezug zu Europa hätten. Auch alle geschichtlich relevanten, zumindest aus europäischer Sicht, sind recht komplett. Was fehlen mag, sind uns fern liegende Varianten in irgendeiner Weltgegend mit regionaler Bedeutung. Oder solche, von denen seit Jahrhunderten keine Sprecher mehr leben. Oder formal-wissenschaftliche Konstruktionen.
  • Der einzige leserfreundliche Weg ist die Anlage von Mehr-als-Stub-Artikeln, die kurz auf das Thema und den ISO-Code eingehen, auch schon mal die rudimentär ausgefüllte Infobox reindrücken, und ansonsten auf die naheliegenden übergeordneten Artikel verlinken. Und sich über Wikidata internationalisieren.
  • Beim eingangs benannten Ägyptisch-Koptisch scheint mir das eine Art älterer Dialekt des Koptischen, vielleicht schon mehr ein Synonym zu Ägyptische Sprache zu sein. Wir haben auch Ägyptisch-Arabisch – der fehlt allerdings die Erwähnung des arz als ISO-Code und die Infobox. Altes Ägyptisch wäre egy – was genau jetzt der Unterschied zwischen individuellem egy und kollektivem egx sein solle, und wie sich das über die SIL-Systematik hinaus konkret in nachlesbaren Texten festmachen ließe, müsste mal wer erklären. Anscheinend hat die Sprachenfamilie egx nur ein einziges Mitglied: egy – oder entgingen mir da welche?

VG --PerfektesChaos 17:36, 5. Aug. 2019 (CEST)

Der Unterschied ist folgender: [egx] als ISO-639-5-Code ist per definitionem eine Sprachfamilie direkt unter der übergeordneten Sprachfamilie afroasiatische Sprachen. [egy] als ISO-639-2/3-Code ist definitionsgemäß eine Einzelsprache (Ägyptische Sprache), neben der mit [cop] (Koptische Sprache) eine weitere Einzelsprache mit ISO-639-2/3-Code existiert. Normalerweise kann der ISO-639-2-Code auch eine Sprachfamilie oder Makrosprache definieren, tut es hier aber nicht, da beide nebeneinander existieren. Die derzeitige Situation zeigt, dass sich die beiden Normungsgremien hier nicht auf eine einzige Darstellung geeinigt haben, sondern diese nebenher vorkommen. Was jedoch unser Artikel Ägyptische Sprache und die derzeitige WL Ägyptisch-Koptisch noch nicht darstellen. Verglichen mit Glottolog entspricht "Koptische Sprache" dem "Coptic" [cop] als einzige überlebende Sprachform des Altägyptischen, "Ägyptische Sprache" (ausgestorbene Formen der Sprache, wie sie heute studiert werde) dem "Egyptian (Ancient)" [egy] und "Egyptian (2 Einträge)" [egx] dem "Ägyptisch-Koptisch" (als Unterfamilie der afroasiatischen Sprachen). Ich habe zwar schon einige Untersprachfamilienartikel angelegt, aber bei der Menge an fehlenden Artikeln zur Darstellung der verschiedenen Sitautionen fehlen mir einfach noch ein paar Wochen. --Jbergner (Diskussion) 18:06, 5. Aug. 2019 (CEST)
PS: Das geht so weiter mit den ISO-639-5-Codes, da diese in der Regel in unseren Artikeln bisher nicht berücksichtigt sind. Erst meine Liste der 639-5-Codes hat mir das aufgezeigt. --Jbergner (Diskussion) 18:11, 5. Aug. 2019 (CEST)
Das heißt aber:
  • Eine wirklich verankerte Begrifflichkeit gibt es für das Kollektiv nicht; es ist nur Resultat des Schemas der SIL-Baumbastler.
  • Aus Ägyptische Sprache müsste dann zuallererst Ägyptisch-Koptisch als irreführendes Synonym in der Einleitung raus.
  • Es bedarf eines Mini-Artikels Ägyptisch-Koptisch, in dem drinsteht:
    Ist in der SIL-Systematik Kollektiv für:
    1. egy Ägyptische Sprache (Altertum)
    2. cop Koptisch (Moderne)
    Hat den Code egx
    Was genau belegt eigentlich die oben von dir eingeführte Begrifflichkeit „Ägyptisch-Koptisch“?
    • Glottolog nennt das Kollektiv „Ägyptisch“ und egy „Altägyptisch“.
    • SIL/ISO nennt das Kollektiv Egyptian languages und egy Egyptian (Ancient).
    • Das Ägyptisch-Koptisch, das du soeben eingeführt hast, wird dort nirgendwo in dieser Zusammensetzung benannt. So sähen TF aus.
    • Das von dir angelegte ISO 639:egx ist inhaltlich falsch. Es leitet weiter auf den TF-Begriff „Ägyptisch-Koptisch“, und dieser leitet weiter auf nur „Altägyptisch“. Das moderne Koptisch, das aber auch Stiefkind der Familie sein soll, fehlt dabei völlig.
  • Das Konstrukt, eine Sprachfamilie aus einer ausgestorbenen und einer lebenden zusammmenzubasteln, ist ahistorisch und höchst bedenklich. Eine Entsprechung in der realen Welt hat das nicht, weil sich die Sprecher in der Familie niemals begegneten. Es ist lediglich ein Artefakt und Notwendigkeit des SIL-Schemas.
  • Deshalb schlittern auch die unterschiedlichen Normierungssysteme und Linguisten.
  • Sprachfamilie setzt kulturelle Gleichzeitigkeit voraus, und/oder überbrückende Zwischenstufen zur Kontinuität. Germanisch und Semitisch und Romanisch funktioniert und eignet sich zur Gruppierung. Hier hat die Familie aus erster Ehe ein Einzelkind in der Antike, und mit Jahrtausenden Abstand ein Einzelkind aus den zweiten Ehen, aber weder Mami noch Papi der ersten Ehe sind dessen Eltern, sondern deren neue Ehepartner. Ziemliches Patchwork.
Unabhängig davon geht es nicht an, für alle Leser dargestellte Mini-Stubs mit kryptischen Pfeilen und nur einem Link zu bauen, nur weil du irgendwann in ferner Zukunft einfacher Weiterleitungen auf exotische Sprachen wiederfinden möchtest. ISO 639:egx & Co. müssen Artikel werden.
VG --PerfektesChaos 15:27, 6. Aug. 2019 (CEST)
Die Gleichzeitigkeit gibt es, die du für eine Sprachfamilie postulierst: Demotisch als letzte Sprachform des nichtchristlichen Ägyptisch reichte bis etwa 400 n.Chr., während sich das christliche Koptisch daraus ab etwa 300 n.Chr. entwickelte. Das, was im Moment mal Ägyptisch-Koptisch genannt ist, könnte man auch mit der Übersetzung des ISO-Normnamens Egyptian languages als Ägyptische Sprachen übersetzen. Aber da graust es mich schon, nachdem ich die wütende Löscharie um Hellenische Sprachen erleben musste. Ferner muss ich dich korrigieren: [egx] leitet auf Ägyptisch-Koptisch, das jedoch nicht auf Altägyptisch, sondern auf Ägyptische Sprache, wo es wohl die Abfolge der Sprachformen durch die Jahrtausende meint. Das müsste jedoch wie von dir vorgeschlagen künftig Ägyptische Sprachen werden. --Jbergner (Diskussion) 15:43, 6. Aug. 2019 (CEST)
Die Artikel sind sehr konfus und nicht eindeutig voneinander abgegrenzt; bzw. die Grenzen unserer Artikel sind nicht deckungsgleich mit der oft kritisierten ISO/SIL. Wenn nicht klar ist, was in welchem Artikel eigentlich beschrieben werden soll, können auch keine WL von ISO-Codes irgendwohin gebaut werden. Der allererste Einleitungssatz lautet: „ist die Sprache des alten Ägypten“. Was denn nun? VG --PerfektesChaos 15:55, 6. Aug. 2019 (CEST)
Mit „ist die Sprache des alten Ägypten“ hat der Autor wohl dem Leser sagen wollen, dass es auf keinen Fall die Sprache des modernen Ägypten ist, denn das ist ja bekanntlich Ägyptisch-Arabisch, also ein arabischer Dialekt. --Jbergner (Diskussion) 16:18, 6. Aug. 2019 (CEST)

ISO 639:egxBearbeiten

Hei, da gibt es von dir dieses angelegte Lemma mit einer WL - die WL läuft dauernd in die Fehlerliste mit doppelten Weiterleitungen auf. Ich habe das wieder korrigert, obwohl du eine Änderung bereits zurückgeändert hast. Kannst du das Thema mal bitte zu Ende bringen, damit es aus der Fehlerliste weg ist (also nicht einfach hier jetzt wieder zurückändern, sondern endgültig korrigieren). Danke und Gruß --Mef.ellingen (Diskussion) 00:39, 23. Aug. 2019 (CEST)

Dann einfach eine Ausnahmeliste machen, wie sie bei Aka schon seit gefühlten Jahrzehnten üblich sind. Dass die die Listen zusammensuchenden Bots zu doof sind, ist ja nicht mein Fehler. Die sollen gefälligst lerne was STATICREDIRECTS sind. VG --Jbergner (Diskussion) 00:44, 23. Aug. 2019 (CEST)
Dann stoß das Thema bitte einfach an der richtigen Stelle an, wenn du den technischen Hintergrund hast - was sollen die Listen lernen? --Mef.ellingen (Diskussion) 01:19, 23. Aug. 2019 (CEST)
Die Listen haben zu lernen, dass bei den gesetzten Ausnahmen die doppelte WL gewollt ist (durcch STATICREDIRECT). So wie Akas Listen Lernen, dass "Graas" kein Schreibfehler in dem Artikel 123 ist, sondern Bestandteil des Zitats (Bsp. ausgedacht). Artikel 123 wird eben als Ausnahme für "Graas" für die Bots markiert. --Jbergner (Diskussion) 01:27, 23. Aug. 2019 (CEST)

Anpassung von WeiterleitungenBearbeiten

Hallo Jbergner,

Du hast meine Anpassung bei der Weiterleitung M.A. zurückgenommen. Ich habe mir die BKS nochmals angeschaut. Du hattest recht. Ich hatte mich zu sehr von den Verlinkungen leiten lassen.

Ich würde nun die Weiterleitung Mrd von MRD auf Milliarde anpassen, da diese das einzige Lemma mit dieser Kombination aus Groß- und Kleinbuchstaben ist. Außerdem beziehen sich aktuell alle Link auf die Zahl. Dies würde viele Weiterleitung auf eine BKS verhindern. Mrd wird scheinbar von einigen Autoren genutzt, ohne zu beachten das dies auf eine BKS führt. Spricht aus deiner Sicht etwas gegen diese Anpassung? --Vfb1893 (Diskussion) 10:26, 19. Sep. 2019 (CEST)

@Vfb1893: Klar spricht etwas gegen diese Anpassung, da "Mrd" und "mrd" als Lemma gleich sind (der erste Buchstabe kann aus Systemgründen nur groß abgespeichert werden. Nur "Mrd." (mit Punkt) ist eindeutig. VG --Jbergner (Diskussion) 18:02, 19. Sep. 2019 (CEST)

MillionenmarschBearbeiten

Kannst Du bitte die Verschiebung rückgängig machen. Ich hatte hier [12] meine Absicht angekündigt, den Artikel umbauen zu wollen. Der Titel Millionenmarsch (2019) wäre auch falsch, wenn wir nur die Kairo-Demonstration abboilden würden - denn es gab in diesem Jahr bereits einen Millionenmarsch in Hongkong. Wäre sehr dankbar, wenn Du meinen Wunsch umsetzen könntest. Gruß --Klimawandelbeschreiber (Diskussion) 09:54, 27. Sep. 2019 (CEST)

Ich sehe keinen Grund, das Lemma zu okkupieren. VG --Jbergner (Diskussion) 09:56, 27. Sep. 2019 (CEST)

Ursula Müller (Journalistin)Bearbeiten

Hallo Jbergner, heute erhielt ich Kenntnis vom Tod einer Tochter deiner Heimatstadt. Vielleicht kannst du noch etwas beisteuern? Viele Grüße und einen schönen Feiertag wünscht der alte --Hejkal (Diskussion) 23:44, 2. Okt. 2019 (CEST)

hallo Hejkal, danke für die Info. Ich schau mal, was ich finde. Auch dir einen schönen Feiertag. --Jbergner (Diskussion) 23:49, 2. Okt. 2019 (CEST)

Rückgängigmachung ANSTBearbeiten

Mir wäre nicht bekannt, dass die Abkürzung Anst. für eine Anstellung im Beamtenrecht gebraucht worden wäre. Gibt es dazu Belege? Gibt es überhaupt Belege, dass die Abkürzung für eine Anstellung im Sinne von Einstellung (Arbeit) in relevanter Häufigkeit verwendet wird?--Asperatus (Diskussion) 14:00, 14. Okt. 2019 (CEST)

Stimmenabgabe bei Umfrage zur Verlinkung von Laufenden Ereignisse auf der HauptseiteBearbeiten

Da Du deine Stimmenabgabe mit der Ablehnung von Newstickerei begründet hattest, weise ich auf den Kommentar zu den abgebenen Nein-Stimmen hin. Gruß, LennBr (Diskussion) 21:27, 14. Okt. 2019 (CEST)

Zurück zur Benutzerseite von „Jbergner“.