Wasserwerk Duisburg-Mündelheim

Wasserwerk im Mündelheimer Rheinbogen in Duisburg

Das Wasserwerk Duisburg-Mündelheim ist ein Wasserwerk im Tal des Rheins am Hirtenweg 30 im Mündelheimer Rheinbogen in Duisburg. Es wird von der Rheinisch-Westfälischen Wasserwerksgesellschaft (RWW) betrieben.

Zum Schutz gegen Luftangriffe wurde das Maschinenhaus 1939 bis 1941 im Stil eines rheinischen Bauernhofs gebaut.[1] Es diente vor allem der Wasserversorgung für die Schwerindustrie. Gefördert werden Rheinuferfiltrat sowie Grundwasser für die Rohwassergewinnung. Es ist mit den Ruhrwasserwerken von RWW vernetzt.[2] Das Mündelheimer Wasserschutzgebiet ist 620 ha groß.[3]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Das geheime Wasserwerk im Duisburger Süden. WAZ Duisburg, 7. Februar 2016
  2. RWW: Wasserwerke.
  3. Route der Industriekultur: TR28.

Koordinaten: 51° 22′ 7,6″ N, 6° 41′ 58,3″ O