Hauptmenü öffnen

Ulrika Jonsson

schwedisch-britische Fernsehmoderatorin

Ulrika Jonsson (eigentl.: Eva Ulrika Jonsson, * 16. August 1967 in Sollentuna) ist eine schwedisch-britische Fernsehmoderatorin.

Ab 1989 wurde sie als Wetteransagerin beim Sender TV3 bekannt. Sie co-moderierte dann von 1992 bis 2000 die Sport/Gameshow Gladiators für den britischen Sender itv. Von 1995 bis 2011 war sie im Rateteam der Comedy-Spielshow Shooting Star. Weltweite Beachtung fand sie als Moderatorin des Eurovision Song Contest 1998 (zusammen mit Terry Wogan) und der Miss World-Wahl 1999. Ab 2001 moderierte sie die Gameshows Dog Eat Dog und The Joy of Text. 2007 nahm sie an der zweiten Staffel der Eiskunstlaufshow Dancing on Ice teil.[1] 2009 nahm sie bei Celebrity Big Brother teil, aus der sie als Siegerin hervorging.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ulrika Jonsson leaves Dancing On Ice, 5. Februar 2007, Raidió Teilifís Éireann