Hauptmenü öffnen

Geografische LageBearbeiten

Physische GeografieBearbeiten

Tudela liegt im Süden der Region Navarra im Ebro-Tal auf 275 m Höhe. Die Stadt wird von dem Monument Sagrado Corazón dominiert, das auf den Burgruinen errichtet wurde.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Die Stadt hat 35.593 Einwohner (Stand 1. Januar 2018).

 
Quelle:INE-Archiv – grafische Aufarbeitung für Wikipedia

GeschichteBearbeiten

PolitikBearbeiten

 
Die zentrale Plaza de los Fueros (am 24. Juni 2005 anlässlich der Santa-Ana-Feiern)
 
Der Ebro bei Tudela
 
Die Kathedrale Santa María

GemeinderatBearbeiten

Historische Entwicklung im Gemeinderat von Tudela[2]
Partei 2011 2007
Stimmen % Sitze Stimmen % Sitze
UPN 33,44 % 8 49,29 % 12
PSOE 22,61 % 5 31,23 % 7
Izquierda-Ezkerra (N) 17,76 % 4 - -
PP 16,07 % 4 - -
Nafarroa Bai (Na-Bai) 3,32 % 0 10,95 % 2
Bildu 2,37 % 0 - -

BürgermeisterBearbeiten

Die demokratisch gewählten Bürgermeister
Amtszeit Bürgermeister Partei
1979–1980 Francisco Alava Jiménez PSN-PSOE
1980–1983 Alberto Tantos Bordonaba PSN-PSOE
1983–1987 José Antonio Pérez Sola PSN-PSOE
1991–1995 José Antonio Pérez Sola PSN-PSOE
1995–1999 Luis Campoy Zueco UPN-PP
1999–2003 Luis Campoy Zueco UPN-PP
2003–2007 Luis Casado Oliver UPN-PP
2007–2011 Luis Casado Oliver UPN
2011– Luis Casado Oliver UPN

WirtschaftBearbeiten

Tudela ist das Zentrum des Weinanbaus im Anbaugebiet Navarra.

StädtepartnerschaftenBearbeiten

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Tudela – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Spanisches Innenministerium