Tschemeriwzi

Siedlung städtischen Typs in der Ukraine

Tschemeriwzi (ukrainisch Чемерівці; russisch Чемеровцы Tschemerowzy, polnisch Czemerowce) ist eine Siedlung städtischen Typs in der ukrainischen Oblast Chmelnyzkyj und das administrative Zentrum des gleichnamigen Rajons mit etwa 5.300 Einwohnern (2014).[1]

Tschemeriwzi
Чемерівці
Wappen von Tschemeriwzi
Tschemeriwzi (Ukraine)
Tschemeriwzi
Basisdaten
Oblast: Oblast Chmelnyzkyj
Rajon: Rajon Tschemeriwzi
Höhe: 278 m
Fläche: 5,61 km²
Einwohner: 5.314 (2014)
Bevölkerungsdichte: 947 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 31600
Vorwahl: +380 3859
Geographische Lage: 49° 1′ N, 26° 21′ OKoordinaten: 49° 0′ 44″ N, 26° 21′ 11″ O
KOATUU: 6825255100
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs
Bürgermeister: Serhij Jaroslawowytsch Mutka
Adresse: вул. Центральна 40
31600 смт Чемерівці
Website: http://chemsilrada.ucoz.ua/
Statistische Informationen
Tschemeriwzi (Oblast Chmelnyzkyj)
Tschemeriwzi
i1

Tschemeriwzi liegt am Schwantschyk, einem 107 km langen Nebenfluss des Dnister 82 km südwestlich der Oblasthauptstadt Chmelnyzkyj.

Die 1518 erstmals erwähnte Ortschaft erhielt 1797 die Stadtrechte und 1959 den Status einer Siedlung städtischen Typs.

RajonBearbeiten

Der Rajon Tschemeriwzi, dessen Verwaltungszentrum die Ortschaft ist, befindet sich im Südwesten der Oblast. Er hat eine Fläche von 928 km² und eine Bevölkerungszahl von etwa 42.000 Einwohnern. Die Bevölkerungsdichte beträgt 46 Einwohner je km².

 
Sockel des im Februar 2014 gestürzten Lenindenkmals in Tschemeriwzi

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Städte in der Ukraine auf pop-stat.mashke.org, zuletzt abgerufen am 3. Oktober 2014