Hauptmenü öffnen

Trappeto

Gemeinde in Sizilien, Italien

Trappeto ist ein Ort in der Metropolitanstadt Palermo in der Region Sizilien in Italien mit 3184 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016).

Trappeto
Wappen
Trappeto (Italien)
Trappeto
Staat Italien
Region Sizilien
Metropolitanstadt Palermo (PA)
Lokale Bezeichnung Trappitu
Koordinaten 38° 4′ N, 13° 2′ OKoordinaten: 38° 4′ 0″ N, 13° 2′ 0″ O
Höhe m s.l.m.
Fläche 4 km²
Einwohner 3.184 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 796 Einw./km²
Postleitzahl 90040
Vorwahl 091
ISTAT-Nummer 082074
Schutzpatron San Pietro
Website Trappeto

Inhaltsverzeichnis

Lage und DatenBearbeiten

Trappeto liegt 52 km westlich von Palermo. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft und in der Fischerei.

Die Nachbargemeinden sind Balestrate, Partinico und Terrasini.

GeschichteBearbeiten

1480 errichtete Francesco Bologna in „Trappetum Cannamelarum“ einen Betrieb zur Zuckergewinnung. Als sich zwei Jahrhunderte später die ersten Fischer in Trappeto niederließen, wurde der Zucker durch den Fischfang abgelöst und das Dorf wuchs langsam aber stetig. Auch heute noch ist die Fischerei, neben der Landwirtschaft, der wichtigste Wirtschaftszweig Trappetos. Der Fischmarkt gilt als Touristenattraktion.

Im Zuge der Gastarbeiterbewegung wanderten ab den 1960er Jahren rund zwei Drittel der Bevölkerung des Ortes nach Deutschland aus, hauptsächlich nach Solingen-Ohligs, wo sie zum größten Teil in der Schneidwarenindustrie tätig waren. Viele kehrten nach Jahrzehnten zurück oder pendelten zwischen beiden Städten, diverse Trappetesi leben noch heute in Solingen.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.
  2. Michaela Böhm: Trappeto-Solingen-Trappeto … und zurück. Deutschlandradio Kultur, 20. Dezember 2015, abgerufen am 22. Dezember 2015.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Trappeto – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien