Hauptmenü öffnen

Aliminusa ist eine Stadt der Metropolitanstadt Palermo in der Region Sizilien in Italien mit 1192 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017).

Aliminusa
Wappen
Aliminusa (Italien)
Aliminusa
Staat Italien
Region Sizilien
Metropolitanstadt Palermo (PA)
Lokale Bezeichnung Arminusa, Larminusa
Koordinaten 37° 52′ N, 13° 47′ OKoordinaten: 37° 52′ 0″ N, 13° 47′ 0″ O
Höhe 450 m s.l.m.
Fläche 13 km²
Einwohner 1.192 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 92 Einw./km²
Postleitzahl 90020
Vorwahl 091
ISTAT-Nummer 082003
Volksbezeichnung Aliminusensi

Lage und DatenBearbeiten

Aliminusa liegt 71 Kilometer südöstlich von Palermo. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft und im Handwerk.

Die Nachbargemeinden sind Alia, Caccamo, Cerda, Montemaggiore Belsito, Sciara und Sclafani Bagni.

GeschichteBearbeiten

Der Feudalbesitz wurde 1625 von Gregorio Bruno erworben. 1635 wurde ein Dorf mit Name Sant' Anna gegründet, aus dem dann Aliminusa hervorgegangen ist.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Die Straßen des Ortes sind regelmäßig und rechtwinklig angelegt. In der Mitte steht das Fürstenviertel, das im 17. Jahrhundert angelegt worden ist. Hier steht auch die Kirche Sant' Anna.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Aliminusa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.