Hauptmenü öffnen

Tonči Valčić

kroatischer Handballspieler
Tonči Valčić
Tonči Valčić

Tonči Valčić (2016)

Spielerinformationen
Geburtstag 9. Juni 1978
Geburtsort Zadar, SFR Jugoslawien
Staatsbürgerschaft KroateKroate kroatisch
Körpergröße 1,94 m
Spielposition Rückraum links
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein RK Zagreb
Trikotnummer 24
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
0000–2000[1] KroatienKroatien RK Zagreb
2000[1]–2003[2] DeutschlandDeutschland TV Großwallstadt
2003[2]–2007[3] SpanienSpanien CB Torrevieja
2007[3]–2008 SpanienSpanien Ademar León
2008– KroatienKroatien RK Zagreb
Nationalmannschaft
Debüt am
            gegen
  Spiele (Tore)
KroatienKroatien Kroatien 144 (226)

Stand: Nationalmannschaft 16. Januar 2008

Tonči Valčić (* 9. Juni 1978 in Zadar) ist ein aus Kroatien stammender Handballspieler. Valčić ist 1,94 m groß.

Valčić, der für den kroatischen Spitzenclub RK Zagreb (Rückennummer 24) spielt und für die kroatische Nationalmannschaft (Rückennummer 24) aufläuft, wird meist im linken Rückraum eingesetzt.

Tonči Valčić spielte seit seiner Jugend beim RK Zagreb und bestritt dort auch seine ersten Ligaspiele. Mit Zagreb gewann er 1997, 1998, 1999 sowie 2000 die nationale Meisterschaft und 1997, 1998, 1999 sowie 2000 den kroatischen Pokal. Im Jahr 2000 wurde er vom deutschen Verein TV Großwallstadt unter Vertrag genommen. Dort blieb er drei Jahre und zog dann weiter zu CB Torrevieja in die spanische Liga ASOBAL. 2007 wechselte er für ein Jahr zum Spitzenclub Ademar León, ehe er 2008 zu seinem Heimatverein nach Zagreb zurückkehrte und in jedem Jahr Meisterschaft und Pokal gewann.

Tonči Valčić hat bisher über 144 Länderspiele für die kroatische Nationalmannschaft bestritten.[4] Bei der Weltmeisterschaft 2003 in Portugal wurde er Weltmeister und bei der Weltmeisterschaft 2005 in Tunesien Vize-Weltmeister. Bei der Weltmeisterschaft 2007 in Deutschland belegte er mit den als Titelfavorit angereisten Kroaten den 5. Platz; bei der Handball-Europameisterschaft 2008 in Norwegen wurde er mit seinem Land wieder Vize-Europameister. 2009 im eigenen Land wurde er erneut Vize-Weltmeister. Auch bei der Europameisterschaft 2010 wurde er Zweiter. 2011 wurde er bei der WM Fünfter.

Sein jüngerer Bruder Josip Valčić ist ebenfalls Handballspieler.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Valčić neu im Kader von Großwallstadt, abgerufen am 20. Mai 2019
  2. Valčić nicht mehr im Kader von Großwallstadt, abgerufen am 20. Mai 2019
  3. Valčić neu im Kader von León, abgerufen am 20. Mai 2019
  4. cms.eurohandball.com EHF EURO 2012 Official Squads (PDF, 336 kB) abgerufen am 19. Februar 2014