The Soul Cages

Album von Sting
The Soul Cages
Studioalbum von Sting

Veröffent-
lichung(en)

Januar 1991[1]

Label(s) A&M

Genre(s)

Popmusik, Rockmusik

Titel (Anzahl)

9

Laufzeit

48:10

Besetzung siehe Besetzung

Produktion

Hugh Padgham

Chronologie
…Nada Como El Sol The Soul Cages Ten Summoner’s Tales

The Soul Cages (engl. Die Seelenkäfige) ist das dritte Studioalbum von Sting nach seiner Zeit bei The Police. Es ist ein Konzeptalbum. Vier Singles wurden ausgekoppelt: "All This Time", "Mad About You", "The Soul Cages" und "Why Should I Cry For You".

Die Single The Soul Cages gewann den Grammy Awards 1992 als bester Rocksong.

TitellisteBearbeiten

  1. Island of Souls – 6:41
  2. All This Time – 4:54
  3. Mad About You – 3:53
  4. Jeremiah Blues (Part 1) – 4:54
  5. Why Should I Cry for You – 4:46
  6. Saint Agnes and the Burning Train – 2:43
  7. The Wild Wild Sea – 6:41
  8. The Soul Cages – 5:52
  9. When the Angels Fall – 7:48

BesetzungBearbeiten

SingleauskopplungenBearbeiten

  • All This Time (12/1990)
  • Mad About You (02/1991)
  • The Soul Cages (05/1991)
  • Why Should I Cry For You (07/1991)

Verkaufszahlen und AuszeichnungenBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
  Deutschland (BVMI)   Platin 500.000
  Finnland (IFPI)   Gold 26.040
  Frankreich (SNEP)   Platin 300.000
  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
  Kanada (MC)   Platin 100.000
  Österreich (IFPI)   Gold 25.000
  Schweiz (IFPI)   2× Platin 100.000
  Spanien (Promusicae)   Platin 100.000
  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 1.000.000
  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 100.000
Insgesamt   4× Gold
  6× Platin
2.351.050

Hauptartikel: Sting/Auszeichnungen für Musikverkäufe

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. release date