Hauptmenü öffnen

Tamer Tuna

türkischer Fußballspieler und -trainer

Tamer Tuna (* 1. Juli 1976 in Hanak, Provinz Ardahan), ist ein ehemaliger türkischer Fußballspieler und jetziger Fußballtrainer.

Tamer Tuna
Personalia
Geburtstag 1. Juli 1976
Geburtsort Hanak, Provinz ArdahanTürkei
Größe 178 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
bis 1994 Galatasaray Istanbul
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1994–1995 Galatasaray Istanbul 0 (0)
1994–1995 → Petrolofisi (Leihe) 12 (1)
1995–1997 Denizlispor 63 (7)
1997–1999 Çanakkale Dardanelspor 55 (3)
1999–2001 Trabzonspor 60 (8)
2001–2003 Beşiktaş Istanbul 27 (0)
2003–2004 Bursaspor 31 (1)
2004–2005 Samsunspor 19 (0)
2005 Terek Grosny 20 (0)
2006 Samsunspor 15 (4)
2006–2007 Etimesgut Şekerspor 7 (0)
2007 Gaziantepspor 1 (0)
2007–2009 İstanbulspor 20 (4)
2009–2010 Dardanelspor 6 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1996–1997 Türkei U-21 17 (0)
1998–2000 Türkei 1 (0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2010–2011 Dardanelspor (Nachwuchs)
2011–2013 Dardanelspor
2013–2014 Gaziantepspor (Co-Trainer)
2014–2015 Sivasspor (Co-Trainer)
2015–2017 Beşiktaş Istanbul (Co-Trainer)
2017–2018 Göztepe Izmir
2018 Sivasspor
2019– Göztepe Izmir
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Inhaltsverzeichnis

SpielerkarriereBearbeiten

VereinskarriereBearbeiten

Tamer Tuna kam aus der Jugend von Galatasaray Istanbul. In der Saison 1994/95 wurde er in die 1. Mannschaft berufen und wurde an Petrolofisi verliehen. Nach dieser Saison wechselte er zu Denizlispor. Nach zwei Jahren ging er zu Çanakkale Dardanelspor. Es folgten Wechsel zu Trabzonspor und Beşiktaş Istanbul. Mit Beşiktaş Istanbul wurde er in der Saison 2002/03 türkischer Meister.

Nach diesem Erfolg spielte Tamer Tuna für Bursaspor, Samsunspor, Etimesgut Şekerspor, Gaziantepspor und İstanbulspor.

Zuletzt spielte er von Januar 2009 bis Oktober 2010 wieder für Çanakkale Dardanelspor und beendetere anschließend seine aktuelle Spielerlaufbahn.

NationalmannschaftskarriereBearbeiten

Tamer Tuna spielte einmal für die Türkei, dies war am 15. November 2000 gegen Frankreich.

TrainerkarriereBearbeiten

Nach Beendigung seiner aktuellen Spielerlaufbahn wurde er bei Çanakkale Dardanelspor erst Jugendtrainer und ab Sommer 2011 Mannschaftstrainer. Diesen Verein führte er in der Viertligasaison 2012/13 zum Playoffsieg der Saison und dadurch zum Aufstieg in die TFF 1. Lig. Im Oktober 2013 legte Tuna sein Traineramt nieder.[1]

Im November 2013 wurde er bei seinem früheren Klub Gaziantepspor als Co-Trainer vorgestellt und wird seinen ehemaligen Mitspieler Sergen Yalçın assistieren.[2]

ErfolgeBearbeiten

Als SpielerBearbeiten

Als TrainerBearbeiten

Mit Dardanelspor

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. hurriyet.com.tr: "Dardanelspor'un futbol direktörü Tuna, istifa etti" (abgerufen am 19. November 2013)
  2. mackolik.com: "Sergen futbolcularla tanıştı" (abgerufen am 19. November 2013)