Superettan 2000

Die Superettan 2000 war die erste Spielzeit der zweithöchsten schwedischen Fußballliga unter diesem Namen und die insgesamt 72. Spielzeit seit der offiziellen Einführung einer solchen im Jahr 1928. Sie löste die zuvor in zwei Staffeln ausgetragene Division 1 ab. Die Saison begann am 16. April und endete am 29. Oktober 2000.

Superettan 2000
Meister Djurgårdens IF
Aufsteiger Djurgårdens IF
Malmö FF
Relegation ↑ Mjällby AIF
Absteiger Åtvidabergs FF
Ljungskile SK
Gunnilse IS
Mannschaften 16
Spiele 240  + 2 Play-off-Spiele
Tore 678  (ø 2,8 pro Spiel)
Torschützenkönig Markus Ringberg
(Mjällby AIF)
Division 1 1999
Allsvenskan 2000

Die ehemaligen Landesmeister Djurgårdens IF und Malmö FF schafften die Rückkehr in die Allsvenskan. Der Tabellendritte Mjällby AIF scheiterte in der Relegation zur ersten Liga an BK Häcken. Åtvidabergs FF, Ljungskile SK und Gunnilse IS mussten direkt in die Drittklassigkeit absteigen.

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Djurgårdens IF (A)  30  20  3  7 068:320 +36 63
 2. Malmö FF (A)  30  18  6  6 047:330 +14 60
 3. Mjällby AIF  30  15  8  7 056:310 +25 53
 4. Landskrona BoIS  30  16  4  10 059:370 +22 52
 5. Västerås SK  30  14  9  7 050:390 +11 51
 6. FC Café Opera (RG)  30  13  7  10 053:440  +9 46
 7. Enköpings SK  30  11  7  12 023:310  −8 40
 8. IK Brage  30  10  9  11 036:410  −5 39
 9. IF Sylvia  30  10  7  13 047:540  −7 37
10. Kalmar FF (RV)  30  9  8  13 040:420  −2 35
11. Assyriska FF (RV)  30  9  8  13 036:400  −4 35
12. Östers IF (RG)  30  9  6  15 039:510 −12 33
13. Umeå FC  30  9  6  15 030:480 −18 33
14. Åtvidabergs FF  30  7  11  12 037:460  −9 32
15. Ljungskile SK  30  6  9  15 031:550 −24 27
16. Gunnilse IS  30  6  8  16 026:540 −28 26
Zum Saisonende 2000:
  • Aufsteiger in die Allsvenskan 2001: Djurgårdens IF & Malmö FF
  • Teilnehmer an den Relegationsspielen gegen den 14. der Allsvenskan 2000: Mjällby AIF
  • Absteiger in die Division 2 2001: Ljungskile SK & Gunnilse IS
  • Zum Saisonende 1999:
    (A) Absteiger aus der Allsvenskan 1999: Malmö FF & Djurgårdens IF
    (RV) Verlierer der Relegationsspiele: Assyriska FF & Kalmar FF
    (RG) Gewinner der Relegationsspiele: FC Café Opera & Östers IF

    RelegationBearbeiten

    Der 3. der Superettan 2000 spielte gegen den 14. der Allsvenskan 2000 in einer Play-off-Runde mit Hin- und Rückspiel um die Relegation. Der Sieger qualifizierte sich für die Allsvenskan 2001.

    Gesamt Hinspiel Rückspiel
    Mjällby AIF 5:5
    (2:3 i. E.)
    BK Häcken 2:3 3:2

    WeblinksBearbeiten