Hauptmenü öffnen
Superettan 2013
Meister Falkenbergs FF
Aufsteiger Falkenbergs FF
Örebro SK
Relegation ↑ GIF Sundsvall
Relegation ↓ Varbergs BoIS
IFK Värnamo
Absteiger Örgryte IS
IK Brage
Mannschaften 16
Spiele 240
Tore 670  (ø 2,79 pro Spiel)
Zuschauer 709.712  (ø 2957 pro Spiel)
Torschützenkönig Victor Sköld (Falkenbergs FF)
Superettan 2012
Allsvenskan 2013

Die Superettan 2013 war die 14. Spielzeit der zweithöchsten schwedischen Fußballliga unter diesem Namen und die insgesamt 85. Spielzeit seit der offiziellen Einführung einer solchen im Jahr 1928. Die Saison begann am 6. April 2013 mit dem ersten Spieltag und endete mit dem 30. Spieltag am 2. November 2013. Als Absteiger aus der Allsvenskan nahmen GIF Sundsvall, Örebro SK und GAIS Göteborg teil. Aufsteiger aus der Division 1 waren Östersunds FK (Nordstaffel) und Örgryte IS aus Göteborg (Südstaffel).

Teilnehmer und ihre SpielstättenBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Falkenbergs FF  30  19  5  6 063:310 +32 62
 2. Örebro SK (A)  30  17  10  3 052:210 +31 61
 3. GIF Sundsvall (A) (RV)  30  16  10  4 054:350 +19 58
 4. Degerfors IF  30  14  10  6 052:410 +11 52
 5. Hammarby IF  30  13  8  9 034:280  +6 47
 6. Ängelholms FF  30  11  10  9 055:470  +8 43
 7. GAIS Göteborg (A)  30  12  7  11 045:470  −2 43
 8. Assyriska Föreningen  30  12  6  12 042:440  −2 42
 9. Ljungskile SK  30  12  3  15 034:310  +3 39
10. Östersunds FK (N)  30  10  9  11 039:380  +1 39
11. Jönköpings Södra IF  30  11  5  14 039:440  −5 38
12. Landskrona BoIS  30  9  5  16 040:480  −8 32
13. Varbergs BoIS (RG)  30  9  5  16 047:650 −18 32
14. IFK Värnamo (RG)  30  7  10  13 030:510 −21 31
15. Örgryte IS (N)  30  5  13  12 023:400 −17 28
16. IK Brage  30  2  6  22 021:590 −38 12

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

Zum Saisonende 2013:
  • Aufsteiger in die Allsvenskan 2014: Falkenbergs FF & Örebro SK
  • Teilnehmer an den Relegationsspielen gegen den 14. der Allsvenskan 2013: GIF Sundsvall
  • Teilnehmer an den Relegationsspielen gegen den 2. der Nord-/Südstaffel der Division 1 2013: Varbergs BOiS & IFK Värnamo
  • Absteiger in die Division 1 2014: Örgryte IS & IK Brage
  • Zum Saisonende 2012:
    (A) Absteiger aus der Allsvenskan 2012: GIF Sundsvall, Örebro SK, GAIS Göteborg
    (N) Neuaufsteiger aus der Division 1 2012: Östersunds FK & Örgryte IS
    (RV) Verlierer der Relegationsspiele: GIF Sundsvall
    (RG) Gewinner der Relegationsspiele: Varbergs BoIS & IFK Värnamo

    RelegationBearbeiten

    Der 3. der Superettan 2013 spielte gegen den 14. der Allsvenskan 2013 in einer Play-off-Runde mit Hin- und Rückspiel um die Relegation. Das Hinspiel fand am 6. und das Rückspiel am 10. November 2013 statt. Der Sieger qualifizierte sich für die Allsvenskan 2014.

    Gesamt Hinspiel Rückspiel
    GIF Sundsvall 2:3   Halmstads BK 1:1 1:2

    Die Plätze 13. und 14. der Superettan 2013 spielten gegen die jeweils 2. der Nord-/Südstaffel der Division 1 2013 in einer Play-off-Runde mit Hin- und Rückspiel um die Relegation. Die Hinspiele fanden am 6. und die Rückspiele am 9. November 2013 statt. Die beiden Sieger qualifizierten sich für die Superettan 2014.

    Gesamt Hinspiel Rückspiel
    Dalkurd FF 2:5   IFK Värnamo 1:0 1:5
    IK Oddevold 1:3   Varbergs BoIS 0:1 1:2

    StatistikenBearbeiten

    KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    Heim- / Gastmannschaft                            
    Assyriska Föreningen 1:1 4:1 2:1 1:1 1:2 3:0 3:2 1:0 0:3 1:0 3:0 0:4 1:1 3:0 1:0
    Degerfors IF 2:1 2:2 4:2 1:2 0:1 2:2 4:2 2:1 2:0 3:1 3:2 4:1 1:1 1:2 1:0
    Falkenbergs FF 2:0 2:4 4:1 1:2 1:0 4:0 2:1 3:0 4:0 2:1 2:1 4:2 1:1 2:0 2:0
    GAIS Göteborg 1:0 3:1 3:1 3:3 1:0 2:0 0:0 0:1 3:0 0:1 0:1 2:1 1:1 1:1 1:3
    GIF Sundsvall 2:4 0:0 1:0 4:4 1:0 2:2 4:0 0:3 3:2 3:1 4:2 2:2 1:0 1:1 3:0
    Hammarby IF 1:0 0:1 0:3 3:1 1:1 1:1 2:0 0:1 1:0 0:1 2:2 1:1 2:1 0:0 2:1
    IFK Värnamo 2:2 1:1 0:1 1:2 0:1 0:2 2:1 2:1 0:2 1:0 3:3 2:5 0:5 0:0 0:1
    IK Brage 1:1 0:1 0:1 0:4 1:2 0:2 1:1 1:2 2:1 1:2 2:4 0:1 0:1 0:0 0:0
    Jönköpings Södra IF 1:0 4:1 2:4 0:1 1:4 1:2 0:0 4:0 3:1 0:1 2:1 2:4 2:0 0:0 1:1
    Landskrona BoIS 0:4 1:0 0:0 2:3 0:0 4:1 2:1 4:1 2:0 0:2 5:0 0:0 1:2 2:4 4:0
    Ljungskile SK 0:1 1:1 3:1 1:1 0:1 0:0 1:2 4:1 1:0 3:0 2:0 1:2 0:1 1:0 1:3
    Varbergs BoIS 4:1 2:2 0:4 3:1 0:4 0:1 1:2 4:1 1:1 2:1 0:4 2:1 1:2 5:1 0:3
    Ängelholms FF 6:1 2:2 0:4 1:1 0:2 3:2 1:2 0:2 2:2 2:1 2:0 4:2 1:1 4:1 0:0
    Örebro SK 2:1 2:0 1:1 6:1 3:0 1:1 2:0 1:1 3:1 3:0 1:0 3:1 1:0 2:0 2:0
    Örgryte IS 3:0 2:2 0:2 0:1 0:0 0:3 1:1 1:0 1:3 0:0 1:0 0:0 1:1 1:1 2:1
    Östersunds FK 1:1 1:2 2:2 2:0 2:0 1:1 1:2 1:0 5:0 2:2 2:1 1:3 2:2 1:1 2:1
    Stand: Ende der Saison[1]

    TorschützenlisteBearbeiten

    Bei gleicher Anzahl von Treffern sind die Spieler alphabetisch geordnet.

    Platz Spieler[2] Mannschaft Tore
    01. Schweden  Victor Sköld Falkenbergs FF 20
    02. Schweden  Johan Bertilsson Degerfors IF 16
    Schweden  Gabriel Altemark Vanneryr Varbergs BoIS
    04. Schweden  Johan Eklund GIF Sundsvall 15
    05. Bosnien und Herzegowina  Admir Aganović Assyriska FF 14
    06. Schweden  Junes Barny Ängelholms FF 12
    Kosovo  Shpëtim Hasani Örebro SK
    08. Schweden  Tommy Thelin Jönköpings Södra IF 11
    09. Schweden  Alexander Andersson Degerfors IF 10
    Schweden  Joel Anell GAIS Göteborg
    Schweden  Andreas Drugge GAIS Göteborg
    Schweden  Karl Holmberg Örebro SK

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Superettan 2013: Spiele. In: Soccerway.com. Abgerufen am 24. Januar 2016.
    2. Superettan 2013: Torschützen. In: Soccerway.com. Abgerufen am 24. Januar 2016.