Hauptmenü öffnen
Solange Berry beim Eurovision Song Contest 1958

Solange Berry (* 23. November 1932 in Charleroi) ist eine belgische Sängerin.

Ihr Chanson Dis-moi quelque chose de gentil war im Film Und ewig lockt das Weib zu hören.

Sie wurde ausgewählt, Luxemburg beim Eurovision Song Contest 1958 in Hilversum zu vertreten. Ihr Chanson Un grand amour landete mit Platz 9 auf dem letzten Platz.[1] Sie versuchte sich 1960 noch einmal bei der belgischen Vorauswahl des Wettbewerbs, unterlag dann aber Fud Leclerc. Sie hat insgesamt nur wenige Tonträger veröffentlicht.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1958: Grand Prix Eurovision de la Chanson Européenne in Hilversum bei eurovision.de