Franck Olivier

belgischer Schlagersänger

Franck Olivier (eigentl.: Claude Vangansbeck, * in Thuin) ist ein belgischer Schlagersänger und -Komponist.

Neben seinen eigenen Schlagern und Balladen, die ab den 1970er Jahren auf den Markt kamen, komponierte er auch für Claude François und für Lara Fabian.

Er nahm am Eurovision Song Contest 1985 zusammen mit Diane Solomon, Malcolm Roberts, Ireen Sheer, Margo und Chris Roberts für Luxemburg teil. Trotz des großen Aufgebots konnte die Gruppe mit dem dreisprachigen (überwiegend französischen, in kleineren Teilen englischen beziehungsweise deutschen) Lied Children, Kinder, Enfants nur Platz 13 erreichen.[1]

Er zog 1989 nach Québec, und gründete dort sein eigenes Musiklabel Trans Euro Music. 2010 zog er wieder nach Belgien zurück und ist weiterhin als Sänger aktiv.

Diskografie (Auswahl)Bearbeiten

AlbenBearbeiten

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartsChartplatzierungen[2]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
  BEW
2007 Tous les succès BEW45
(11 Wo.)BEW
2018 Best of BEW67
(9 Wo.)BEW

SinglesBearbeiten

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartsChartplatzierungen[2]
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
  FR
1986 Astro le petit robot
FR33
(5 Wo.)FR

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Luxembourg – 1985 bei diggiloo.net
  2. a b Chartquellen: FR BEW