Singern (Marienheide)

Ortsteil von Marienheide

Singern ist ein Ort der Gemeinde Marienheide im Oberbergischen Kreis in Nordrhein-Westfalen.

Singern
Gemeinde Marienheide
Koordinaten: 51° 5′ 17″ N, 7° 32′ 35″ O
Höhe: 338 m
Postleitzahl: 51709
Vorwahl: 02264
Singern (Marienheide)
Singern

Lage von Singern in Marienheide

Lage und BeschreibungBearbeiten

Singern liegt am nordöstlichen Ortsrand von Marienheide im Tal der Wipper. Nachbarorte sind Marienheide, Oberwipper und Griemeringhausen.[1]

GeschichteBearbeiten

1389 wurde der Ort das erste Mal urkundlich unter der Bezeichnung „Singher“ erwähnt. An der Universität Köln studierte zu jener Zeit ein „Arn. de Singher“.[2] In der Preußischen Uraufnahme von 1840 sind im Bereich der Ortschaft Singern zwei Wassermühlen verzeichnet. In der topografische Karte (Preußische Neuaufnahme) von 1894 bis 1896 ist eine davon als „Pv. M“ (Pulvermühle) beschriftet. 1931 sind beide Mühlenstandorte aus den topografischen Karten verschwunden.[3]

BusverbindungenBearbeiten

Über die im Ort gelegene Haltestelle Wipperweg der Linien 399 (VRS/OVAG)[4] ist Singern an den öffentlichen Personennahverkehr angebunden.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Topografisches Informations Management TIM-online, bereitgestellt von der Bezirksregierung Köln
  2. Klaus Pampus: Urkundliche Erstnennungen oberbergischer Orte (= Beiträge zur Oberbergischen Geschichte. Sonderbd. 1). Oberbergische Abteilung 1924 e.V. des Bergischen Geschichtsvereins, Gummersbach 1998, ISBN 3-88265-206-3.
  3. Historika25, Landesvermessungsamt NRW, Blatt 4911, Gummersbach
  4. Busnetz 2010, Oberbergischer Kreis, herausgegeben vom Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH