Sierra de Cazorla (Comarca)

Comarca der spanischen Provinz Jaén

Die Comarca Sierra de Cazorla ist eine der 10 Comarcas der spanischen Provinz Jaén. Sie wurde, wie alle Comarcas in der Autonomen Gemeinschaft Andalusien, mit Wirkung zum 28. März 2003 eingerichtet.[1]

Sierra de Cazorla
Die Lage der Comarca Sierra de Cazorla in der Provinz Jaén
Die Lage von Sierra de Cazorla in der Provinz Jaén
Basisdaten
Staat: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Andalusien Andalusien
Provinz: Jaén
Hauptort: Cazorla
Fläche: 1.334,42 km²
Einwohner: 30.951 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte: 23 Einw./km²
Gemeinden: 9
Gründungsdatum: 28. März 2003

Die im Südosten der Provinz gelegene Comarca umfasst 9 Gemeinden auf einer Fläche von 1.334,42 km².

LageBearbeiten

La Loma Las Villas Sierra de Segura
Sierra Mágina  
Provinz Granada

GemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Cod INE Postleitzahl
Cazorla 7.441 305,40 24 23028 23470
Chilluévar 1.434 38,78 37 23030 23477
Hinojares 401 40,04 10 23042 23486
Huesa 2.489 138,43 18 23045 23487
La Iruela 1.899 123,97 15 23047 23476
Peal de Becerro 5.266 147,36 36 23066 23460, 23468, 23485
Pozo Alcón 4.673 138,61 34 23070 23485, 23486
Quesada 5.209 328,35 16 23073 23480
Santo Tomé 2.139 73,48 29 23080 23311
Comarca Sierra de Cazorla 30.951 1.334,42 23 –  – 

NachweiseBearbeiten

  1. Orden de 14 de marzo de 2003, por la que se aprueba el mapa de comarcas de Andalucía a efectos de la planificación de la oferta turística y deportiva, Boletín Oficial de la Junta de Andalucía (Amtsblatt der Regierung von Andalusien), Nr. 59 vom 27. März 2003, S. 6248