Comarca Metropolitana de Jaén

Comarca der andalusische Provinz Jaén

Die Comarca Metropolitana de Jaén ist eine der 10 Comarcas der spanischen Provinz Jaén, in deren zentralem Westen sie liegt. Sie wurde, wie alle Comarcas in der Autonomen Gemeinschaft Andalusien, mit Wirkung vom 28. März 2003 eingerichtet.[1]

Metropolitana de Jaén
Die Lage der Comarca Metropolitana de Jaén in der Provinz Jaén
Die Lage von Metropolitana de Jaén in der Provinz Jaén
Basisdaten
Staat: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Andalusien Andalusien
Provinz: Jaén
Hauptort: Jaén
Fläche: 1.762,03 km²
Einwohner: 217.945 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte: 124 Einw./km²
Gemeinden: 16
Gründungsdatum: 28. März 2003

Die Comarca besteht aus 16 Gemeinden auf einer Fläche von 1.762,03 km².

LageBearbeiten

Campiña de Jaén Sierra Morena La Loma
Provinz Córdoba   Sierra Mágina
Sierra Sur

GemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Cod INE Postleitzahl
Fuensanta de Martos 3.074 54,04 57 23034 23610
Fuerte del Rey 1.357 35,09 39 23035 23180
La Guardia de Jaén 5.011 38,43 130 23038 23170
Higuera de Calatrava 619 38,74 16 23041 23611
Jaén 112.999 424,30 266 23050 23001 – 23009
Jamilena 3.293 8,99 366 23051 23658
Mancha Real 11.264 97,70 115 23058 23100
Martos 24.215 261,10 93 23060 23600
Mengíbar 9.941 62,34 159 23061 23620
Porcuna 6.235 175,57 36 23069 23790
Santiago de Calatrava 699 47,09 15 23077 23612
Torredelcampo 14.247 182,08 78 23086 23640
Torredonjimeno 13.696 157,78 87 23087 23650
Villardompardo 965 17,47 55 23098 23659
Los Villares 6.014 88,63 68 23099 23160
Villatorres 4.316 72,68 59 23903 23630
Comarca Metropolitana de Jaén 217.945 1.762,03 124 –  – 

NachweiseBearbeiten

  1. Orden de 14 de marzo de 2003, por la que se aprueba el mapa de comarcas de Andalucía a efectos de la planificación de la oferta turística y deportiva, Boletín Oficial de la Junta de Andalucía (Amtsblatt der Regierung von Andalusien), Nr. 59 vom 27. März 2003, S. 6248