Hauptmenü öffnen

Schöne Ferien ist eine aus fünf Folgen bestehende Fernsehserie, die erstmals im April 1985 im Ersten Deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Die fünf Folgen beinhalten jeweils zwei bis drei unabhängige Episoden.

Seriendaten
OriginaltitelSchöne Ferien
Schoene Ferien Logo.jpg
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr1985
Produktions-
unternehmen
Klingsor Tele-, Musik- und Filmgesellschaft
Sender Freies Berlin
Länge60 Minuten
Episoden5 (Liste)
GenreDrama
Comedy
Romantik
RegieHans-Jürgen Tögel
Rudolf Nussgruber
Konrad A. Baumann
DrehbuchHans Borgelt
Marlies Ewald
Ulrich Heinemann-Rufer
Charles Lewinsky
Herbert Lichtenfeld
Mischa Mleinek
Alfred Sterzel
ProduktionWolfgang Rademann
MusikMartin Böttcher
Erstausstrahlung3. April 1985 auf ARD

HandlungBearbeiten

Die Serie begleitet die beiden Reiseleiterinnen Stefanie und Christine sowie den Reiseleiter Michael, die sich nicht nur um ihre Gäste kümmern, sondern immer wieder in aufregende und amüsante Abenteuer geraten.

SchauspielerBearbeiten

EpisodenBearbeiten

Folge Titel Episoden Erstausstrahlung
1 Urlaubsgeschichten aus Kenia Babysitter wider Willen / Aufenthalt in Nakuru / Heinrich der Kühne – oder: Anton der Letzte Mittwoch, 3. April 1985
2 Urlaubsgeschichten aus Mallorca Ein Herz für Hunde / Schlüssel zum Erfolg / Das halbe Doppelzimmer Sonntag, 7. April 1985
3 Urlaubsgeschichten aus Sri Lanka und von den Malediven ‚Outdoor Man‘ / Robinsöhne Montag, 8. April 1985
4 Urlaubsgeschichten aus Portugal Wo die Liebe hinfällt / Die Suche / Der Meckerer Montag, 15. April 1985
5 Urlaubsgeschichten aus Singapur und Malaysia Tinas Traum / Grau ist keine Farbe / Die Welt des kleinen Mannes Montag, 22. April 1985

DVD-VeröffentlichungBearbeiten

Die Serie wurde am 21. Dezember 2012 in einer Komplettbox mit allen fünf Episoden von Pidax veröffentlicht.

WeblinksBearbeiten