Rugby-League-Weltmeisterschaft 1970

Titel Rugby-League-Weltmeisterschaft 1970
Gastgeber EnglandEngland England
Eröffnung 21. Oktober 1970
Endspiel 8. November 1970
Nationen 4
Spiele 7
Zuschauer 68.710
(9.816 pro Spiel)
Weltmeister AustralienAustralien Australien
Topscorer AustralienAustralien Eric Simms (Australien)

Die fünfte Rugby-League-Weltmeisterschaft fand 1970 in England statt. Im Finale gewann Australien 12:7 gegen Großbritannien und gewann damit die WM zum dritten Mal.

MannschaftenBearbeiten

AustralienBearbeiten

Name Verein Position
Ray Branighan South Sydney Rabbitohs Innendreiviertel, Außendreiviertel, Schlussmann
Ron Coote (C)  South Sydney Rabbitohs Zweite-Reihe-Stürmer, Dritte-Reihe-Stürmer
John Cootes Western Suburbs Rosellas Hintermannschaft
Ron Costello Canterbury-Bankstown Bulldogs Zweite-Reihe-Stürmer
Robert Fulton Manly-Warringah Sea Eagles Verbinder, Innendreiviertel
Mark Harris Eastern Suburbs Roosters Innendreiviertel
Robert McCarthy South Sydney Rabbitohs Zweite-Reihe-Stürmer
Barry McTaggart Balmain Tigers Hakler, Pfeiler
John O'Neill South Sydney Rabbitohs Pfeiler
Robert O'Reilly Parramatta Eels Hakler, Pfeiler
Dennis Pittard South Sydney Rabbitohs Verbinder
Paul Sait South Sydney Rabbitohs Dritte-Reihe-Stürmer, Zweite-Reihe-Stürmer
Eric Simms South Sydney Rabbitohs Schlussmann
Billy Smith St. George Dragons Gedrängehalb
Gary Sullivan Newtown Jets Schlussmann
Ron Turner Cronulla-Sutherland Sharks Hakler
Elwyn Walters South Sydney Rabbitohs Hakler
Lionel Williamson Innisfail Außendreiviertel

FrankreichBearbeiten

Name
Roger Biffi
Ellie Bonal
Floreal Bonet
Jacques Cabero
Jean-Pierre Capdouze
Jean Pierre Clar
Gerard Cremoux
Jean Claude Cros
Francis De Nadai
Roger Garrigues
Raymond Gruppi
Germaine Guiraud
Serge Marsolan
Herve Mazard
Michael Moliner
Daniel Pellerin
André Ruiz
Christian Sabatie

GroßbritannienBearbeiten

  • Trainer: Johnny Whiteley
Name Verein Position
Kevin Ashcroft Pfeiler, Hakler
John Atkinson Leeds Außendreiviertel
Paul Charlton Salford Schlussmann
Dave Chisnall Wakefield Trinity Pfeiler
Ray Dutton Leigh Innendreiviertel
Tony Fisher Leeds Hakler
Robert Haigh Leeds Zweite-Reihe-Stürmer, Dritte-Reihe-Stürmer
Dennis Hartley Castleford Pfeiler, Hakler
Keith Hepworth Castleford Gedrängehalb
Chris Hesketh Salford Innendreiviertel, Verbinder
Syd Hynes Leeds Innendreiviertel
Keri Jones Wigan Außendreiviertel
Doug Laughton Wigan Dritte-Reihe-Stürmer
Frank Myler (C)  St Helens Verbinder
Malcolm Reilly Castleford Dritte-Reihe-Stürmer, Zweite-Reihe-Stürmer
Mick Shoebottom Leeds Schlussmann, Innendreiviertel, Verbinder, Gedrängehalb
Alan Smith Leeds Außendreiviertel
Jimmy Thompson Featherstone Pfeiler, Zweite-Reihe-Stürmer
Cliff Watson St Helens Pfeiler

NeuseelandBearbeiten

  • Trainer: Lory Blanchard
Name Position
Maurice Brereton Außendreiviertel, Innendreiviertel
Roy Christian (C)  Außendreiviertel, Innendreiviertel
Graeme Cooksley Gedrängehalb
Bill Deacon Zweite-Reihe-Stürmer, Dritte-Reihe-Stürmer
Doug Gailey Pfeiler
Lummy Graham Schlussmann
John Greengrass Pfeiler, Zweite-Reihe-Stürmer
Eddie Heatley Dritte-Reihe-Stürmer
Elliott Kereopa Zweite-Reihe-Stürmer
Anthony Kriletich Zweite-Reihe-Stürmer, Dritte-Reihe-Stürmer
Don Ladner Schlussmann
Bernard Lowther Innendreiviertel, Außendreiviertel
Robert McGuinn Außendreiviertel
Colin O'Neil Hakler
Garry Smith Pfeiler, Zweite-Reihe-Stürmer
John Whittaker Schlussmann, Außendreiviertel, Innendreiviertel
Gary Woollard Verbinder

SchiedsrichterBearbeiten

  • Billy Thompson
  • Fred Lindop

ErgebnisseBearbeiten

Erste RundeBearbeiten

21. Oktober
Australien  Australien 47 : 11 Neuseeland  Neuseeland Central Park, Wigan
Zuschauer: 9.805
Schiedsrichter: Billy Thompson
Bericht

24. Oktober
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 11 : 4 Australien  Australien Headingley Carnegie Stadium, Leeds
Zuschauer: 15.169
Schiedsrichter: Fred Lindop
(2:4)
Bericht

Zweite RundeBearbeiten

25. Oktober
Frankreich  Frankreich 15 : 16 Neuseeland  Neuseeland The Boulevard, Hull
Zuschauer: 3.824
Schiedsrichter: Billy Thompson
(5:4)
Bericht

28. Oktober
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 6 : 0 Frankreich  Frankreich Wheldon Road, Castleford
Zuschauer: 8.958
Schiedsrichter: Fred Lindop
(4:0)
Bericht

Dritte RundeBearbeiten

31. Oktober
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 27 : 17 Neuseeland  Neuseeland Station Road, Manchester
Zuschauer: 5.609
Schiedsrichter: Fred Lindop
(15:10)
Bericht

1. November
Frankreich  Frankreich 17 : 15 Australien  Australien Odsal Stadium, Bradford
Zuschauer: 6.654
Schiedsrichter: Billy Thompson
(12:5)
Bericht

AbschlusstabelleBearbeiten

Platz Mannschaft Spiele G' U V P+ P- Diff. Punkte
1 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 3 3 0 0 44 21 +23 6
2 Australien  Australien 3 1 0 2 66 39 +27 2
3 Frankreich  Frankreich 3 1 0 2 32 37 −5 2
4 Neuseeland  Neuseeland 3 1 0 2 44 89 −45 2

FinaleBearbeiten

7. November
Australien  Australien 12 : 7 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Headingley Carnegie Stadium, Leeds
Zuschauer: 18.776
Schiedsrichter: Fred Lindop
(5:4)
Bericht

WeblinksBearbeiten