Hauptmenü öffnen

Rouchovany (Rauchowan, älter auch Ruchwan, Rochwan)[2] ist eine Gemeinde in der Region Kraj Vysočina (Tschechien). Auf 2.476 Hektar leben dort 1088 Einwohner.

Rouchovany
Wappen von ????
Rouchovany (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Kraj Vysočina
Bezirk: Třebíč
Fläche: 2476 ha
Geographische Lage: 49° 4′ N, 16° 7′ OKoordinaten: 49° 4′ 26″ N, 16° 7′ 3″ O
Höhe: 360 m n.m.
Einwohner: 1.179 (1. Jan. 2019)[1]
Postleitzahl: 675 57
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 2
Verwaltung
Bürgermeister: Vladimír Černý (Stand: 2006)
Adresse: Rouchovany 35
675 57 Rouchovany
Gemeindenummer: 591629
Website: www.rouchovany.cz

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

1218 wurde die Siedlung erstmals schriftlich erwähnt, als der dortige Pfarrer als Zeuge bei einem Streit um die Mühle in Znaim aufgeführt wurde. 1353 wurde der Ort zum Städtchen ernannt. Die Bestätigung erfolgte 1486 durch den König Matthias Corvinus. 1369 erhielt das Städtchen vom Markgrafen das Braurecht, Kaduzitätsrecht und Asylrecht.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Amálie Kutinová, Schriftstellerin
  • Im Ortsteil Šemíkovice lebte Anfang des 20. Jahrhunderts die Familie des Schriftstellers Vítězslav Nezval. Der Ort wird in seinen Romanen beschrieben.

OrtsteileBearbeiten

  • Šemíkovice

WeblinksBearbeiten

  Commons: Rouchovany – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2019 (PDF; 0,8 MiB)
  2. L. Hosák, R. Šrámek, Místní jména na Moravě a ve Slezsku I, Academia, Praha 1970, II, Academia, Praha 1980.