Hauptmenü öffnen

Rabotnički Skopje

Nordmazedonischer Fußballverein

FK Rabotnički Kometal Skopje, auch bekannt als FK Rabotnički, ist ein nordmazedonischer Fußballverein aus der Landeshauptstadt Skopje.

Rabotnički Skopje
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Rabotnički Skopje
Sitz Skopje
Gründung 1937
Farben Weiß und rot
Präsident Dragan Popovski
Website http://fkrabotnicki.com/
Erste Mannschaft
Cheftrainer Aleksandar Vlaho
Spielstätte Toše-Proeski-Arena
Plätze 34.000
Liga Prva Liga (D1)
2018/19 7. Platz
Heim
Auswärts

Der 1937 als Eisenbahnerklub gegründete Verein spielt in der Philip-II-Arena von Skopje, die Platz für 36.400 Zuschauer bietet.

Als Mazedonien noch Teil von Jugoslawien war, spielte der Verein die meiste Zeit in der zweiten jugoslawischen Liga. Seit der Unabhängigkeit Mazedoniens gehört der Verein der ersten mazedonischen Liga, der Prva Makedonska Liga, an.

Die größten Erfolge wurden erreicht, nachdem die Firma Kometal den Verein 2001 übernommen hat. In der Saison 2000/01 nahm Rabotnički in der Qualifikation zum UEFA-Pokal erstmals an einem internationalen Wettbewerb teil. In den Jahren 2005 und 2006 konnte der nationale Meistertitel errungen werden. 2005/2006 erreichte man die zweite Qualifikationsrunde der UEFA Champions League. 2009 gewann Rabotnički Skopje den mazedonischen Pokal im Finale gegen Makedonija Skopje.

ErfolgeBearbeiten

EuropapokalbilanzBearbeiten

Saison Wettbewerb Runde Gegner Gesamt Hin Rück
2000/01 UEFA-Pokal Qualifikation Ukraine  Worskla Poltawa 0:4 0:2 (A) 0:2 (H)
2005/06 UEFA Champions League 1. Qualifikationsrunde Lettland  Skonto Riga 6:1 6:0 (H) 0:1 (A)
2. Qualifikationsrunde Russland  Lokomotive Moskau 1:3 1:1 (H) 0:2 (A)
2006/07 UEFA Champions League 1. Qualifikationsrunde Luxemburg  F91 Düdelingen 1:0 1:0 (A) 0:0 (H)
2. Qualifikationsrunde Ungarn  Debreceni VSC 5:2 1:1 (A) 4:1 (H)
3. Qualifikationsrunde Frankreich  OSC Lille 0:4 0:3 (A) 0:1 (H)
2006/07 UEFA-Pokal 1. Runde Schweiz  FC Basel 2:7 2:6 (A) 0:1 (H)
2007/08 UEFA-Pokal 1. Qualifikationsrunde Slowenien  ND Gorica 4:2 2:1 (A) 2:1 (H)
2. Qualifikationsrunde Bosnien und Herzegowina  HŠK Zrinjski Mostar 2:1 0:0 (H) 2:1 (A)
1. Runde England  Bolton Wanderers 1:2 1:1 (H) 0:1 (A)
2008/09 UEFA Champions League 1. Qualifikationsrunde Aserbaidschan  İnter Baku (a)1:1(a) 0:0 (A) 1:1 (H)
2009/10 UEFA Europa League 2. Qualifikationsrunde Nordirland  Crusaders FC 5:3 1:1 (A) 4:2 (H)
3. Qualifikationsrunde Danemark  Odense BK 3:7 3:4 (H) 0:3 (A)
2010/11 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde Andorra  FC Lusitanos 11:00 5:0 (H) 6:0 (A)
2. Qualifikationsrunde Armenien  MIKA Aschtarak 1:0 1:0 (H) 0:0 (A)
3. Qualifikationsrunde England  FC Liverpool 0:4 0:2 (H) 0:2 (A)
2011/12 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde Estland  JK Trans Narva 7:1 4:1 (A) 3:0 (H)
2. Qualifikationsrunde San Marino  AC Juvenes/Dogana 4:0 1:0 (A) 3:0 (H)
3. Qualifikationsrunde Zypern Republik  Anorthosis Famagusta 3:2 2:0 (A) 1:2 (H)
Play-offs Italien  Lazio Rom 1:9 0:6 (A) 1:3 (H)
2014/15 UEFA Champions League 2. Qualifikationsrunde Finnland  HJK Helsinki 1:2 0:0 (H) 1:2 (A)
2015/16 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde Estland  FC Flora Tallinn 2:1 0:1 (A) 2:0 (H)
2. Qualifikationsrunde Lettland  FK Jelgava 2:1 0:1 (A) 2:0 (H)
3. Qualifikationsrunde Turkei  Trabzonspor 2:1 1:0 (H) 1:1 n. V. (A)
Play-offs Russland  Rubin Kasan 1:2 1:1 (H) 0:1 (A)
2016/17 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde Montenegro  FK Budućnost Podgorica 1:2 1:1 (H) 0:1 (A)
2017/18 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde San Marino  SP Tre Penne 7:0 1:0 (A) 6:0 (H)
2. Qualifikationsrunde Weissrussland  FK Dinamo Minsk 1:4 1:1 (H) 0:3 (A)
2018/19 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde Ungarn  Honved Budapest 2:5 2:1 (A) 0:4 (H)

Legende: (H) – Heimspiel, (A) – Auswärtsspiel, (N) – neutraler Platz, (a) – Auswärtstorregel, (i. E.) – im Elfmeterschießen, (n. V.) – nach Verlängerung

Gesamtbilanz: 58 Spiele, 21 Siege, 14 Unentschieden, 23 Niederlagen, 77:72 Tore (Tordifferenz +5)

WeblinksBearbeiten

  Commons: FK Rabotnički – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien