Ponte dell’Olio

italienische Gemeinde

Ponte dell’Olio ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 4614 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2022) in der Provinz Piacenza in der Emilia-Romagna. Die Gemeinde liegt etwa 21 Kilometer südsüdwestlich von Piacenza an der Nure.

Ponte dell’Olio
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt?
Ponte dell’Olio (Italien)
Ponte dell’Olio (Italien)
Staat Italien
Region Emilia-Romagna
Provinz Piacenza (PC)
Lokale Bezeichnung al Pont da l'Oli
Koordinaten 44° 52′ N, 9° 37′ OKoordinaten: 44° 52′ 0″ N, 9° 37′ 0″ O
Höhe 217 m s.l.m.
Fläche 43 km²
Einwohner 4.614 (31. Dez. 2022)[1]
Postleitzahl 29028
Vorwahl 0523
ISTAT-Nummer 033036
Bezeichnung der Bewohner Pontolliesi
Schutzpatron Rochus von Montpellier
Website Ponte dell’Olio

Geschichte Bearbeiten

 
Castello di Riva

In Ponte dell’Olio befinden sich mehrere mittelalterliche Schlösser, das Castello di Riva wurde erstmals in einer Urkunde 1199 erwähnt.

Die Jakobus-Kirche wurde im 9. Jahrhundert errichtet und erhielt ihren Namen aufgrund der Pilger, die sich auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela befanden.

Persönlichkeiten Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Commons: Ponte dell'Olio – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Bilancio demografico e popolazione residente per sesso al 31 dicembre 2022. ISTAT. (Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2022).