Hauptmenü öffnen

Podenzano

italienische Gemeinde

Podenzano ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 9144 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz Piacenza in der Emilia-Romagna. Die Gemeinde liegt etwa 11 Kilometer südlich von Piacenza in der Poebene zwischen den Flüssen Trebbia und Nure.

Podenzano
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Podenzano (Italien)
Podenzano
Staat Italien
Region Emilia-Romagna
Provinz Piacenza (PC)
Lokale Bezeichnung Pudinsàn
Koordinaten 44° 57′ N, 9° 40′ OKoordinaten: 44° 57′ 0″ N, 9° 40′ 0″ O
Höhe 118 m s.l.m.
Fläche 44,58 km²
Einwohner 9.144 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 205 Einw./km²
Postleitzahl 29027
Vorwahl 0523
ISTAT-Nummer 033035
Volksbezeichnung Podenzanesi
Schutzpatron Johannes Bosco
Website Podenzano

Inhaltsverzeichnis

VerkehrBearbeiten

Durch die Gemeinde führt die frühere Strada Statale 654 di Val Nure, die nunmehr zur Provinzstraße herabgestuft wurde. Die frühere Bahnstrecke von Piacenza nach Bettola, an der ein Bahnhof bestand, wurde 1967 stillgelegt.

GemeindepartnerschaftenBearbeiten

Podenzano unterhält Partnerschaften mit der ungarischen Gemeinde Hajdúdorog im Komitat Hajdú-Bihar und mit dem malischen Kani Bozon im Kreis Bankass.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Podenzano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.