Hauptmenü öffnen

Die pazifisch-ozeanische Fed-Cup-Mannschaft ist die Tennisnationalmannschaft Ozeaniens, die im Fed Cup eingesetzt wird. Der Fed Cup (bis 1995 Federation Cup) ist der wichtigste Wettbewerb für Nationalmannschaften im Damentennis, analog dem Davis Cup bei den Herren.

Tennis Pazifisch-ozeanische Fed-Cup-Mannschaft
Fed Cup
Verband Oceania Tennis Federation
Ranglistenplatz 61
Erste Teilnahme 1995
Summe Teilnahmen 14
Bestes Ergebnis Asien/Ozeanien Gruppe I
Teamchef Gilles De Gouy
Siege / Niederlagen 54 (25:29)
Jahre in der Weltgruppe 0
Meiste Siege Gesamt Tagifano So'Onalole (16:19)
Meiste Einzelsiege Tagifano So'Onalole (11:10)
Meiste Doppelsiege Gurianna Korinihona (6:2)
Bestes Doppel Davilyn Godinet/Gurianna Korinihona (2:0)
Sylvia Lokollo/Tagifano So'Onalole (2:2)
Nicole Angat/Davilyn Godinet (2:2)
Meiste Teilnahmen Tagifano So'Onalole (22)
Meiste Jahre Tagifano So'Onalole (6)
Letzte Aktualisierung der Infobox: 10. Februar 2018

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

1995 nahm die Mannschaft erstmals am Fed Cup teil. Die größten Erfolge waren die Aufstiege in die Kontinentalgruppe I 1998, 2000 und 2018.

Teamchefs (unvollständig)Bearbeiten

  • Patrice Cotti, 2015–2017
  • Gilles De Gouy, seit 2018

Spielerinnen der Mannschaft (unvollständig)Bearbeiten

Spielerinnen Einsätze
erster letzter Bilanz S/N
Tagifano So'Onalole 1995 2000 16:19
Abigail Tere-Apisah 2015 2018 13:5

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten