Nova d’Acton Vale

Die Nova d’Acton Vale (englisch Acton Vale Nova) waren eine kanadische Eishockeymannschaft aus Acton Vale, Québec. Das Team spielte von 1996 bis 2001 in der Québec Semi-Pro Hockey League.

Nova d’Acton Vale
Gründung 1996
Auflösung 2001
Geschichte Nova d’Acton Vale
1996–2000
Beaulieu d’Acton Vale
2000–2001
Cousin de Saint-Hyacinthe
2001–2005
Cristal de Saint-Hyacinthe
2005–2006
Top Design de Saint-Hyacinthe
2006–2008
Chiefs de Saint-Hyacinthe
2008–2009
Standort Acton Vale, Québec
Liga Québec Semi-Pro Hockey League
Coupes Canam keine

GeschichteBearbeiten

Das Franchise wurde 1996 gegründet und war ein Gründungsmitglied der Québec Semi-Pro Hockey League. In seinen ersten drei Spielzeiten belegte das Team jeweils den ersten Platz nach der regulären Saison, konnte sich in den anschließenden Play-Offs um die Coupe Futura jedoch nie durchsetzen. Im Anschluss an die Saison 1999/2000 wurde die Mannschaft in Beaulieu d’Acton Vale umbenannt, ehe sie ein Jahr später verkauft und nach Saint-Hyacinthe umgesiedelt wurde, wo sie anschließend unter dem Namen Cousin de Saint-Hyacinthe in der Liga aktiv war.

Team-RekordeBearbeiten

KarriererekordeBearbeiten

Spiele: 143 Kanada  Hugues Laliberte
Tore: 118 Kanada  Hugues Laliberte
Assists: 174 Kanada  Hugues Laliberte
Punkte: 292 Kanada  Hugues Laliberte
Strafminuten: 337 Kanada  Patrick Tessier

Bekannte SpielerBearbeiten

WeblinksBearbeiten