Cool FM 103,5 de Saint-Georges

Die Cool FM 103,5 de Saint-Georges (englisch Saint-Georges Cool FM 103,5) sind eine kanadische Eishockeymannschaft aus Saint-Georges-de-Beauce, Québec. Das Team spielt seit 2004 in der Ligue Nord-Américaine de Hockey.

Cool FM 103,5 de Saint-Georges
Gründung 1998
Geschichte Chacals de la Rive-Sud
1996–1998
Garaga de Saint-Georges
1998–2005
CRS Express de Saint-Georges
2005–2010
Cool FM 103,5 de Saint-Georges
seit 2010
Stadion Centre Lacroix-Dutil
Standort Saint-Georges-de-Beauce, Québec
Teamfarben gold, hellblau, weiß
Liga Ligue Nord-Américaine de Hockey
Cheftrainer Carl Fleury
Mannschaftskapitän Raymond Delarosbil
General Manager Karl Boucher
Besitzer Jean-Paul Blais
Coupes Futura 2009/10

GeschichteBearbeiten

 
Früheres Logo der CRS Express

Das Franchise der Chacals de la Rive-Sud aus der Québec Semi-Pro Hockey League wurde 1998 von Rive-Sud nach Saint-Georges-de-Beauce umgesiedelt und in Garaga de Saint-Georges umbenannt. In den Jahren 1999, 2001 und 2004 erreichte das Team jeweils das Finale um die Coupe Futura, scheiterte jedoch jedes Mal. Ein Jahr nach dem Namenswechsel der Liga zu Ligue Nord-Américaine de Hockey erhielt das Team im Anschluss an die Saison 2004/05 den Namen CRS Express de Saint-Georges. In der Saison 2009/10 gewannen die Kanadier erstmals die Coupe Futura.

Im Juni 2010 wurde das Franchise verkauft und in Anlehnung an den neuen Hauptsponsor, einen regionalen Radiosender, in Cool FM 103,5 de Saint-Georges umbenannt. Zudem änderte der Club sein Logo.[1]

Team-RekordeBearbeiten

KarriererekordeBearbeiten

Spiele: 239 Kanada  Kevin Cloutier
Tore: 160 Kanada  Philippe Audet
Assists: 283 Kanada  Kevin Cloutier
Punkte: 417 Kanada  Kevin Cloutier
Strafminuten: 1283 Kanada  Brandon Christian

Bekannte SpielerBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. enbeauce.com, 29. Juni 2010: Le CRS devient le Cool-Fm 103,5 Ville de Saint-Georges

WeblinksBearbeiten