Hauptmenü öffnen

Nagylózs

Gemeinde in Ungarn
Nagylózs
Wappen von Nagylózs
Nagylózs (Ungarn)
Nagylózs
Nagylózs
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Westtransdanubien
Komitat: Győr-Moson-Sopron
Kleingebiet bis 31.12.2012: Sopron-Fertőd
Kreis ab 1.1.2013: Sopron
Koordinaten: 47° 34′ N, 16° 46′ OKoordinaten: 47° 34′ 4″ N, 16° 46′ 9″ O
Fläche: 19,25 km²
Einwohner: 1.017 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 53 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 99
Postleitzahl: 9482
KSH kódja: 32939
Struktur und Verwaltung (Stand: 2017)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeisterin: Szigeti Éva Tóthné (parteilos)
Postanschrift: Vörösmarty u. 31/A
9482 Nagylózs
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Nagylózs (deutsch Losing) ist eine ungarische Gemeinde im Kreis Sopron im Komitat Győr-Moson-Sopron. Sie liegt ein Kilometer südlich des Flusses Ikva.

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Nagylózs wurde bereits 1264 schriftlich erwähnt.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Dorfmuseum (Falumúzeum)
  • Römisch-katholische Kirche Szent Lőrinc, erbaut 1713 (Barock)
  • Römisch-katholische Friedhofskapelle Szent István, ursprünglich im 13. Jahrhundert erbaut, später erweitert
  • Schloss Solymosy (Solymosy-kastély)
  • Standbild des Heiligen Florian (Szent Flórián szobor), erbaut in den 1740er Jahren
  • Volkskundliche Sammlung (Néprajzi Magángyűjtemény)

VerkehrBearbeiten

Durch Nagylózs verläuft die Landstraße Nr. 8628. Die nächstgelegenen Bahnhöfe befinden sich nördlich in Pinnye und südwestlich in Sopronkövesd.

BilderBearbeiten

WeblinksBearbeiten