Hauptmenü öffnen

Mike Prestwood Smith (auch Michael Prestwood Smith) ist ein Tontechniker, der seit Beginn seiner Karriere Mitte der 1990er Jahre an über 100 Film- und Fernsehproduktionen beteiligt war. Bei der Oscarverleihung 2014 wurde er für seine Arbeit bei Captain Phillips zusammen mit Chris Burdon, Mark Taylor und Chris Munro für den Oscar in der Kategorie Bester Ton nominiert. Er wurde zudem für sieben British Academy Film Awards in der Kategorie Bester Ton nominiert, von denen er 2007 einen gewann. Smith arbeitete zunächst als Bandmusiker und Musikproduzent, bevor er in London zur Tontechnik kam, unter anderem bei den De Lane Lea Studios. Inzwischen lebt er in Los Angeles und arbeitet für die Warner Bros. Studios.[1]

Inhaltsverzeichnis

FilmographieBearbeiten

Auszeichnungen (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten