Hauptmenü öffnen
Michael Spatz
Michael Spatz

Michael Spatz, am 14. Mai 2008 im Interview
nach dem Spiel gegen den VfL Gummersbach

Spielerinformationen
Geburtstag 25. November 1982
Geburtsort Mannheim, Deutschland
Staatsbürgerschaft DeutscherDeutscher deutsch
Körpergröße 1,86 m
Spielposition Rechtsaußen
Wurfhand links
Vereinsinformationen
Verein TV Grosswallstadt Logo 01.svg TV Großwallstadt
Trikotnummer 2
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
1987–1996 DeutschlandDeutschland TSV Birkenau
1996–2001 DeutschlandDeutschland SG Leutershausen
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2001–2003 DeutschlandDeutschland SG Leutershausen
2003–2007 DeutschlandDeutschland VfL Gummersbach
2007–2015 DeutschlandDeutschland TV Großwallstadt
2015–2016 DeutschlandDeutschland TVB 1898 Stuttgart
2016– DeutschlandDeutschland TV Großwallstadt
Nationalmannschaft
Debüt am 4. Januar 2003
            gegen UngarnUngarn Ungarn in Stuttgart
  Spiele (Tore)
DeutschlandDeutschland Deutschland 12 (14)

Stand: 11. August 2018

Michael Spatz (* 25. November 1982 in Mannheim) ist ein deutscher Handballspieler. Er spielt beim TV Großwallstadt.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Im Alter von fünf Jahren kam Michael Spatz beim TSV Birkenau zum Handballspiel. Dem Verein blieb er bis 1996 treu, als er zur benachbarten SG Leutershausen wechselte. In Leutershausen kam er 2001 in die erste Männermannschaft, die damals in der 2. Handball-Bundesliga spielte. Zu diesem Zeitpunkt spielte er auch in der Junioren-Nationalmannschaft, für die er in 27 Spielen 73 Tore erzielte. In Leutershausen blieb er bis 2003, dann wechselte er zum VfL Gummersbach. Den verließ er 2007 und Spatz ging zum TV Großwallstadt. In der Saison 2015/16 stand er beim TVB 1898 Stuttgart unter Vertrag.[1] Nach dieser Saison verließ Spatz den TVB und schloss sich seinem ehemaligen Verein TV Großwallstadt an.[2][3]

Spatz hat zwölf Länderspiele für die deutsche Handballnationalmannschaft bestritten.

Spatz studierte an der Deutschen Sporthochschule Köln, hat das Studium allerdings nicht abgeschlossen. An der Fachhochschule Ansbach studierte er Internationales Management. Neben seiner Tätigkeit als Handballspieler war er als Prozessmanager in der Unternehmensentwicklung angestellt.[4] Spatz arbeitet bei einer Unternehmensberatung in Aschaffenburg.[5] Von Dezember 2016 bis September 2017 war er Vorsitzender der TVG-Junioren-Akademie.[6][7]

PrivatesBearbeiten

Spatz war mit der Handballspielerin Laura Spatz-Schmitt verheiratet.[8][9][10]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. handball-world.com: Bittenfeld verpflichtet erfahrenen Rechtsaußen vom 22. Juni 2015, abgerufen am 22. Juni 2015
  2. http://www.handball-world.com/o.red.c/news-1-1-1-80374.html
  3. http://www.handball-world.com/o.red.c/news-1-1-62-82377.html
  4. http://www.zvw.de/inhalt.tvb-1898-stuttgart-die-drei-berufe-des-simon-baumgarten.f28a7f9c-cfff-4f5d-ab60-c2ffbcb904e5.html
  5. w.media Ltd NL Deutschland: "Person der Woche": Michael Spatz mit dem TV Großwallstadt im Trend - "Ich habe immer noch Spaß". Abgerufen am 9. Februar 2018.
  6. handball-zeitung.de: Michael Spatz wird Kopf der TVG-Junioren-Akademie, abgerufen am 23. Oktober 2017
  7. main-echo.de: Michael Spatz erklärt Rücktritt, abgerufen am 23. Oktober 2017
  8. allgemeine-zeitung.de: Laura Schmitt bleibt "Dynamites" treu, abgerufen am 23. Oktober 2017
  9. handball-zeitung.de: Die Meenzer Dynamites Kapitänin geht von Bord – Laura Spatz wechselt in die Schweiz, abgerufen am 23. Oktober 2017
  10. VRM GmbH & Co. KG: Handball: Ex-Dynamites-Kapitänin Laura Spatz hat Wechsel in die Schweiz keine Sekunde bereut. (allgemeine-zeitung.de [abgerufen am 9. Februar 2018]).