Makoschyne

Siedlung städtischen Typs in der Ukraine
Makoschyne
Макошине
Wappen von Makoschyne
Makoschyne (Ukraine)
Makoschyne
Makoschyne
Basisdaten
Oblast: Oblast Tschernihiw
Rajon: Rajon Mena
Höhe: keine Angabe
Fläche: 4,1 km²
Einwohner: 2.174 (2019)
Bevölkerungsdichte: 530 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 15654
Vorwahl: +380 4644
Geographische Lage: 51° 28′ N, 32° 20′ OKoordinaten: 51° 27′ 50″ N, 32° 20′ 10″ O
KOATUU: 7423055700
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 1 Dorf
Adresse: вулиця Карла Маркса 3
15652 смт. Макошине
Website: Siedlungsrat Makoschyne
Statistische Informationen
Makoschyne (Oblast Tschernihiw)
Makoschyne
Makoschyne
i1

Makoschyne (ukrainisch Макошине; russisch Макошино Makoschino) ist eine Siedlung städtischen Typs im Zentrum der ukrainischen Oblast Tschernihiw mit etwa 2200 Einwohnern (2019).[1]

Makoschyne entstand zu Beginn des 17. Jahrhunderts an Stelle der Stadt Chorobor (Хоробор), die erstmals 1153 schriftlich erwähnt wurde.[2] Seit 1964 besitzt Makoschyne den Status einer Siedlung städtischen Typs.

GeographieBearbeiten

Makoschyne liegt im Rajon Mena am Ufer der Desna 92 km östlich vom Oblastzentrum Tschernihiw und 11 km südöstlich vom Gemeinde- und Rajonzentrum Mena. Makoschyne war bis zum 30. April 2017 das administrative Zentrum der gleichnamigen Siedlungsratsgemeinde, zu der noch das am gegenüberliegenden Ufer der Desna liegende Dorf Ostapiwka (Остапівка) gehörte. Seitdem gehört es administrativ zur Gebietsgemeinde Mena.[3]

WeblinksBearbeiten

Commons: Makoshyne – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bevölkerung von Städten und Ortschaften der Ukraine auf pop-stat.mashke.org (ukrainisch)
  2. Ortsgeschichte Makoschyne in der Geschichte der Städte und Dörfer der Ukrainischen SSR; abgerufen am 30. November 2019 (ukrainisch)
  3. Gemeindepass auf decentralization.gov.ua; abgerufen am 29. November 2019 (ukrainisch)