Ménil-Lépinois

französische Gemeinde

Ménil-Lépinois ist eine französische Gemeinde mit 136 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Ardennes in der Region Grand Est (vor 2016 Champagne-Ardenne). Sie gehört zum Arrondissement Rethel, zum Kanton Château-Porcien (bis 2015 Juniville) und zum Gemeindeverband Pays Rethélois.

Ménil-Lépinois
Wappen von Ménil-Lépinois
Ménil-Lépinois (Frankreich)
Ménil-Lépinois
Region Grand Est
Département Ardennes
Arrondissement Rethel
Kanton Château-Porcien
Gemeindeverband Pays Rethélois
Koordinaten 49° 23′ N, 4° 17′ OKoordinaten: 49° 23′ N, 4° 17′ O
Höhe 94–159 m
Fläche 18,01 km2
Einwohner 136 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 8 Einw./km2
Postleitzahl 08310
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Ménil-Lépinois

GeografieBearbeiten

Umgeben wird Ménil-Lépinois von den Nachbargemeinden Saint-Remy-le-Petit im Westen, Bergnicourt und Le Châtelet-sur-Retourne im Nordwesten, Neuflize im Norden, Alincourt im Nordosten, Juniville im Osten, Aussonce im Südosten sowie von der im Département Marne gelegenen Gemeinde Warmeriville im Süden.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2016
Einwohner 132 108 86 104 103 92 97 137 131
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Martin
 
Kirche Saint-Martin

WeblinksBearbeiten

Commons: Ménil-Lépinois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien