Saulces-Monclin

französische Gemeinde

Saulces-Monclin ist eine französische Gemeinde mit 811 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Ardennes in der Region Grand Est (vor 2016 Champagne-Ardenne); sie gehört zum Arrondissement Rethel und zum Kanton Signy-l’Abbaye (bis 2015 Kanton Novion-Porcien).

Saulces-Monclin
Saulces-Monclin (Frankreich)
Saulces-Monclin
Region Grand Est
Département Ardennes
Arrondissement Rethel
Kanton Signy-l’Abbaye
Gemeindeverband Crêtes Préardennaises
Koordinaten 49° 35′ N, 4° 30′ OKoordinaten: 49° 35′ N, 4° 30′ O
Höhe 83–177 m
Fläche 20,23 km2
Einwohner 811 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 40 Einw./km2
Postleitzahl 08270
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Saulces-Monclin

GeographieBearbeiten

Saulces-Monclin liegt etwa 48 Kilometer nordöstlich von Reims. Umgeben wird Saulces-Monclin von den Nachbargemeinden Faissault im Norden, Puiseux im Nordosten, Vaux-Montreuil im Osten, Chesnois-Auboncourt im Osten und Südosten, Sorcy-Bauthémont im Süden und Südosten, Faux im Süden, Auboncourt-Vauzelles im Süden und Südwesten sowie Corny-Machéroménil im Westen.

Durch die Gemeinde führt die Autoroute A34.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2016
Einwohner 596 526 518 474 513 528 617 689 802
Quelle: Cassini und INSEE

BauwerkeBearbeiten

  • Kirche Saint-Nicolas
  • Kapelle Sainte-Marie
  • Soldatengräber
 
Kirche Saint-Nicolas

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Saulces-Monclin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien