Barby (Ardennes)

französische Gemeinde

Barby ist eine französische Gemeinde mit 415 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Ardennes in der Region Grand Est. Sie gehört zum Arrondissement Rethel, zum Kanton Rethel und zum Gemeindeverband Pays Rethélois.

Barby
Barby (Frankreich)
Barby
Region Grand Est
Département Ardennes
Arrondissement Rethel
Kanton Rethel
Gemeindeverband Pays Rethélois
Koordinaten 49° 31′ N, 4° 19′ OKoordinaten: 49° 31′ N, 4° 19′ O
Höhe 66–142 m
Fläche 11,32 km2
Einwohner 415 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 37 Einw./km2
Postleitzahl 08300
INSEE-Code

Ortseingang von Barby

GeografieBearbeiten

Die Aisne verläuft durch das südliche Gemeindegebiet, wo sie wie der Ardennenkanal abschnittsweise die Gemeindegrenze bildet. Der Fluss Vaux durchquert die Gemeinde auf einem kurzen Abschnitt im Westen und mündet an der Gemeindegrenze zu Château-Porcien in die Aisne. Umgeben wird Barby von den Nachbargemeinden Arnicourt und Sorbon im Norden, von dem Kantonshauptort Rethel im Osten, Acy-Romance im Südosten, Nanteuil-sur-Aisne im Süden sowie von den im Kanton Château-Porcien gelegenen Gemeinden Taizy im Südwesten, Château-Porcien im Westen und Écly im Nordwesten.

GeschichteBearbeiten

 
Ein Kreuz zeigt die hypothetische Position von Gerson an.

Bei Ausgrabungen wurde in Barby ein Grab aus der Bronzezeit entdeckt. Das Dorf wurde von einer Römerstraße von Rethel nach Château-Porcien gekreuzt.

Auf dem heutigen Territorium der Gemeinde lag im Mittelalter das heute verschwundene Dorf Gerson. Hier wurde 1363 Jean de Gerson, der spätere Kanzler der Universität von Paris, geboren.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2016
Einwohner 234 209 211 347 384 352 371 377 407
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Jean-Baptiste, errichtet 1880
 
Kirche Saint-Jean-Baptiste

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Barby – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien