Lutsharel Geertruida

niederländischer Fußballspieler

Lutsharel Geertruida (* 18. Juli 2000 in Rotterdam) ist ein niederländischer Fußballspieler mit Abstammung aus Curaçao, der beim Ehrendivisionär Feyenoord Rotterdam unter Vertrag steht. Der Abwehrspieler war für diverse niederländische Juniorennationalmannschaften im Einsatz.

Lutsharel Geertruida
Personalia
Geburtstag 18. Juli 2000
Geburtsort RotterdamNiederlande
Größe 180 cm
Position Innenverteidigung, Außenverteidigung
Junioren
Jahre Station
0000–2007 Overmaas Rotterdam
2007–2009 Spartaan ’20
2009–2012 Sparta Rotterdam
2012–2017 Feyenoord Rotterdam
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2017– Feyenoord Rotterdam 30 (3)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2016 Niederlande U16 5 (0)
2016–2017 Niederlande U17 14 (2)
2017–2018 Niederlande U18 4 (0)
2018–2019 Niederlande U19 10 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 6. Januar 2021

2 Stand: 6. Januar 2021

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Geertruida spielte in seiner Heimatstadt Rotterdam in diversen Nachwuchsmannschaften unterschiedlicher Vereine, wie Overmaas und Spartaan ’20, bevor er über den Umweg Sparta im Jahr 2012 in die Jugend von Feyenoord kam.[1] Sein Debüt in der ersten Mannschaft gab er am 9. August 2018 bei der 0:4-Auswärtsniederlage gegen den FK AS Trenčín, als er in der Schlussphase für Bart Nieuwkoop eingewechselt wurde.[2] Zu seinem ersten Einsatz in der Eredivisie kam er erst am 23. Dezember (17. Spieltag) beim 2:2-Unentschieden gegen den ADO Den Haag.[3] Die restliche Saison 2018/19 verbrachte der Innenverteidiger bei der U19 und kam nur am letzten Spieltag beim 4:1-Auswärtssieg gegen Fortuna Sittard zu einem weiteren Einsatz.[4][5]

Nachdem er zum Beginn der nächsten Spielzeit 2019/20 als Rotationsspieler eingesetzt wurde, stieg er ab November 2019 zum Stammspieler auf der rechten Außenverteidigerposition auf.[6] Insgesamt bestritt er in dieser aufgrund der COVID-19-Pandemie verkürzten Spielzeit 17 Ligaspiele.[6] Am 27. September 2020 (3. Spieltag) erzielte er beim 4:2-Heimsieg gegen ADO Den Haag sein erstes Ligator für Feyenoord.[7]

NationalmannschaftBearbeiten

Im Frühjahr 2016 bestritt Geertruida fünf Länderspiele für die niederländische U16-Nationalmannschaft.[8] Ab September 2016 war er für die U17 im Einsatz, mit der er auch an der U17-Europameisterschaft 2017 in Kroatien teilnahm.[9] Von September bis November 2017 absolvierte er vier Spiele für die U18.[10]

Seit September 2018 ist er U19-Nationalspieler.[11]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Officieel: Geertruida tekent nieuw contract bij Feyenoord In: Voetbal Rotterdam vom 17. Oktober 2019 (abgerufen am 16. Dezember 2019)
  2. AS Trenčín 4-0 Feyenoord Rotterdam In: transfermarkt.at vom 9. August 2018 (abgerufen am 16. Dezember 2019)
  3. Napraten: ADO Den Haag-Feyenoord (2-2) In: Rijnmond vom 23. Dezember 2018 (abgerufen am 16. Dezember 2019)
  4. Lutsharel Geertruida - Leistungsdaten 18/19 In: transfermarkt.at (abgerufen am 16. Dezember 2019)
  5. Fortuna Sittard 1-4 Feyenoord In: Sky Sports vom 15. Mai 2019 (abgerufen am 16. Dezember 2019)
  6. a b Lutsharel Geertruida - Leistungsdaten 19/20 In: transfermarkt.at (abgerufen am 25. Juni 2020)
  7. Terugkijken en luisteren: alle hoogtepunten van Feyenoord-ADO Den Haag (4-2) In: RTV Rijnmond vom 27. September 2020 (abgerufen am 6. Januar 2021)
  8. Lutsharel Geertruida - Niederlande U16 In: transfermarkt.at (abgerufen am 16. Dezember 2019)
  9. Lutsharel Geertruida - Niederlande U17 In: transfermarkt.at (abgerufen am 16. Dezember 2019)
  10. Lutsharel Geertruida - Niederlande U18 In: transfermarkt.at (abgerufen am 16. Dezember 2019)
  11. Lutsharel Geertruida - Niederlande U19 In: transfermarkt.at (abgerufen am 16. Dezember 2019)