Hauptmenü öffnen

Liste von Aktienindizes

Wikimedia-Liste

Die Liste von Aktienindizes gibt einen Überblick über die weltweit wichtigsten Aktienindizes. Im ersten Kapitel sind Indizes aufgeführt, die – neben der stets herangezogenen Unternehmensgröße – hauptsächlich nach Regionen und Ländern selektieren. Im zweiten Kapitel sind Branchen- und Themenindizes zusammengestellt.

Weltweite AktienindizesBearbeiten

Welt nach Regionen und LändernBearbeiten

AfrikaBearbeiten

ÄgyptenBearbeiten

AlgerienBearbeiten

GhanaBearbeiten

KeniaBearbeiten

MarokkoBearbeiten

NigeriaBearbeiten

RuandaBearbeiten

SimbabweBearbeiten

TunesienBearbeiten

SüdafrikaBearbeiten

AmerikaBearbeiten

ArgentinienBearbeiten

BrasilienBearbeiten

ChileBearbeiten

KanadaBearbeiten

KolumbienBearbeiten

MexikoBearbeiten

PeruBearbeiten

USABearbeiten

VenezuelaBearbeiten

AsienBearbeiten

ChinaBearbeiten

HongkongBearbeiten

IndienBearbeiten

IndonesienBearbeiten

IranBearbeiten

IsraelBearbeiten

JapanBearbeiten

JordanienBearbeiten

KasachstanBearbeiten

MalaysiaBearbeiten

PakistanBearbeiten

PhilippinenBearbeiten

Saudi-ArabienBearbeiten

SingapurBearbeiten

SüdkoreaBearbeiten

TaiwanBearbeiten

ThailandBearbeiten

TürkeiBearbeiten

Vereinigte Arabische EmirateBearbeiten

Australien und OzeanienBearbeiten

AustralienBearbeiten

NeuseelandBearbeiten

EuropaBearbeiten

  • CECEEUR (30 größte Aktiengesellschaften in Polen, Tschechien und Ungarn)
  • CEETX (25 größte Aktiengesellschaften in Österreich, Ungarn, Tschechien und Slowenien; Notiz Ende 2015 eingestellt)
  • EPIX (50 größte Immobiliengesellschaften in Europa)
  • EPRA-Index (70 größte Immobiliengesellschaften in Europa)
  • EURO STOXX 50 (50 größte Aktiengesellschaften der Eurozone)
  • STOXX Europe 50 (50 größte Aktiengesellschaften in Europa – auch aus Staaten, in denen der Euro nicht eingeführt ist)
  • STOXX Europe 600 (600 Aktiengesellschaften aus 18 europäischen Ländern)
  • STOXX Nordic 30 (30 größte Aktiengesellschaften in Nordeuropa)

BelgienBearbeiten

BulgarienBearbeiten

DänemarkBearbeiten

DeutschlandBearbeiten

  • BayX30 (die 30 größten bayerischen Unternehmen aus DAX, MDAX und TecDAX)
  • CDAX (alle in Frankfurt notierten deutschen Aktiengesellschaften)
  • DAX (deutscher Leitindex)
  • DIMAX (deutscher Immobilienmarktindex, Privatindex aufgelegt von Ellwanger & Geiger)
  • DivDAX (15 DAX-Unternehmen mit der höchsten Dividendenrendite)
  • FAZ-Index (vor Einführung des DAX der bedeutendste Index auf deutsche Aktien)
  • GCX (Nachhaltigkeitsindex)
  • GEX (eigentümergeführte Unternehmen aus Deutschland)
  • HASPAX (die nach Marktkapitalisierung wichtigsten Unternehmen der Metropolregion Hamburg)
  • HDAX (Zusammenfassung von DAX, MDAX und TecDAX)
  • LevDAX (ein von der Deutschen Börse berechneter Index, der mit einem Hebel von zwei an die Bewegungen des Leitindex DAX geknüpft ist)
  • LDAX, L-MDAX, L-SDAX (L steht für „Late“), berechnet von Xetra-Schluss bis 20:00 Uhr aus Frankfurter Parkettkursen
  • MDAX (deutsche Midcaps)
  • Nisax20 (die 20 größten börsennotierten niedersächsischen Unternehmen)
  • NRW-MIX (die 50 größten Aktienunternehmen in NRW)
  • ÖkoDAX (zehn Unternehmen der Branche erneuerbare Energien)
  • Photovoltaik Global 30 Index
  • RENIXX (seit 2006, Sektor erneuerbare Energien, 30 Unternehmen aus der ganzen Welt)
  • SDAX (deutsche Smallcaps)
  • TecDAX (die 30 größten deutschen Technologieunternehmen)
  • XDAX, XDAXDAX (außerhalb der Frankfurter Handelszeiten aus Derivate-Preisen errechnete DAX-Erweiterungen)

Ehemalige Aktienindizes:

EstlandBearbeiten

FinnlandBearbeiten

FrankreichBearbeiten

GriechenlandBearbeiten

GroßbritannienBearbeiten

IrlandBearbeiten

IslandBearbeiten

ItalienBearbeiten

KroatienBearbeiten

LettlandBearbeiten

LitauenBearbeiten

LuxemburgBearbeiten

NiederlandeBearbeiten

NorwegenBearbeiten

ÖsterreichBearbeiten

  • ATX (österreichischer Leitindex)
  • IATX (Immobilienwerte)

PolenBearbeiten

PortugalBearbeiten

RumänienBearbeiten

RusslandBearbeiten

SerbienBearbeiten

SchwedenBearbeiten

SchweizBearbeiten

  • SMI (Schweizer Leitindex)
  • SPI (Small-, Mid- und Largecaps)
  • SLI (30 liquideste Titel mit limitierter Titelgewichtung)

SlowakeiBearbeiten

SpanienBearbeiten

TschechienBearbeiten

UkraineBearbeiten

UngarnBearbeiten

ZypernBearbeiten

Branchen und ThemenBearbeiten

EnergieBearbeiten

ImmobilienBearbeiten

Ökologie, EthikBearbeiten

RohstoffeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Übersicht über die weltweit wichtigsten Indizes bei: