FTSE/JSE All-Share Index

Aktienindex
FTSE/JSE All-Share Index
Ftlogo.svg
Stammdaten
Staat Südafrika
Börse Johannesburger Börse
ISIN nicht bekannt
WKN 9000007
Symbol JALSH
RIC ^JALSH
Bloomberg-Code JALSH <INDEX>
Kategorie Aktienindex
Typ Kursindex
Familie FTSE

Der FTSE/JSE All-Share Index ist der wichtigste Aktienindex in Südafrika. Er umfasst alle an der Johannesburger Börse gelisteten Unternehmen. Die 40 größten Werte nach Marktkapitalisierung werden im FTSE/JSE Top 40 Index zusammengefasst.

BerechnungBearbeiten

Der FTSE/JSE All-Share Index ist ein Kursindex, in dem alle Aktiengesellschaften der Johannesburg Securities Exchange (JSE) gelistet sind. Sie decken 99 Prozent der Marktkapitalisierung und des Handelsvolumens der Börse ab. Um in den Index aufgenommen zu werden muss das Unternehmen finanziell handlungsfähig sein, eine hohe Liquidität aufweisen und auf der Börse in Johannesburg gehandelt werden.

Der Indexstand wird ausschließlich auf Grund der Aktienkurse ermittelt und nur um Erträge aus Bezugsrechten und Sonderzahlungen bereinigt. Die Gewichtung erfolgt nach der Marktkapitalisierung der gelisteten Unternehmen. Kapitalmaßnahmen wie Aktiensplits haben keinen (verzerrenden) Einfluss auf den Index. Eine Überprüfung der Zusammensetzung des Index erfolgt alle drei Monate (März, Juni, September, Dezember). Die Berechnung wird während der JSE-Handelszeit von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr Ortszeit (10:00 Uhr bis 18:00 Uhr MEZ) alle 60 Sekunden aktualisiert.

GeschichteBearbeiten

20. JahrhundertBearbeiten

Der Index wurde am 2. Oktober 1978 unter dem Namen JSE Actuaries Overall Index (Basiswert: 264,30 Punkte) erstmals veröffentlicht und bis 1960 (tägliche Kurse) und bis 1926 (monatliche Kurse) zurückgerechnet.[1]

Bis zum 19. Oktober 1987 stieg der Index um 960,9 Prozent auf einen Schlussstand von 2.804 Punkten. Nach dem Schwarzen Montag am selben Tag an der New York Stock Exchange, als der Wert des Dow-Jones-Index um 22,6 Prozent einbrach, sank der JSE Actuaries wieder. Am 12. Februar 1988 beendete er den Handel bei 1.517 Punkten. Der Verlust seit Oktober 1987 beträgt 45,9 Prozent. In den folgenden 11 Jahren wuchs der Index um 451,0 Prozent. Am 20. April 1998 schloss das Börsenbarometer bei 8.358,70 Punkten.

In den Jahren 1997 und 1998 kam es in Teilen der Welt zu Finanz-, Währungs- und Wirtschaftskrisen (Asienkrise, Brasilienkrise, Russlandkrise). Durch die Krisen waren die Anleger in Südafrika nervös geworden und es kam zu einem verstärkten Kapitalabfluss. In der Folge sank der JSE Actuaries bis zum 11. September 1998 um 43,8 Prozent auf einen Schlussstand von 4.694,44 Punkten.

21. JahrhundertBearbeiten

Am 10. Dezember 2001 schloss der Index mit 10.030,17 Punkten zum ersten Mal über der 10.000-Punkte-Marke. Am 22. Mai 2002 beendete er den Handel bei 11.686,18 Punkten. Das war seit September 1998 ein Zuwachs von 148,3 Prozent. Am 24. Juni 2002 übernahm die FTSE Group die Berechnung des Index. Um diese Änderung widerzuspiegeln, wurde der JSE Actuaries Overall Index in FTSE/JSE All-Share Index umbenannt. Der Basiswert liegt bei 10.815,08 Punkten, dem Schlussstand des alten Index vom 21. Juni 2002.

Innerhalb des kommenden Jahres verlor der FTSE/JSE All-Share 37,0 Prozent an Wert. Am 25. April 2003 schloss er bei 7.361,15 Punkten. Am 1. Februar 2006 überwand der Index mit einem Schlussstand von 20.040,95 Punkten erstmals die Grenze von 20.000 Punkten und am 1. Oktober 2007 mit 30.167.52 Punkten zum ersten Mal die 30.000-Punkte-Marke. Am 22. Mai 2008 beendete der FTSE/JSE All-Share den Handel bei 33.232,89 Punkten. Der Gewinn seit April 2003 liegt bei 351,5 Prozent.

Im Verlauf der internationalen Finanzkrise, die im Sommer 2007 in der US-Immobilienkrise ihren Ursprung hatte, begann der Index wieder zu sinken. Ab dem 3. Quartal 2008 wirkte sich die Krise zunehmend auf die Realwirtschaft aus. In der Folge brachen die Aktienkurse weltweit ein. Am 23. Oktober 2008 sank der FTSE/JSE All-Share unter die Grenze von 20.000 Punkten. Einen neuen Tiefststand erzielte das Börsenbarometer am 20. November 2008, als es den Handel mit 17.814,42 Punkten beendete. Das entspricht seit dem 22. Mai 2008 einem Rückgang um 46,4 Prozent. Er war der größte Sturz in der Geschichte des Index.[2]

Der 20. November 2008 markiert den Wendepunkt der Talfahrt. Ab dem Herbst 2008 war der FTSE/JSE All-Share wieder auf dem Weg nach oben. Am 9. Januar 2013 markierte er mit einem Schlussstand von 40.330,44 Punkten ein Allzeithoch. Der Gewinn seit dem 20. November 2008 beträgt um 126,4 Prozent.[3][4]

HöchstständeBearbeiten

Die Übersicht zeigt die Allzeithöchststände des FTSE/JSE All-Share Index.[5]

  Punkte Datum
im Handelsverlauf 40.408,42 Donnerstag, 10. Januar 2013
auf Schlusskursbasis 40.330,44 Mittwoch, 9. Januar 2013

MeilensteineBearbeiten

Die Tabelle zeigt die Meilensteine des FTSE/JSE All-Share Index.[3]

Erster
Schlussstand
über
Schlussstand
in Punkten
Datum
5.000 5.088,30 4. Januar 1994
10.000 10.030,17 10. Dezember 2001
15.000 15.023,56 22. Juli 2005
20.000 20.040,95 1. Februar 2006
25.000 25.156,71 2. Januar 2007
30.000 30.167,52 1. Oktober 2007
35.000 35.070,66 1. August 2012
40.000 40.061,75 2. Januar 2013

Jährliche EntwicklungBearbeiten

Die Tabelle zeigt die jährliche Entwicklung des bis 1975 zurückgerechneten FTSE/JSE All-Share Index.[3][6]

Jahr Schlussstand
in Punkten
Veränderung
in Punkten
Veränderung
in %
1975 226,30
1976 201,60 −24,70 −10,91
1977 243,10 41,50 20,59
1978 310,70 67,60 27,81
1979 565,00 254,30 81,85
1980 746,80 181,80 32,18
1981 692,20 −54,60 −7,31
1982 879,20 187,00 27,02
1983 950,00 70,80 8,05
1984 984,20 34,20 3,60
1985 1.322,80 338,60 34,40
1986 1.972,70 649,90 49,13
1987 1.820,00 −152,70 −7,74
1988 1.990,00 170,00 9,34
1989 2.976,00 986,00 49,55
1990 2.719,74 −256,26 −8,61
1991 3.440,31 720,57 26,49
1992 3.258,76 −181,55 −5,28
1993 4.892,99 1.634,23 50,15
1994 5.866,91 973,92 19,90
1995 6.228,42 361,51 6,16
1996 6.657,53 429,11 6,89
1997 6.202,31 −455,22 −6,84
1998 5.430,48 −771,84 −12,44
1999 8.542,78 3.112,30 57,31
2000 8.326,19 −216,59 −2,54
2001 10.441,68 2.115,49 25,41
2002 9.277,22 −1.164,46 −11,15
2003 10.387,22 1.110,00 11,96
2004 12.656,86 2.269,64 21,85
2005 18.096,54 5.439,68 42,98
2006 24.915,20 6.818,66 37,68
2007 28.957,97 4.042,77 16,23
2008 21.509,20 −7.448,77 −25,72
2009 27.666,45 6.157,25 28,63
2010 32.118,89 4.452,44 16,09
2011 31.985,67 −133,22 −0,41
2012 39.250,24 7.264,57 22,71

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. TopForeignStocks: Historical Total Returns Chart
  2. PowerStocks Research: History of JSE Bear Markets
  3. a b c Daum Communications: Historische Kurse
  4. Financial Times: Historische Kurse
  5. The Wall Street Journal: Historische Kurse
  6. Meridian Securities Markets (Hrsg.): World Stock Exchange Fact Book, Electronic Commerce Inc., Morris Plains NJ 1999, ISBN 1-891518-09-7