Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Liste profanierter Kirchen im Bistum Fulda

Wikimedia-Liste
Ehemalige St.-Elisabeth-Kirche in Remsfeld

Die Liste profanierter Kirchen im Bistum Fulda führt Kirchen und Kapellen im Bistum Fulda auf, die profaniert wurden. Sie wurden oder werden verkauft, umgewidmet, umgebaut oder abgerissen.

  • Borken, Stadtteil Kleinenglis, Kirche St. Gerhard Majela: 1960/61 erbaut, am 1. Oktober 2008 profaniert, heute Nutzung als Depot des Bistums[1]
  • Borken, Stadtteil Nassenerfurth, Kirche Maria Regina: 1958/59 erbaut, am 1. Oktober 2008 profaniert, steht zum Verkauf[2]
  • Eschwege, Stadtteil Niederhone, Kirche St. Martin: 1962 eingeweiht, 2008 verkauft, gewerbliche Nachnutzung[3]
  • Hessisch Lichtenau, Stadtteil Fürstenhagen, Kirche Maria Hilf: 1949 errichtet, 2008 geschlossen, 2009 abgerissen[4]
  • Homberg, Stadtteil Wernswig, Kirche St. Christopherus: 2003 oder früher geschlossen, 2004 verkauft, zum Wohnhaus umgebaut[5][6]
  • Knüllwald, Ortsteil Niederbeisheim, Kirche: geschlossen und verkauft
  • Knüllwald, Ortsteil Remsfeld, Kirche St. Elisabeth: 1951 eingeweiht, 2009 geschlossen[7]
  • Lahntal, Ortsteil Sterzhausen, Kirche
  • Neuenstein, Ortsteil Raboldshausen, Kirche Mariä Himmelfahrt[8] oder Zu den Heiligen Aposteln[9]: 1951 eingeweiht, um 1999 geschlossen, von 2006 bis 2009 der evangelischen Kirchengemeinde überlassen als deren Kirche saniert wurde
  • Vellmar, Ortsteil Niedervellmar, Kirche Hl. Geist: 1955 eingeweiht, 1978 verkauft, Nachnutzung als Wohnhaus[10]
  • Wabern, Ortsteil Hebel, Kapelle Hl. Kreuz: 1950 eingeweiht, 2009 verkauft, Nachnutzung als Wohnhaus[11]
  • Wehretal, Ortsteil Hoheneiche, Kirche St. Michael: 1966 eingeweiht, 2012 geschlossen[12]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.katholische-kirche-borken.de/borken/020-pfarrei/geschichte-der-pfarrei.php?navid=1318773974273
  2. http://www.katholische-kirche-borken.de/borken/040-kirchengebaeude/kirche-nassenerfurth.php
  3. Johanna Anders: Neue Kirchen in der Diaspora. Kassel university press, 2014, ISBN 978-3-86219-682-1, S. 153
  4. Johanna Anders: Neue Kirchen in der Diaspora. Kassel university press, 2014, ISBN 978-3-86219-682-1, S. 15
  5. http://regiowiki.hna.de/Evangelische_Kirche_in_Wernswig
  6. Marionettentheater Puppenbühne Wernswig e.V.
  7. Johanna Anders: Neue Kirchen in der Diaspora. Kassel university press, 2014, ISBN 978-3-86219-682-1, S. 90, 159
  8. Johanna Anders: Neue Kirchen in der Diaspora. Kassel university press, 2014, ISBN 978-3-86219-682-1, S. 161
  9. http://www.hersfelder-zeitung.de/nachrichten/lokales/ludwigsau/tueren-stehen-offen-1047823.html
  10. Johanna Anders: Neue Kirchen in der Diaspora. Kassel university press, 2014, ISBN 978-3-86219-682-1, S. 90, 164
  11. Johanna Anders: Neue Kirchen in der Diaspora. Kassel university press, 2014, ISBN 978-3-86219-682-1, S. 90, 164
  12. Johanna Anders: Neue Kirchen in der Diaspora. Kassel university press, 2014, ISBN 978-3-86219-682-1, S. 165