Hauptmenü öffnen

Liechtensteinische Fed-Cup-Mannschaft

Tennisnationalmannschaft der Frauen

Die liechtensteinische Fed-Cup-Mannschaft ist die Tennisnationalmannschaft von Liechtenstein, die im Fed Cup eingesetzt wird. Der Fed Cup (bis 1995 Federation Cup) ist der wichtigste Wettbewerb für Nationalmannschaften im Damentennis, analog dem Davis Cup bei den Herren.

Tennis Fed-Cup-Mannschaft
Fed Cup
Land LiechtensteinLiechtenstein Liechtenstein
Verband Liechtensteiner Tennisverband
Ranglistenplatz 78
Erste Teilnahme 1996
Summe Teilnahmen 13
Bestes Ergebnis 4. Platz Gruppe II
Teamchef Josef Banzer
Siege / Niederlagen 56 (24:32)
Jahre in der Weltgruppe 0
Meiste Siege Gesamt Kathinka von Deichmann (23:14)
Stephanie Vogt (23:18)
Meiste Einzelsiege Stephanie Vogt (14:12)
Meiste Doppelsiege Kathinka von Deichmann (12:5)
Bestes Doppel Stephanie Vogt
Kathinka von Deichmann (8:2)
Meiste Teilnahmen Stephanie Vogt (26)
Meiste Jahre Stephanie Vogt (7)
Website Offizielle Website
Letzte Aktualisierung der Infobox: 13. November 2017

GeschichteBearbeiten

Erstmals am Fed Cup teilgenommen hat Liechtenstein 1996. Die größten Erfolge waren vier vierte Plätze in der Gruppe II Europa/Afrika.

Die meisten Einsätze im liechtensteinischen Fed-Cup-Team kann Stephanie Vogt vorweisen, die auch die erfolgreichste Spielerin sowohl im Einzel als auch mit Kathinka von Deichmann im Doppel ist.

Teamchefs (unvollständig)Bearbeiten

Spielerinnen der Mannschaft 2016Bearbeiten

Für eine vollständige Liste aller eingesetzten Spielerinnen siehe Liste der liechtensteinischen Fed-Cup-Spielerinnen.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten