Kim Chung-tae

südkoreanischer Bogenschütze
Kim Chung-tae Bogenschießen
Nation Korea SudSüdkorea Südkorea
Geburtstag 6. Juli 1980
Größe 180 cm
Gewicht 70 kg
Karriere
Disziplin Bogenschießen
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
Olympische Spiele 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze

Kim Chung-tae (kor. 김청태; * 6. Juli 1980) ist ein ehemaliger südkoreanische Bogenschütze und Olympiasieger.

KarriereBearbeiten

Bei den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney erreichte er im Einzel den fünften Platz. Im Viertelfinale schied er gegen den späteren Silbermedaillengewinner Magnus Petersson mit 111:112 aus. Gemeinsam mit Oh Kyo-moon und Jang Yong-ho wurde er Olympiasieger im Mannschaftswettbewerb.

WeblinksBearbeiten