Hauptmenü öffnen

Kfz-Kennzeichen (Malaysia)

Überblick über die Kfz-Kennzeichen in Malaysia
Kfz-Kennzeichen aus dem Bundesstaat Penang
Kennzeichen aus Malakka
Taxi-Kennzeichen aus Selangor
Diplomatenkennzeichen
Kennzeichen am Fahrzeug des malaysischen Königs
Kuala-Lumpur-Zulassung

Malaysische Kfz-Kennzeichen werden vom Malaysian Road Transport Department vergeben und zeigen in der Regel weiße Aufschrift auf schwarzem Hintergrund.[1] Die Bundesstaaten auf der Malaiischen Halbinsel verwenden ein etwas anderes System als die beiden auf Borneo befindlichen Staaten Sabah und Sarawak. Bei allen Schildern gibt der erste Buchstabe den entsprechenden Bundesstaat bzw. das Bundesterritorium an.

SystemBearbeiten

Malaiische HalbinselBearbeiten

Die elf Bundesstaaten und zwei Bundesterritorien auf der Malaiischen Halbinsel verwenden in der Regel Nummernschilder mit drei Buchstaben und vier Ziffern.

Im September 2013 wurde in der Hauptstadt Kuala Lumpur mit WYY 9999 die letzte mögliche Kombination vergeben. Daraufhin wurde das System zum Muster W 1234 A umgestellt. Man begann mit der Kombination W 1 A. Nach dem Erreichen von W 9999 Y, wird ein weiterer Serienbuchstabe nach dem Muster WA 1234 A ergänzt.[2]

Fahrzeuge in der Freihandelszone Langkawi erhalten Kennzeichen mit dem Kürzel KV. Es folgen vier Ziffern und ein Serienbuchstabe.

Das Bundesterritorium Putrajaya verwendet Schilder, die aus dem ausgeschriebenen Namen und maximal vier weiteren Ziffern bestehen.[1]

Sabah und SarawakBearbeiten

In den beiden ostmalaysischen Bundesstaaten Sabah und Sarawak bestanden die Kfz-Kennzeichen ursprünglich aus zwei Buchstaben und vier Ziffern. Der erste Buchstabe bezeichnet wie bei allen Schildern den Bundesstaat (Q für Sarawak und S für Sabah). Die genaue Herkunft innerhalb des Staates wird durch den zweiten Buchstaben verschlüsselt. Nachdem dieses System erschöpft war, wurde am Ende ein weiterer Buchstabe eingeführt. Mittlerweile sind auch die Kombinationen dieses Schemas in den ersten Regionen aufgebraucht, sodass ein weiterer Buchstabe nach dem Muster ABC 1234 D ergänzt werden musste.[3]

Das Bundesterritorium Labuan nutzt seit der Ausgliederung aus Sabah ähnliche Schilder wie die westmalaysischen Gebiete.

KennzeichenartenBearbeiten

Kennzeichen für TaxisBearbeiten

Kennzeichen für Taxis zeigen schwarze Schrift auf weißem Untergrund. Sie bestehen aus drei Buchstaben und vier Ziffern. Der erste Buchstabe ist bei lokalen Taxis stets ein H für engl. hire, der zweite gibt den jeweiligen Staat an. Überregionale Taxis verwenden Kombinationen der normalen Serie.

Der Limousinen-Fuhrpark des Flughafens von Kuala Lumpur nutzt weiße Nummernschilder mit der schwarzen Aufschrift LIMO, gefolgt von maximal vier Ziffern und dem Buchstaben des Bundesstaates.

DiplomatenkennzeichenBearbeiten

Diplomatenkennzeichen zeigen bei Fahrzeugen des Diplomatischen Korps und der Vereinten Nationen weiße Schrift auf rotem Grund. Sie beginnen mit einer maximal dreistelligen Zahl, die das Herkunftsland der Mission angibt. Nach einem Bindestrich folgen zwei Ziffern, die den Status des Fahrzeughalters angeben, sowie ein erneuter Bindestrich. Das Schild schließt mit den Buchstaben DC für engl. Diplomatic Corps oder UN für United Nations ab.[4] Für das Konsularische Korps werden schwarze Kennzeichen mit weißer Schrift ausgegeben. Sie enden mit den Buchstaben CC für engl. Consular Corps.

HändlerkennzeichenBearbeiten

Kennzeichen für die kurzfristige Zulassung unregistrierter (Neu-)Fahrzeuge besitzen weiße oder silberfarbene Schrift auf blauem Hintergrund. Sie beginnen mit dem Buchstaben des Staates, gefolgt von vier Ziffern und einem weiteren Buchstaben. In Kuala Lumpur wurden die Händlerschilder im September 2013 verändert, da sich durch die Einführung des neuen Schemas für Serien-Kennzeichen Überschneidungen ergaben. Fortan zeigen Händlerschilder aus der Hauptstadt die Zeichenfolge W/TP oder W/TS zu Beginn.

MilitärkennzeichenBearbeiten

Die Streitkräfte Malaysias nutzen ebenfalls schwarze Kennzeichen mit weißen Lettern. Die Schilder zeigen einen oder zwei Buchstaben und maximal vier Ziffern. Alle Schilder beginnen mit Z. Bei neueren Kennzeichen kann anhand des zweiten Buchstabens die Zugehörigkeit zu den Teilstreitkräften abgelesen werden. Die Kombinationen ZA bis ZD werden für das Heer benutzt. Zudem werden verwendet: ZL für die Marine, ZU für die Luftstreitkräfte sowie ZZ für Fahrzeuge des Verteidigungsministeriums.

KürzelBearbeiten

Kürzel der Bundesstaaten und -territorien[3]
Kürzel Gebiet
A   Perak
B Selangor  Selangor
C   Pahang
D   Kelantan
J   Johor
K   Kedah
L   Labuan
M   Malakka
N   Negeri Sembilan
P   Penang
Q   Sarawak
R   Perlis
S   Sabah
T   Terengganu
W, V   Kuala Lumpur
F, PUTRAJAYA Putrajaya  Putrajaya
Kürzel in Sarawak
Kürzel Distrikt
QA Kuching
QB Sri Aman und Betong
QC Samarahan
QK Kuching
QL Limbang
QM Miri
QP Kapit
QR Sarikei
QS Sibu und Mukah
QT Bintulu
Kürzel in Sabah
Kürzel Division
SA West Coast
SB Interior
SD Tawau
SG Regierung von Sabah
SK Kudat
SL Labuan (heute L)
SS Sandakan
ST Tawau
SU Keningau

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Vehicle Number Plate Specifications. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 16. Mai 2013; abgerufen am 10. September 2014 (englisch).   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.jpj.gov.my
  2. After WYY 9999, Wilayah plates to restart with W 1 A. 23. Mai 2013, abgerufen am 10. September 2014 (englisch).
  3. a b Nombor Pendaftaran Kenderaan Terkini. (Nicht mehr online verfügbar.) 10. September 2014, archiviert vom Original am 25. Februar 2013; abgerufen am 10. September 2014 (malaiisch).   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.jpj.gov.my
  4. Protocol services offered for foreign missions. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 14. Juli 2014; abgerufen am 10. September 2014 (englisch).   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.kln.gov.my

WeblinksBearbeiten

  Commons: Malaysische Kfz-Kennzeichen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien