Hauptmenü öffnen

Karaisalı

Stadt und Landkreis in der Provinz Adana, Türkei

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/EinwohnerOrtFehlt

Karaisalı
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Karaisalı (Türkei)
Red pog.svg
Basisdaten
Provinz (il): Adana
Koordinaten: 37° 48′ N, 35° 57′ OKoordinaten: 37° 48′ 0″ N, 35° 57′ 0″ O
Höhe: 250 m
Telefonvorwahl: (+90) 322
Postleitzahl: 01770
Kfz-Kennzeichen: 01
Struktur und Verwaltung (Stand: 2018)
Gliederung: 017
Bürgermeister: Saadettin Aslan (MHP)
Webpräsenz:
Landkreis Karaisalı
Einwohner: 21.189[1] (2017)
Fläche: 1.526 km²
Bevölkerungsdichte: 14 Einwohner je km²
Kaymakam: Melih Aydoğan
Webpräsenz (Kaymakam):

Karaisalı ist eine Stadt und ein Landkreis in der Provinz Adana in der Türkei. Karaisalı liegt 50 Kilometer nördlich der Provinzhauptstadt Adana. Die Einwohnerzahl der Stadt beträgt 7.504 (Mit Stand 31. Dezember 2012). Der gleichnamige Landkreis hat 21.189 Einwohner (mit Stand 31. Dezember 2017). Seit 2013 ist die Gemeinde flächen- und einwohnergleich mit dem gleichnamigen Landkreis. 5 km nördlich der Stadt befindet sich die Nergizlik-Talsperre.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nufusu.com Türkiye Nüfusu; abgerufen 27. Februar 2018.