Kanton Limoges-Carnot

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Limoges-Carnot war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Limoges, im Département Haute-Vienne und in der Region Limousin. Vertreter im Generalrat des Départements war von 1998 bis 2011 Jacques Rousseau (DVG). Ihm folgte Sandrine Rotzler (PS) nach.

Ehemaliger
Kanton Limoges-Carnot
Region Limousin
Département Haute-Vienne
Arrondissement Limoges
Hauptort Limoges
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 9.320 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 1
INSEE-Code 8712

Der Kanton bestand aus einem Teil der Stadt Limoges. Die Bevölkerungszahl betrug am 1. Januar 2012 insgesamt 9320 Einwohner.

WeblinkBearbeiten