Hauptmenü öffnen

Kanton Hallencourt

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Hallencourt war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Abbeville, im Département Somme und in der Region Picardie; sein Hauptort war Hallencourt. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2008 bis 2015 Claude Jacob (PCF).

Ehemaliger
Kanton Hallencourt
Region Picardie
Département Somme
Arrondissement Abbeville
Hauptort Hallencourt
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 7.849 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 59 Einw./km²
Fläche 133,15 km²
Gemeinden 16
INSEE-Code 8023

Der Kanton Hallencourt war 133,15 km² groß und hatte 7.051 Einwohner (Stand: 1999), was einer Bevölkerungsdichte von rund 53 Einwohnern pro km² entsprach. Er lag im Mittel 59 m hoch, zwischen 6 m in Érondelle und 127 m in Allery.

Carte Canton d'Hallencourt.PNG

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus 16 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Allery 810 (2013) –  –  Einw./km² 80019 80270
Bailleul 278 (2013) –  –  Einw./km² 80051 80490
Citerne 268 (2013) –  –  Einw./km² 80196 80490
Doudelainville 330 (2013) –  –  Einw./km² 80251 80140
Érondelle 491 (2013) –  –  Einw./km² 80282 80580
Fontaine-sur-Somme 534 (2013) –  –  Einw./km² 80328 80510
Frucourt 132 (2013) –  –  Einw./km² 80372 80490
Hallencourt 1.374 (2013) –  –  Einw./km² 80406 80490
Huppy 811 (2013) –  –  Einw./km² 80446 80140
Liercourt 338 (2013) –  –  Einw./km² 80476 80580
Limeux 146 (2013) –  –  Einw./km² 80482 80490
Longpré-les-Corps-Saints 1.664 (2013) –  –  Einw./km² 80488 80510
Mérélessart 200 (2013) –  –  Einw./km² 80529 80490
Sorel-en-Vimeu 243 (2013) –  –  Einw./km² 80736 80490
Vaux-Marquenneville 78 (2013) –  –  Einw./km² 80783 80140
Wiry-au-Mont 123 (2013) –  –  Einw./km² 80825 80270