Kanton Domme

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Domme war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Sarlat-la-Canéda im Département Dordogne und in der Region Aquitanien; sein Hauptort war Domme, Vertreter im Generalrat des Départements war durchgehend von 1988 bis 2015, wiedergewählt 2008, Germinal Peiro.

Ehemaliger
Kanton Domme
Region Aquitanien
Département Dordogne
Arrondissement Sarlat-la-Canéda
Hauptort Domme
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 6.589 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 30 Einw./km²
Fläche 221,26 km²
Gemeinden 14
INSEE-Code 2410

GeografieBearbeiten

Der Kanton war 221,26 km² groß und hatte (1999) 6.044 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 24 Einwohnern pro km² entsprach. Er lag im Mittel auf 153 Meter über dem Meeresspiegel, zwischen 51 m in Castelnaud-la-Chapelle und 334 m in Saint-Pompont.

GemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Postleitzahl Code INSEE
Bouzic 149 (2013) –  –  Einw./km² 24250 24063
Castelnaud-la-Chapelle 475 (2013) –  –  Einw./km² 24250 24086
Cénac-et-Saint-Julien 1193 (2013) –  –  Einw./km² 24250 24091
Daglan 556 (2013) –  –  Einw./km² 24250 24150
Domme 961 (2013) –  –  Einw./km² 24250 24152
Florimont-Gaumier 142 (2013) –  –  Einw./km² 24250 24184
Groléjac 630 (2013) –  –  Einw./km² 24250 24207
Nabirat 378 (2013) –  –  Einw./km² 24250 24300
Saint-Aubin-de-Nabirat 137 (2013) –  –  Einw./km² 24250 24375
Saint-Cybranet 410 (2013) –  –  Einw./km² 24250 24395
Saint-Laurent-la-Vallée 265 (2013) –  –  Einw./km² 24170 24438
Saint-Martial-de-Nabirat 616 (2013) –  –  Einw./km² 24250 24450
Saint-Pompont 431 (2013) –  –  Einw./km² 24170 24488
Veyrines-de-Domme 223 (2013) –  –  Einw./km² 24250 24575

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999
5565 5869 5735 5733 5900 6044