Kanton Châtillon

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Châtillon ist ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Antony, im Département Hauts-de-Seine und in der Region Île-de-France. Sein Hauptort ist Châtillon. Vertreterin im Generalrat des Départements ist seit 2004 Martine Gouriet (PS).

Kanton Châtillon
Region Île-de-France
Département Hauts-de-Seine
Arrondissement Antony
Hauptort Châtillon
Einwohner 61.919 (1. Jan. 2017)
Bevölkerungsdichte 11.403 Einw./km²
Fläche 5,43 km²
Gemeinden 2
INSEE-Code 9207

Lage des Kantons Châtillon im
Département Hauts-de-Seine

Bis zur Neuordnung der Kantone in Frankreich im Jahr 2015 bestand der Kanton nur aus der Stadt Châtillon. Nach der Neuordnung wurde die Stadt Fontenay-aux-Roses, die einen eigenen, nun aufgelösten Kanton bildete, dem Kanton Châtillon zugeordnet.

GemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2017
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Châtillon 000000000037355.000000000037.355 2,92 000000000012793.000000000012.793 92020 92320
Fontenay-aux-Roses 000000000024564.000000000024.564 2,51 000000000009786.00000000009.786 92032 92260
Kanton Châtillon 000000000061919.000000000061.919 5,43 000000000011403.000000000011.403 9207 –