Kanton Boulogne-Billancourt-Nord-Est

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Boulogne-Billancourt-Nord-Est war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Boulogne-Billancourt, im Département Hauts-de-Seine und in der Region Île-de-France. Vertreterin im Generalrat des Départements war zuletzt von 2008 bis 2015 Marie-France De Rose (UMP).

Ehemaliger
Kanton Boulogne-Billancourt-Nord-Est
Region Île-de-France
Département Hauts-de-Seine
Arrondissement Boulogne-Billancourt
Hauptort Boulogne-Billancourt
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 28.780 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 1
INSEE-Code 9206

Der Kanton bestand aus einem Teil der Stadt Boulogne-Billancourt.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1990 1999 2008
26.728 26.824 29.294