Hauptmenü öffnen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Das Kabinett Steinbrück bildete vom 12. November 2002 bis zum 24. Juni 2005 die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen.

Amt Name Partei
Ministerpräsident Peer Steinbrück SPD
Stellvertreter des Ministerpräsidenten Michael Vesper B’90/Grüne
Finanzen Jochen Dieckmann SPD
Inneres Fritz Behrens SPD
Justiz Wolfgang Gerhards SPD
Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie Birgit Fischer SPD
Schule, Jugend und Kinder Ute Schäfer SPD
Städtebau und Wohnen, Kultur und Sport Michael Vesper B’90/Grüne
Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Bärbel Höhn B’90/Grüne
Verkehr, Energie und Landesplanung Axel Horstmann SPD
Wirtschaft und Arbeit Harald Schartau SPD
Wissenschaft und Forschung Hannelore Kraft SPD
Geschäftsbereich des Ministerpräsidenten (bis 15. Oktober 2004) Wolfram Kuschke SPD
Bundes-, Europaangelegenheiten und Medien (ab 15. Oktober 2004) Wolfram Kuschke SPD