Hauptmenü öffnen

Juan Aguilera (Tennisspieler)

Tennisspieler
Juan Aguilera Tennisspieler
Nation: SpanienSpanien Spanien
Geburtstag: 22. März 1962
Größe: 183 cm
Gewicht: 68 kg
1. Profisaison: 1980
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 825.000 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 142:139
Karrieretitel: 5
Höchste Platzierung: 7 (17. September 1984)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 8:36
Höchste Platzierung: 228 (20. August 1984)
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Juan Aguilera (* 22. März 1962 in Barcelona) ist ein ehemaliger spanischer Tennisspieler.

In seiner Laufbahn gewann der Sandplatzspezialist fünf Einzeltitel. 1984 erreichte er als beste Weltranglistenposition Platz 7. Seine größten Erfolge waren die beiden Titel bei den German Open 1984 sowie im Jahr 1990, als er im Finale Boris Becker mit 6:1, 6:0, 7:6 besiegte.

ErfolgeBearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
Masters
ATP Super 9
ATP Championship Series (1)
ATP World Series / Grand Prix (4)

EinzelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 29. April 1984 Frankreich  Aix-en-Provence Sand Spanien  Fernando Luna 6:4, 7:5
2. 13. Mai 1984 Deutschland Bundesrepublik  Hamburg Sand Schweden  Henrik Sundström 6:4, 2:6, 2:6, 6:4, 6:4
3. 25. Juni 1989 Italien  Bari Sand Slowakei  Marián Vajda 4:6, 6:3, 6:4
4. 22. April 1990 Frankreich  Nizza Sand Frankreich  Guy Forget 2:6, 6:3, 6:4
5. 13. Mai 1990 Deutschland Bundesrepublik  Hamburg Sand Deutschland Bundesrepublik  Boris Becker 6:1, 6:0, 7:6

FinalteilnahmenBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 25. September 1983 Frankreich  Bordeaux Sand Peru  Pablo Arraya 5:7, 5:7
2. 20. August 1989 Italien  Saint Vincent Sand Argentinien  Franco Davín 2:6, 2:6
3. 5. August 1990 Italien  Sanremo Sand Spanien  Jordi Arrese 2:6, 2:6
4. 30. September 1990 Italien  Palermo Sand Argentinien  Franco Davín 1:6, 1:6

WeblinksBearbeiten