Hauptmenü öffnen

Jennifer Wexton

US-amerikanische Politikerin
Jennifer Wexton (2019)

Jennifer Lynn Wexton (* 27. Mai 1968 als Jennifer Lynn Tosini in Washington, D.C., Vereinigte Staaten)[1] ist eine US-amerikanische Politikerin. Als Mitglied der Demokratischen Partei ist sie seit dem 3. Januar 2019 Inhaberin des zehnten Sitzes des Bundesstaates Virginia im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten. In dieses Amt war sie im November 2018 gewählt worden; am 3. Januar 2019 wurde sie vereidigt.

LebenBearbeiten

Jennifer Wexton studierte Rechtswissenschaften an der University of Maryland, College Park sowie am College of William and Mary. Anschließend arbeitete sie bis 2011 als Rechtsanwältin sowie als Staatsanwältin und Richterin in Loudoun County.[2]

Wexton ist verheiratet und hat zwei Kinder; sie lebt in Leesburg, Virginia.[3]

Politische KarriereBearbeiten

2014 wurde Wexton in den Senat von Virginia gewählt, dem sie bis 2018 angehörte.[2] Zuletzt übte sie dort das Amt des Minority Whip aus.[4]

Bei der Wahl zum Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten 2018 wurde Wexton mit einem Stimmanteil von 56 Prozent in den zehnten Sitz des Bundesstaates Virginia gewählt; sie setzte sich dabei gegen die republikanische Amtsinhaberin Barbara Comstock durch. Das Mandat wurde zuvor fast vier Jahrzehnte lang von einem Republikaner gehalten.[5]

Sie ist in folgenden Kongressbereichen tätig:[4]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Jennifer Wexton – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Weddings; Jennifer Tosini, Andrew Wexton. The New York Times, 27. Mai 2001, abgerufen am 4. April 2019.
  2. a b Jennifer Wexton im Biographical Directory of the United States Congress (englisch), abgerufen am 4. April 2019.
  3. Jenna Portnoy: Democrat Jennifer Wexton says she will challenge Rep. Barbara Comstock. The Washington Post, 20. April 2017, abgerufen am 4. April 2019.
  4. a b Jennifer Wexton’s Biography. votesmart.org, abgerufen am 4. April 2019.
  5. Jenna Portnoy: Democrat Jennifer T. Wexton defeats Rep. Barbara Comstock, turning a GOP stronghold district in Virginia blue. The Washington Post, 6. November 2018, abgerufen am 4. April 2019.